Das aktuelle Wetter Dortmund 20°C
Konzert

Karten für Kobo Town im domicil Dortmund zu gewinnen

24.05.2012 | 16:50 Uhr
Für das Konzert von Kobo Town am 29. Mai im domicil Dortmund verlosen wir 5x2 Karten. Foto: Veranstalter

Dortmund.   Exotischer Stil-Mix: Kobo Town frischt den Calypso alten Stils und die traditionelle Musik der westindischen Inseln mit Reggae, Dub und zeitgenössischen Elementen auf. Wir verlosen für das World-of-Music-Konzert, das das WDR-Funkhaus Europa am Dienstag, 29. Mai, im domicil präsentiert, 5x2 Karten.

Sie nennen sich wie das Viertel von Port-of-Spain, in dem Kaiso, die Urzelle des Calypso entstand: Kobo Town. Weil es den Sklaven seinerzeit verboten war, in Gruppen zu sprechen, teilten sie sich Nachrichten oder Meinungen per Gesang mit. So entstand ein musikalisches Netzwerk der „schwarzen Nachrichten Montuno“.

Kobo Town frischt den Calypso alten Stils und die traditionelle Musik der westindischen Inseln mit Reggae, Dub, zeitgenössischen Elementen und Instrumenten auf. Die Band erforscht neue Klänge und Arrangements und kreiert so eine Musik, von der auch in der Heimat des Calypso geschwärmt wird. 

Drew Gonsalves, Musiker und Liedermacher aus Trinidad, hat Kobo Town 2004 gegründet. Seither ist die Band auf großen Festivals in Kanada und in den Vereinigten Staaten zu hören. Im Jahre 2007 ist das Debüt-Album „Independence“ auf dem Markt erschienen, auf dem die Band verschiedenste soziale und politische Themen anspricht, darunter häusliche Gewalt, Obdachlosigkeit, Globalisierung und den Irakkrieg.

Für Teilnahme am Gewinnspiel Mail abschicken

Für das Konzert am Dienstag, 29. Mai, im domicil in Dortmund, das das WDR-Funkhaus Europa live mitschneidet, verlosen wir 5x2 Karten. Einfach eine E-mail mit der Betreffzeile Kobo Town an gewinnspiel@derwesten.de schicken, Name und Erreichbarkeit bitte angeben. Einsendeschluss ist Pfingstmontag, 28. Mai, 17 Uhr. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr im unbestuhlten Saal. Karten gibt es auch im Vorverkauf für 15 (zzgl. Gebühren) und an der Abendkasse für 18 Euro.

Silbermond im domicil



Kommentare
Aus dem Ressort
25 Zentimeter Schlamm auf der A45 - weiter Unwetterwarnungen
Starkregen
Der Deutsche Wetterdienst warnt für Samstag vor Gewittern, Starkregen und Hagel in NRW. Vereinzelt sind Unwetter möglich. Am Freitag musste die A45 bei Dortmund gesperrt werden, weil sich eine 25 Zentimeter dicke Schlammschicht gebildet hatte.
Auf Zeche Gneisenau soll Bergbaukultur erlebbar werden
Bergbau
Das ehemalige Bergwerk Gneisenau in Dortmund-Derne prägt schon von weitem das Ortsbild. Die beiden Fördertürme überragen den kleinen Stadtteil. Dabei sind von einer der größten europäischen Zechen nur noch wengie Relikte erhalten. Ein Förderverein kümmert sich liebevoll darum.
Auf Zeche Gneisenau soll Bergbaukultur erlebbar werden
Bergbau
Das ehemalige Bergwerk Gneisenau in Dortmund-Derne prägt schon von weitem das Ortsbild. Die beiden Fördertürme überragen den kleinen Stadtteil. Dabei sind von einer der größten europäischen Zechen nur noch wengie Relikte erhalten. Ein Förderverein kümmert sich liebevoll darum.
Steiger Award für BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke
Preisverleihung
Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer von Borussia Dortmund, bekommt den Steiger Award verliehen in der Kategorie "Ruhrgebiet". Damit wird laut den Organisatoren sein Engagement für den Fußballverein, aber auch für die Region gewürdigt. SPD-Politiker Peer Steinbrück soll die Laudatio halten.
17 Feuerwehreinsätze nach starkem Regen in Dortmund
Bach tritt über Ufer
Nach den schweren Regenfällen am Donnerstagabend musste die Feuerwehr zu 17 Einsätzen in Dortmund ausrücken. In Kirchlinde trat der Mühlenbach über die Ufer und überflutete das Gelände einer benachbarten Firma. Und für den Nachmittag gibt es erneut eine Unwetterwarnung.
Fotos und Videos
Das Museum für Naturkunde
Bildgalerie
Fotostrecke
Die Tabakmesse in Dortmund
Bildgalerie
Fotostrecke