Das aktuelle Wetter Dortmund 16°C
Konzert

Karten für Kobo Town im domicil Dortmund zu gewinnen

24.05.2012 | 16:50 Uhr
Für das Konzert von Kobo Town am 29. Mai im domicil Dortmund verlosen wir 5x2 Karten. Foto: Veranstalter

Dortmund.   Exotischer Stil-Mix: Kobo Town frischt den Calypso alten Stils und die traditionelle Musik der westindischen Inseln mit Reggae, Dub und zeitgenössischen Elementen auf. Wir verlosen für das World-of-Music-Konzert, das das WDR-Funkhaus Europa am Dienstag, 29. Mai, im domicil präsentiert, 5x2 Karten.

Sie nennen sich wie das Viertel von Port-of-Spain, in dem Kaiso, die Urzelle des Calypso entstand: Kobo Town. Weil es den Sklaven seinerzeit verboten war, in Gruppen zu sprechen, teilten sie sich Nachrichten oder Meinungen per Gesang mit. So entstand ein musikalisches Netzwerk der „schwarzen Nachrichten Montuno“.

Kobo Town frischt den Calypso alten Stils und die traditionelle Musik der westindischen Inseln mit Reggae, Dub, zeitgenössischen Elementen und Instrumenten auf. Die Band erforscht neue Klänge und Arrangements und kreiert so eine Musik, von der auch in der Heimat des Calypso geschwärmt wird. 

Drew Gonsalves, Musiker und Liedermacher aus Trinidad, hat Kobo Town 2004 gegründet. Seither ist die Band auf großen Festivals in Kanada und in den Vereinigten Staaten zu hören. Im Jahre 2007 ist das Debüt-Album „Independence“ auf dem Markt erschienen, auf dem die Band verschiedenste soziale und politische Themen anspricht, darunter häusliche Gewalt, Obdachlosigkeit, Globalisierung und den Irakkrieg.

Für Teilnahme am Gewinnspiel Mail abschicken

Für das Konzert am Dienstag, 29. Mai, im domicil in Dortmund, das das WDR-Funkhaus Europa live mitschneidet, verlosen wir 5x2 Karten. Einfach eine E-mail mit der Betreffzeile Kobo Town an gewinnspiel@derwesten.de schicken, Name und Erreichbarkeit bitte angeben. Einsendeschluss ist Pfingstmontag, 28. Mai, 17 Uhr. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr im unbestuhlten Saal. Karten gibt es auch im Vorverkauf für 15 (zzgl. Gebühren) und an der Abendkasse für 18 Euro.

Silbermond im domicil



Kommentare
Aus dem Ressort
Dortmunder Thier-Galerie wegen Feuerwehrübung evakuiert
Alarm
Alarm in der Dortmunder Thier-Galerie: Ein lauter Signalton dröhnte am Dienstagvormittag gegen 10.15 Uhr über die Silberstraße und den westlichen Westenhellweg. Das Einkaufszentrum an der Shoppingmeile wurde evakuiert. Die Feuerwehr gab jedoch Entwarnung: Alles nur eine Übung.
Vom schwierigen Umgang mit den Rechtsextremen im Rat
Stadträte
In Dortmund sitzen gleich zwei Rechtsextremisten im Rat: Dennis Giemsch von der Neonazi-Partei "Die Rechte" und Axel Thieme von der NPD. Doch überall in NRW stehen Lokalpolitiker vor dem Problem, wie sie mit Rechtsextremen in Räten und Kreistagen umgehen sollen. Einfache Rezepte gibt es nicht.
Folgen des Kalten Kriegs nagen an Dortmunder Tiefgarage
Atombunker
Die Tiefgarage unter dem Rathaus muss nach 30 Jahren saniert werden. Der Beton ist porös, Risse klaffen in der Fahrbahn. Schuld ist salziges Tauwasser — und der Kalte Krieg. Wir erklären in unserem Fragen und Antworten, was es mit den Schäden auf sich hat und wie viel die Sanierung kosten wird.
Beatsteaks und Casper - "Westend"-Tickets fürs FZW gewinnen
Festival-Verlosung
Zum 25. Geburtstag des Dortmunder Musikmagazins Visions geben sich nicht nur Kraftklub und Thees Uhlmann in der Westfalenhalle die Ehre. Auch Casper und die Beatsteaks kommen nach Dortmund. Wir verlosen Tickets für das dreitägige Westend-Festival im FZW.
Dortmunds beliebteste Schildkröte stirbt überraschend
"Nummer 68" im...
Erst seit kurzem war sie die beliebteste Schildkröte Dortmunds - jetzt ist sie überraschend gestorben: "Nummer 68", die Mississippi-Höckerschildkröte des Tropenhauses im Rombergpark, ist tot. Das kleine Tier war Mitte August bei einer Schildkröten-Abgabeaktion bekannt geworden. Nun wird "Nummer 68"...
Fotos und Videos
Wasserfontäne an der Bremer Straße
Bildgalerie
Fotostrecke
Oldtimer-Traktoren in Hombruch
Bildgalerie
Fotostrecke
Auto überschlägt sich auf der Rheinischen Straße
Bildgalerie
Fotostrecke
Jahrmarkt in Scharnhorst
Bildgalerie
Fotostrecke