Justin-Bieber-Fans ziehen kreischend durch Dortmund

Sie zogen am Samstag durch die Innenstadt: mehrere Dutzend Fans von Justin Bieber. Dieses Foto von der Katharinen-Freitreppe hat unsere Twitter-Followerin @Karo_Lina14 gemacht.
Sie zogen am Samstag durch die Innenstadt: mehrere Dutzend Fans von Justin Bieber. Dieses Foto von der Katharinen-Freitreppe hat unsere Twitter-Followerin @Karo_Lina14 gemacht.
Foto: @Karo_Lina14 (Twitter)
Was wir bereits wissen
Justin Bieber scheint in Dortmund eine treue Fan-Basis zu haben. Seit Monaten ziehen immer wieder weibliche Verehrerinnen des Musikers gemeinsam durch die Stadt und bekunden lautstark ihre Begeisterung für den Kanadier. Auch am Samstagvormittag trafen sich mehrere Dutzend "Belieber" in der Innenstadt und zogen kreischend durch die Thier-Galerie und über den Westenhellweg.

Dortmund.. Belieber-Alarm in Dortmunds City: Mehrere Dutzend Fans des kanadischen Musikers Justin Bieber haben sich am Samstagvormittag in der Innenstadt getroffen. Die Mädchen zogen kreischend durch die Thier-Galerie und über den Westenhellweg - obwohl ihr Idol gar nicht in der Nähe war.

Wie bei einem Konzert des Teenie-Schwarms kreischten die Mädchen und stachelten sich gegenseitig an in ihrer Euphorie - und hatten offensichtlich viel Spaß dabei.

Dortmund hat treue Justin Bieber-Fans

"Justin ist der Coolste. Es macht einfach Spaß, andere Fans zu treffen", sagte eine 13-Jährige. Meist junge Mädchen hatten sich am Samstag vor der Thier-Galerie mehr oder weniger spontan zu so genannten Belieber-Treffen getroffen. Sie zogen dann kreischend durch das Einkaufszentrum. Später am Tag trafen die Shopper auf dem Westenhellweg immer wieder versprengte Belieber, wie sich die Fans von Justin Bieber gerne selbst bezeichnen.

In Dortmund gibt es offenbar besonders treue Bieber-Fans: Seit Monaten ziehen immer mal wieder 20 bis 30 junge Mädchen durch die Stadt, halten Justin-Bieber-Plakate in die Luft und fotografieren sich gegenseitig.