Das aktuelle Wetter Dortmund 9°C
Katerkarten

Juicy Beats verkauft Tickets für Festival 2013

02.08.2012 | 16:05 Uhr
Juicy Beats im Westfalenpark Dortmund mit Modeselektor.Foto: Carolin Tolkemit

Dortmund.   Es ist noch ungefähr ein aJahr hin, das Lineup steht noch lange nicht – aber wer möchte, kann schon jetzt Karten für Juicy Beats 2013 bestellen. Die frühen Tickets werden unter dem Namen „Katerkarte“ noch bis 31. August 2012 verkauft.

Juicy Beats 2013 könnte zum Blind Date werden, denn schon jetzt können Fans Tickets für das Festival im nächsten Jahr kaufen. Dabei steht längst nicht fest, wer dort überhaupt spielen wird. Der Anreiz: Die Karten sind stark vergünstigt.

Bei Juicy Beats heißt das Konzept „Katerkarte“ und ist noch bis zum 31.08. exklusiv auf der Festivalwebsite erhältlich. „Wir haben uns in den letzten 17 Jahren eine treue Fangemeinde erspielt“, so Festivalvermarkter Matthias Schmidt. Die Vorfreude auf das nächste Festival sei bei vielen Fans bereits jetzt groß.

20.000 Musikbegeisterte feierten beim diesjährigen Juicy Beats im Westfalenpark mit Top-Acts wie Casper, Modeselektor, Shantel, Get Well Soon und DJ Koze . Die 18. Auflage des Juicy Beats Festivals soll am Sa.27.07.2013 stattfinden.

Juicy Beats 2012 in Dortmund

 



Kommentare
17.06.2013
20:52
Juicy Beats verkauft Tickets für Festival 2013
von Ju-C | #2

Hier kann man 1x2 Tickets für das Juicy Beats 2013 gewinnen: http://www.rap-n-blues.com/verlosung-juicy-beats-2013/

03.08.2012
09:29
Juicy Beats verkauft Tickets für Festival 2013
von Pase_Lacki | #1

Sollte vielleicht durch das schlechte Wetter und dadurch fast 10.000 zahlende Zuschauer weniger als sonst zu wenig Geld in der Kasse sein, um die aktuellen Kosten der diesjährigen JuicyBeats stemmen zu können?

Andererseits fahre ich nun schon seit über 10 Jahren dahin und denke mal, dass die nächstes Jahr noch eine Sput teurer sind als dieses Jahr. Also werden wir wohl schonmal 6 Karten bestellen und ca. 60 Euro sparen. Denn nach der JuicyBeats ist vor der JuicyBeats.

Aus dem Ressort
Was der Kalte Krieg mit der Sanierung der Rathaus-Tiefgarage zu tun hat
Fragen und Antworten
Die Tiefgarage unter dem Rathaus muss nach 30 Jahren saniert werden. Der Beton ist porös, Risse klaffen in der Fahrbahn. Schuld ist salziges Tauwasser - und der Kalte Krieg. Wir erklären in unserem Fragen und Antworten, was es mit den Schäden auf sich hat und wie viel die Sanierung kosten wird.
Lokführer-Gewerkschaft will NRW-Bahnverkehr massiv stören
Bahn-Streik
In der jüngsten Tarifauseinandersetzung mit der Bahn will die Gewerkschaft der Lokführer an diesem Montagabend mit einem Warnstreik Muskeln zeigen: Ab 18 Uhr sollen Züge im nächsten Bahnhof stehen bleiben. Für drei Stunden. Das bedeutet Stress, vor allem für Bahnreisende, auch im Nahverkehr.
Mission #freeShinji — Fans begrüßen ihren Lieblingsjapaner
Fan-Kolumne
War etwas ergebnistechnisch oder fußballerisch am Wochenende? Der Sieg des BVB in Augsburg scheint bei den Fans schnell abgehakt und in den Hintergrund gerückt zu sein. Wichtig ist doch nur: Kagawa #ShinjiIsFree, schreibt Kolumnist Jens Matheuszik vom Fanzine "Die Kirsche".
Auto überschlägt sich auf Rheinischer Straße
Straße gesperrt
Spektakulärer Unfall auf der Rheinischen Straße: Ein Audi hat sich am Montagnachmittag nach einer Kollision mit einem Kleinlaster überschlagen. Das Auto blieb auf dem Dach liegen, der Fahrer wurde leicht verletzt. Die Unfallstelle an der Shell-Tankstelle ist derzeit gesperrt, die Linie U43 ist...
Polizei sucht gefährliche Orte auf Dortmunds Straßen
Vor dem 7. Blitzmarathon
Dortmunds Autofahrer steuern auf den siebten Blitzmarathon zu. Am 18. und 19. September steht die Polizei an rund 130 Kontrollstellen, um Raser zu erkennen und zu stoppen. Im Fokus stehen auch die, die nicht einmal Auto fahren.
Fotos und Videos
Oldtimer-Traktoren in Hombruch
Bildgalerie
Fotostrecke
Auto überschlägt sich auf der Rheinischen Straße
Bildgalerie
Fotostrecke
Jahrmarkt in Scharnhorst
Bildgalerie
Fotostrecke
Hier wohnen die BVB-Stars
Bildgalerie
Fotostrecke