Das aktuelle Wetter Dortmund 20°C
Musikfestival

Juicy-Beats-Programm ist komplett – angesagter Rapper kommt

04.02.2016 | 17:06 Uhr
Juicy-Beats-Programm ist komplett – angesagter Rapper kommt
Über 150 Bands treten Ende Juli bei Juicy Beats auf. Jetzt steht das komplette Line-Up.Foto: Archivfoto: Oliver Schaper

Dortmund.  Das Programm von Juicy Beats 2016 steht. Mehr als 150 Bands treten am 29. und 30. Juli bei dem Musikfestival im Westfalenpark auf. Am Mittwoch stellten die Organisatoren das endgültige Festival-Line-Up vor - und präsentierten noch einen bekannten Festival-Neuzugang.

Das Programm von Juicy Beats 2016 steht. Mehr als 150 Bands treten am 29. und 30. Juli bei dem Musikfestival im Westfalenpark auf. Am Mittwoch stellten die Organisatoren das endgültige Festival-Line-Up vor - und präsentierten noch einen bekannten Festival-Neuzugang.

An den zwei Festivaltagen von Juicy Beats erwartet die Festivalbesucher ein abwechslungsreiches Programm aus Pop, Rap, Elektronik, Dance, Alternative und Reggae. Mehr als 150 Bands und DJs treten auf über 20 Bühnen auf. Die Festival-Headliner sind Deichkind, Fritz Kalkbrenner, AnnenMayKantereit, Wanda und Genetikk.

Festival
Juicy Beats bekommt weiter Geld von der Stadt Dortmund

Das "Juicy Beats" im Dortmunder Westfalenpark wird weiter finanziell von der Stadt unterstützt. Ein anderslautender Antrag der CDU wurde abgelehnt.

Der prominenteste Neuzugang bei der Vorstellung des kompletten Line-Ups am Mittwoch war der Hip-Hop-Künstler "Motrip", bekannt geworden mit dem Lied "So wie du bist". Der Aachener Musiker kommt mit seinem Top-10-Album "Mama" in den Westfalenpark. Er tritt am Samstag auf.

Eröffnung am 29. Juli

Eröffnet wird das Festival am Freitag (29. Juli) um 15 Uhr. Für die bekanntlich ausgefallene Bühnenshow von "Deichkind" (Bierduschen, Schlauchbootfahrten) wird die Hauptbühne extra um mehr als ein Drittel vergrößert. Als weitere Acts für Freitag stehen die Ruhrpott-Rapper 257ers fest und auf der Electronic-DJ-Bühne treten die "Drunken Masters" auf. Im Anschluss an das Live-Programm finden mehrere Aftershowpartys statt. Die Besucherzahl ist für den ersten Festivaltag auf 15.000 Personen begrenzt.

Am Samstag wird Star-DJ und Produzent Fritz Kalkbrenner die Festwiese zum Beben bringen. Außerdem kommen mit dem Rap-Duo "Genetikk" und der Indie-Pop-Band "AnnenMayKantereit" zwei der erfolgreichsten Vertreter ihrer Musikrichtung in den Westfalenpark. An diesem Tag kann von zwölf Uhr mittags bis vier Uhr nachts ausgelassen gefeiert werden. Die Veranstalter erwarten an beiden Tagen bis zu 50.000 Besucher.

Außerdem gibt es zum ersten Mal beim "Juicy Beats" eine eigene Bühne für europäische Newcomer-Bands und die Dortmunder Musikszene. Internationale Acts wie Dear Reader aus Johannesburg und der kanadische Indie-Folker Dan Mangan treten auf der Bühne des Konzerthauses Dortmund auf.

Überraschender Gegenwind aus der Politik

Gegen Ende der Planungsphase gab es überraschenden Gegenwind für Juicy Beats aus der Politik: Die CDU-Fraktion hatte einen Antrag gestellt, dass die Zuschüsse der Stadt Dortmund in Höhe von 25.000 Euro für das Festival wegfallen sollten. "Wir waren sehr überrascht und konnten diesen Antrag nicht nachvollziehen", sagte Paul Baranowski, 1. Vorsitzender des Vereins für urbane Popkultur. "Viele junge Leute engagieren sich als freiwillige Helfer. Wir sehen uns dazu verpflichtet, die Jungkultur in Dortmund und auch die lokalen Bands zu fördern", so Baranowski.

Der Antrag wurde von den anderen Fraktionen abgelehnt. Der Organisator Martin Juhl bedankte sich bei den Fraktionen für ihre Entscheidung und betonte die enorme Bedeutung des Festivals für die Stadt Dortmund.

Niklas Senger

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
article
11527866
Juicy-Beats-Programm ist komplett – angesagter Rapper kommt
Juicy-Beats-Programm ist komplett – angesagter Rapper kommt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/juicy-beats-programm-ist-komplett-angesagter-rapper-kommt-id11527866.html
2016-02-04 17:06
Dortmund