Das aktuelle Wetter Dortmund 6°C
Überfall

Jugendliche überfielen Nachtschwärmer

24.09.2012 | 11:42 Uhr
Jugendliche überfielen Nachtschwärmer
Foto: WAZ FotoPool

Dortmund.  Drei Nachtschwärmer wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Dortmunder Innenstadt von vier Jugendlichen überfallen, bedroht und ausgeraubt.

Nach eigener Aussage liefen die drei Geschädigten (17 bis 26 Jahre alt) auf der Hansastraße in nördliche Richtung. In Höhe Hansastraße / Kuhstraße kamen demnach vier Unbekannte auf sie zu und forderten sie auf Geld und Handys rauszugeben. Zwei aus dem Quartett zeigten den Dreien dann noch ein Messer und eine Pistole.

Nachdem eines der drei Opfer, ein 23-Jähriger, sein Handy herausgegeben hatte, flüchtete er in die Kuhstraße. Zwei der Straßenräuber folgten ihm, er konnte sich jedoch durch einen Hintereingang in eine Pizzeria retten.

Der 26-Jährige aus dem Trio weigerte sich sein Handy herauszugeben, woraufhin es zu einem kurzen Gerangel mit zwei der verbliebenen Täter kam. Als ein Fahrzeug der EDG auftauchte, flüchteten die Täter in Richtung Stadtgarten. Die kurz darauf alarmierte Polizei nahm kurz nach der Tat zwei der mutmaßlichen Straßenräuber im Bereich des Stadtgartens fest. Ein weiterer Tatverdächtiger wurde durch eine Streife in der Gasse "Am Trissel" gestellt.

Der vierte Täter konnte zunächst unerkannt entkommen. Das Handy des 23-Jährigen fand eine Bekannte im Bereich des Stadtgartens. Der 17-Jährige blieb verschont. Verletzt wurde niemand.

Der mutmaßliche Räuber, der "Am Trissel" festgenommen wurde, ein polizeibekannter 15-Jähriger aus Dortmund, wurde durch den Haftrichter in Untersuchungshaft geschickt. Die beiden anderen, zwei 16-Jährige aus Dortmund, wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen aus dem Gewahrsam der Polizei entlassen.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Einbrecher bauen Unfall - Jagd mit Helikopter und Spürhund
Polizei-Fahndung
Erst auf frischer Tat ertappt, dann auf der Flucht verunfallt: Zwei Einbrecher haben in der Nacht zu Dienstag eine Großfahndung der Polizei in der...
Tödlicher Messerangriff: Acht Jahre Haft für 29-jährigen Lüner
Opfer war verblutet
Es war nur ein einziger Stich, doch das Opfer hatte keine Chance: Im vergangenen August hat ein Mann aus Lünen in der Dortmunder Nordstadt einen...
Feuer am Phoenix-See: Penthouse-Terrasse stand in Flammen
Drei Feuerwehr-Einsätze
Alarm am Phoenix-See: Die Feuerwehr musste am Montagabend zu einem Brand an die Hafenstraße ausrücken. Im ehemaligen Magazingebäude war ein Feuer...
Zehnjährige "Detektivin" findet 20 Scheckkarten
S-Bahn-Station...
Sie ist Dortmunds wohl jüngste Detektivin: Als eine zehnjährige Schülerin mit ihrem Vater an der Möllerbrücke im Kreuzviertel auf die S-Bahn wartete,...
Acht Jahre Haft für Lüner nach tödlichem Messerangriff
Urteil
Im August erstach ein Mann aus Lünen in der Dortmunder Nordstadt einen Freund. Am Dienstag ist der 29-Jährige zu acht Jahren Haft verurteilt worden.
Fotos und Videos
Cathy Fischer trainiert für 'Let's Dance'
Bildgalerie
Fotostrecke
Unfall auf der B1 - Zwei schwer Verletzte
Bildgalerie
Fotostrecke
Dortmunder Tatort dreht in Tanzcafé
Bildgalerie
Neue Folge
10. Stadtmeisterschaft im Puzzlen
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7128429
Jugendliche überfielen Nachtschwärmer
Jugendliche überfielen Nachtschwärmer
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/jugendliche-ueberfielen-nachtschwaermer-id7128429.html
2012-09-24 11:42
Dortmund