Das aktuelle Wetter Dortmund 17°C
Benefiz-Lauf

Joey Kelly startet abends beim 24-Stunden-Lauf der WR

08.06.2012 | 17:10 Uhr
Joey Kelly startet abends beim 24-Stunden-Lauf der WR
Eröffnet das Wanderfestival im Herbst: Joey Kelly

Dortmund.   Joey Kelly steht zu seiner Zusage aus dem letzten Jahr! Der Star wird beim 24-Stunden-Lauf der WR an den Start gehen. Am Freitag, 22. Juni, wird der Musiker und Extremsportler eine Stunde lang im Stadion Rote Erde für benachteiligte Kinder in Dortmund im Stadion Rote Erde Runden drehen.

Joey Kelly steht zu seiner Zusage aus dem letzten Jahr! Der Star wird beim 24-Stunden-Lauf der WR an den Start gehen . Am Freitag, 22. Juni, wird der Musiker und Extremsportler eine Stunde lang im Stadion Rote Erde für benachteiligte Kinder in Dortmund im Stadion Rote Erde Runden drehen. Seien Sie dabei!

„Es ist ein Geschenk, wenn man gesund ist und laufen kann“, begründet der sympathische Allrounder seinen Einsatz. „Wenn man die eigene Leidenschaft für das Laufen für eine erhöhte Aufmerksamkeit des 24-Stunden-Laufs der WR einbringen kann, ist das eine optimale Situation“, findet Joey Kelly.

Traditionell Unterstützung von Dogewo, Commerzbank und BIG

Er wird am 22. Juni direkt von einem Einsatz in Hamburg nach Dortmund kommen und hier die Laufschuhe schnüren.

Zwei Dutzend Schulen haben sich inzwischen für den 18. 24-Stunden-Lauf angemeldet. Außerdem sind verschiedene Firmen im Dienst der eigenen Gesundheit und für die gute Sache am Start. Schon traditionell sind dies Dogewo, Commerzbank und BIG als stärkste Gruppe.

Für die Veranstalter sind auch DEW und Sparkasse, AOK und WR, Ausschuss für den Schulsport und Stadtsportbund, McDonald’s, Vapiano und Radio 91.2 auf der Bahn.

Der Erlös - jede Runde bringt 50 Cent - wird in diesem Jahr geteilt. Eine Hälfte fließt in die Ernährungsberatung des „Cookiemobils“ in Problemvierteln dieser Stadt. Die andere Häfte ist für Musikinstrumente für benachteiligte und behinderte Kinder in Dortmund. „Ausgezeichnet!“ kommentiert Joey Kelly.

Weitere Info und Anmeldung unter Ruf 0231/9573-1206.

Gerald Nill


Kommentare
Aus dem Ressort
Hund fast verhungert - so abgemagert ist Collie DJ
Schlimme Bilder
Völlig vernachlässigt und fast verhungert: Vor einigen Tagen retteten Anwohner einen völlig vernachlässigten Hund aus einer Wohnung in Asseln. Jetzt zeigen schlimme Bilder der Tierschutzorganisation Arche 90, wie abgemagert der Collie DJ war.
Bauarbeiten am Bahnhof - das müssen Reisende wissen
Neue Weichen für Dortmund
16 neue Weichen, 4000 Schwellen und 3500 Tonnen Schotter - in den kommenden Wochen rücken Baumaschinen der Bahn am Dortmunder Hauptbahnhof an. Wir erklären, welche Züge ausfallen und was Reisende jetzt wissen müssen.
CDU-Politikerin Horitzky: Trete nicht zurück
Kopftuch-Streit
Sie will keine Kopftücher mehr in der Dortmunder Nordstadt sehen und steht deshalb stark in der Kritik: CDU-Politikerin Gerda Horitzky. Trotz scharfer Angriffe denkt Horitzky im Kopftuch-Streit nicht an Rücktritt.
Polizei ermittelt nach Kellerbrand wegen Brandstiftung
Haydnstraße
Viele Menschen in der Nordstadt wurden am späten Montagabend von Martinshörnern aus dem Bett geholt. In der Haydnstraße war im Keller eines Mehrfamilienhauses ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr holte unter Atemschutz eine verletzte Frau aus dem Haus. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
Räuber passen 88-Jährige ab und überfallen sie
Schmiedingstraße
Offenbar ein geplanter Überfall: Am frühen Sonntagabend haben zwei Männer in der Dortmunder City eine 88-Jährige vor ihrer Haustür überfallen. Sie stießen die Frau zu Boden und raubten sie aus.
Fotos und Videos
Fünf Einbrüche in die Anne-Frank-Gesamtschule
Bildgalerie
Fotostrecke