Das aktuelle Wetter Dortmund 25°C
Dortmunder U

Jan Delay alias "DJ Flashdance" legt im View auf

15.08.2012 | 18:00 Uhr
Jan Delay alias "DJ Flashdance" legt im View auf
Jan Delay, diesmal nicht als Sänger unterwegs, sondern als DJ

Dortmund.  Mit einem exklusiven DJ-Set von Jan Delay startet am 25. August die neue Veranstaltungsreihe „New Hits on the Block“ im View. In der Kathedrale des U-Turms legt der Sänger unter seinem Plattendreher-Alias DJ Flashdance auf.

Jan Delay erfindet sich neu: Als DJ Flashdance werkelt er nun an den Plattentellern der Welt herum. Eine exklusive Hörprobe seines Könnens gibt es am Samstag, 25. August, ab 23 Uhr im View , denn oben im U-Turm wird er die neue Partyreihe „New Hits on the Block“ eröffnen.

Ob er dort wie gewohnt gestriegelt und gebürstet im feinen Anzug auftritt, lässt sich nur erahnen und munkeln. Genauso wird die Musik den einen oder anderen wahrscheinlich überraschen – ein bunter, trashig angehauchter Mix aus allen Sparten der Musikgeschichte wird präsentiert. Klassiker von Michael Jackson , Prince, Kool & the Gang sind nur ein winziger Bestandteil seines DJ-Sets. Vielleicht wird ja auch Nena gepielt? Wer erinnert sich nicht gern an Delays Reggaeversion ihres Songs „Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann“?

Freya Grundmann


Kommentare
Aus dem Ressort
CDU-Politikerin Horitzky: Trete nicht zurück
Kopftuch-Streit
Sie will keine Kopftücher mehr in der Dortmunder Nordstadt sehen und steht deshalb stark in der Kritik: CDU-Politikerin Gerda Horitzky. Trotz scharfer Angriffe denkt Horitzky im Kopftuch-Streit nicht an Rücktritt.
Polizei ermittelt nach Kellerbrand wegen Brandstiftung
Haydnstraße
Viele Menschen in der Nordstadt wurden am späten Montagabend von Martinshörnern aus dem Bett geholt. In der Haydnstraße war im Keller eines Mehrfamilienhauses ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr holte unter Atemschutz eine verletzte Frau aus dem Haus. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
Räuber passen 88-Jährige ab und überfallen sie
Schmiedingstraße
Offenbar ein geplanter Überfall: Am frühen Sonntagabend haben zwei Männer in der Dortmunder City eine 88-Jährige vor ihrer Haustür überfallen. Sie stießen die Frau zu Boden und raubten sie aus.
Ramadan-Festival wächst nach Kritik auf 900.000 Besucher
"Festi Ramazan"
Nach dem Festi Ramazan im Sommer 2013 gingen die Nachbarn aus der Brünninghauser Straße an der B1 auf die Barrikaden: zu laut, zu lange und unzumutbar, lautete die Kritik. Die Folge: Das Fest stand auf der Kippe. Jetzt ist der Veranstalter den Anwohnern für die Kritik dankbar.
Schule bringt teure Technik vor Einbrechern in Sicherheit
Einbrüche
Mit Ferienbeginn ist in Dortmunds Schulen Ruhe eingekehrt. Aber nicht in der Anne-Frank-Gesamtschule in der Nordstadt: In der ersten Ferienhälfte haben Einbrecher schon fünfmal zugeschlagen — und dabei auch sensible Daten gestohlen. Jetzt werden alle Rechner in Sicherheit gebracht.
Fotos und Videos
AWO organisiert Schachturnier
Bildgalerie
Fotostrecke
Fünf Einbrüche in die Anne-Frank-Gesamtschule
Bildgalerie
Fotostrecke
Die Dachlatten-Bauwerke der Architekturstudenten
Bildgalerie
Fotostrecke