Das aktuelle Wetter Dortmund 18°C
Kriminalität

Hubschrauber sucht nachtaktive Autoknacker in Schönau

15.01.2013 | 13:12 Uhr
Hubschrauber sucht nachtaktive Autoknacker in Schönau
Foto: Jens Wolf

Dortmund-Schönau.   EIne halbe Stunde lang ist in der Nacht zu Dienstag ein Hubschrauber über Dortmund-Schönau gekreist. Der Grund: Anwohner hatten der Polizei zwei Autoaufbracher gemeldet. Aber die Fahndung blieb bislang ohne Erfolg.

Bei der Fahndung nach zwei Pkw-Aufbrechern in der Nacht zu Dienstag ist gegen 2.15 Uhr in Dortmund-Schönau ein Polizeibeamter schwer verletzt worden. An der Fahndung war auch ein Polizeihubschrauber beteiligt.

Eine aufmerksame Zeugin hatte an der Straße „Diekmüllerbaum“ zwei Männer beobachtet, die sich an einem Pkw zu schaffen machten. Nachdem die Täter aus dem Wagen ein Navigationsgerät gestohlen hatten, flüchteten sie Richtung Uferstraße.

Gleichzeitig traf der Streifenwagen ein. Die Beamten nahmen sofort die Verfolgung auf. Die Männer flüchteten durch angrenzende Gärten. Bei der Fahndung stürzte ein Polizeibeamter auf dem schneeglatten Untergrund und verletzte sich dabei so schwer, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Trotz des Einsatzes mehrerer Streifenwagen, eines Diensthundes und eines Polizeihubschraubers gelang den Tätern (zwei komplett schwarz gekleidete Männer mit Baseballkappen) die Flucht.

Weitere Hinweise an die Polizei: 0231/1327441

Kommentare
15.01.2013
17:23
Hubschrauber sucht nachtaktive Autoknacker in Schönau
von xxyz | #1

Gute Besserung, hoffentlich gelingt die Ermittlung der Täter.

Funktionen
Aus dem Ressort
Vater soll 2600 Euro für Heimunterbringung seines Sohnes zahlen
Forderung des Jugendamts
Bei einem Sorgerechtsstreit hat die Stadt einen zehnjährigen Jungen gegen den Willen seines Vaters über ein halbes Jahr in einem Wohngruppe...
Mega-Streik der Lokführer - was Sie jetzt wissen müssen
Übersicht
So lange haben die Lokführer noch nie gestreikt: Von Dienstag bis Sonntag stehen viele Züge in Deutschland still. Der Streik ist bereits der achte im...
Weltkriegs-Blindgänger nach Unterbrechung entschärft
Altes...
Bomben-Alarm auf dem Gelände der alten Kronen-Brauerei: Ein Sprengstoff-Spezialist hat am späten Montagabend im Süden der Innenstadt einen 250...
Von Kohler bis Dede - Otto Rehhagel über alte BVB-Helden
Deutsches Fußballmuseum
Erst im August wird das Deutsche Fußballmuseum eröffnen, doch getrommelt wird jetzt schon eifrig: Rainer Bonhof und Otto Rehhagel schauten am Montag...
Neuer Landesplan für Flughafen basiert auf 15 Jahre alten Daten
Streit um Einstufung
Die Einstufung des Dortmunder Flughafens in die zweite Liga der NRW-Airports basiert auf völlig veralteten Zahlen. Das bestätigte die Staatskanzlei...
Fotos und Videos
article
7483951
Hubschrauber sucht nachtaktive Autoknacker in Schönau
Hubschrauber sucht nachtaktive Autoknacker in Schönau
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/hubschrauber-sucht-nachtaktive-autoknacker-in-schoenau-id7483951.html
2013-01-15 13:12
Dortmund, Polizei, Hubschrauber, Schönau, EInbrecher, Fahndung,
Dortmund