Das aktuelle Wetter Dortmund 8°C
Polizei

Handydieb sucht Hilfe und gerät an Vater der Bestohlenen

04.01.2013 | 09:44 Uhr
Handydieb sucht Hilfe und gerät an Vater der Bestohlenen
In Dortmund hat sich ein Handy-Dieb selbst verraten.Foto: dapd

Dortmund.   Ein 18-jähriger Dortmunder hat sich selbst als Handy-Dieb geoutet. In einem Elektrogeschäft hatte er vorgegeben, den Code eines Smartphones vergessen zu haben. Doch dort entpuppte sich das teure Smartphone als gestohlen - weil der Mann hinterm Tresen den Bildschirmschoner erkannte.

Es ist nicht unbedingt eine automatische Ortung nötig, um einem Handydieb auf die Spur zu kommen. In Dortmund hat jetzt ein 18-Jähriger selbst dafür gesorgt, sich zu outen.

Wie die Dortmunder Polizei jetzt berichtet, spielte sich der Fall am Mittwoch in einem Elektronikgeschäft in der nördlichen Dortmunder Innenstadt ab. Der 18-Jährige bat dort den Ladeninhaber um Hilfe und gab an, er hätte den Sicherheitscode des Smartphones vergessen. Doch der Mann hinter dem Verkaufstisch stutzte, als er das Smartphone näher betrachtete.

Smartphone auf einer Silvesterparty gestohlen

So zeigte der Bildschirmschoner ein Foto, dass der Mann kannte - von seiner Tochter. Der war das Smartphone zwei Tage zuvor auf einer Silvesterparty gestohlen worden. Als der Vater seine Tochter auf deren Handy nicht erreichte, war ihm klar, dass er noch jemand anderen anrufen sollte: die Polizei. Die fand anschließend heraus, dass der 18-Jährige auch Gast auf der Silvesterfeier war - und dort das Smartphone entwendet haben muss.

Laut Polizei erwartet den mutmaßlichen Handydieb nun ein Diebstahlverfahren. Die Tochter des Ladeninhabers konnte das Telefon mühelos entsperren.

Kommentare
07.01.2013
21:10
Handydieb sucht Hilfe und gerät an Vater der Bestohlenen
von GeborenerHerdecker | #9

Das war der Hugo mit dem Bagger und der Baggert noch.
Typisch Dumme Tü.....ten

2 Antworten
Handydieb sucht Hilfe und gerät an Vater der Bestohlenen
von mellow | #9-1

Du bist ja ein ganz Schlauer.

Handydieb sucht Hilfe und gerät an Vater der Bestohlenen
von zwergschatten | #9-2

mega-schlau - denn der baggerer war bodo, nicht hugo.

Funktionen
Aus dem Ressort
Bohrer rücken am Kongresszentrum Westfalenhallen an
Umbau in Dortmund
Bis August finden keine Veranstaltungen im Kongresszentrum Westfalenhallen in Dortmund statt: Dort wird kräftig umgebaut. Unter anderem wird der große...
Dortmunder Mutter plant Sammel-Klage gegen Verdi
Wegen des Kita-Streiks
Der Unmut über den Kita-Streik wächst. Für die Brackeler Zwillingsmutter Angela Allmann ist das Maß schon lange voll. Die 39-Jährige ruft zu einer...
Mehr als 12.000 Sportler beteiligen sich an Firmenlauf
B2Run
Zum sechsten Mal starteten am Donnerstagabend Hobbyläufer aus der Region zu einem großen Firmenlauf, genannt B2Run. Rund 12.300 Sportler aus...
Stadt bietet ab nächster Woche 710 Kita-Notplätze
Streik bei Fabido
Dortmunds Eltern können aufatmen - zumindest ein bisschen: Beim Erzieher-Streik in den städtischen Kitas ist jetzt der Notdienst ausgeweitet worden....
Polizei fahndet mit Fotos nach EC-Karten-Dieb
Kamenerin bestohlen
Mit der EC-Karte einer 68-jährigen Frau aus Kamen hat ein Mann im November 2014 Geld abgehoben - und zwar in Dortmund. Gleich zweimal stand er am...
Fotos und Videos
article
7445882
Handydieb sucht Hilfe und gerät an Vater der Bestohlenen
Handydieb sucht Hilfe und gerät an Vater der Bestohlenen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/handydieb-sucht-hilfe-und-geraet-an-vater-der-bestohlenen-id7445882.html
2013-01-04 09:44
Polizei,Dortmund,Handydieb,Smartphone,Smartphone-Dieb,Kriminalität,Diebstahl
Dortmund