Hagener mit 60 Gramm Marihuana am Hauptbahnhof Dortmund erwischt

Die Polizei hat einen Drogendealer am Hauptbahnhof Dortmund festgenommen.
Die Polizei hat einen Drogendealer am Hauptbahnhof Dortmund festgenommen.
Foto: dapd
Was wir bereits wissen
Die Bundespolizei hat am Dienstag einen jungen Mann aus Hagen mit 60 Gramm Marihuana im Hauptbahnhof Dortmund erwischt. Er wurde vorläufig festgenommen.

Dortmund/Hagen.. Die Bundespolizei hat bei einer Routinekontrolle am Dienstag (11. September 2012) einen jungen Mann (25) aus Hagen mit 60 Gramm Marihuana im Hauptbahnhof Dortmund erwischt. Die Drogen haben einen Marktwert von 600 Euro.

Die Beamten kontrollierten den Hagener, der der Polizei schon wegen zahlreicher Betäubungsmitteldelikte bekannt ist, und fanden in seiner Tasche einen Folienbeutel mit 60 Gramm „Gras“. Zur Herkunft der Drogen schwieg der Mann. Nach den erforderlichen Maßnahmen wurde er von der Wache am Hauptbahnhof Dortmund entlassen.