Das aktuelle Wetter Dortmund 11°C
Karneval

Gewinnen Sie 3x2 Karten für Geierabend 2013

08.10.2012 | 12:41 Uhr
Gewinnen Sie 3x2 Karten für Geierabend 2013
Foto: WAZ

Dortmund.   Der Ruhrpott-Karneval "Geierabend" startet den Vorverkauf für die kommende Session. Die Tickets sind ab Samstag, 13. Oktober, am Spiegelzelt unterhalb des Dortmunder "U" erhältlich. Mit etwas Glück gewinnen Sie Tickets für die Vorstellung am 28. Dezember.

Am Samstag, 13. Oktober, 10 Uhr, startet der Vorverkauf für den alternativen Ruhrpott-Karneval "Geierabend" in Dortmund. Unter dem Motto „Ein Zombie hing am Förderseil“ will das Ensemble von 27. Dezember bis 12. Februar auf Zeche Zollern II/IV in Dortmund an 36 Abenden einen Mix aus Anarcho-Karneval,  Ruhrpott-Comedy und Kabarett bieten.

Karten kosten 33,00 € regulär und 20,90 € ermäßigt und sind erhältlich in allen Leserläden der WAZ Mediengruppe sowie den LeserServices mit Ticketverkauf, im KulturInfoShop der Sparkasse Dortmund, in der Gastronomie Tante Amanda sowie im Internet auf der Geierabend-Website.

Einen Vorgeschmack auf das kommende Programm geben die Geier bereits am Samstag im Spiegelzelt am Dortmunder U. Ab 20 Uhr feiert das Ensemble dort zugleich den Geierabend-Vorverkaufsstart und das Abschlusswochenende des Kabarett-Festivals „RuhrHOCHdeutsch“ mit einer ganz besonderen Show. Die Veranstaltung ist ausverkauft.

Gewinnen Sie Tickets für Geierabend 2013

Wir verlosen für Veranstaltung des Geierabend 2013 am 28. Dezember 2012 3x2 Tickets.

Senden Sie eine SMS mit dem Text "gewinnen geier" an die Kurzwahl 3 33 39 (ohne Vorwahl / 0,50 Euro/SMS)! Teilnahmeschluss ist Freitag, 26. Oktober 2012.. Die Gewinner werden von uns telefonisch benachrichtigt. Die Tickets können am Vorstellungsabend am Ticketschalter auf Zeche Zollern von den Gewinnern abgeholt werden.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet. und nicht an Dritte weitergegeben.

Viel Glück!



Kommentare
Aus dem Ressort
Verkaufsoffener Sonntag: Bummeln nach dem Feiertag
Dortmunder City
Am Sonntag (2.11.) dürfte es voll werden in der City: Nicht nur der Hansemarkt lädt zum Bummeln ein, auch die Geschäfte öffnen ihre Türen. Nach dem Feiertag Allerheiligen gibt's dann ausnahmsweise am Sonntag die Chance zum Bummeln in der City.
Staatsanwaltschaft: Kein Untreue-Verdacht bei IHK-Führung
Lasise in Selm
Kein Verdacht auf Untreue: Die Staatsanwaltschaft Dortmund ermittelt im Fall des Forschungszentrums Ladungssicherung in Selm nicht gegen die Spitzen der IHK zu Dortmund. Ein Ermittlungsverfahren gegen den Präsidenten Udo Dolezych und Hauptgeschäftsführer Reinhard Schulz wird nach einer Prüfung...
DOlles für dein Wochenende
Veranstaltungstipps
Maike Kranaster ist das "Dortmunder Mädel". Damit keine Langeweile aufkommt, gibt sie in ihrem Blog Ausflugs- und Ausgehtipps für Dortmund. Dieses Wochenende mit dabei: Kunst in öffentlichen Gebäuden Partys und viel Shopping.
Thyssen-Krupp Steel führt die 31-Stunden-Woche ein
Stahl
Der Stahlkonzern Thyssen-Krupp Steel führt an seinen Standorten Duisburg, Bochum, Dortmund, Finnentrop und Siegen die 31-Stunden-Woche bei Lohnverzicht ein. Darauf haben sich Unternehmen und Betriebsrat verständigt. Der „Tarifvertrag Zukunft“ soll Stellenstreichungen und Kurzarbeit verhindern.
Unheimliche Einbruchsserie in der Gartenstadt
Seit Juli
Zwei maskierte Männer stehen spätabends in einem Jugendzimmer in der Gartenstadt. Das ist der Auftakt einer unheimlichen Einbruchserie in der südlichen Gartenstadt. Seit Juli folgt dort ein Einbruch auf den anderen.
Fotos und Videos
Phoenix-See und Weihnachtsbaum - Dortmund von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Gedenkstätte vor dem Haus an der Hangeneystraße
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Hansemarkt 2014 ist eröffnet
Bildgalerie
Fotostrecke
DFB-Museum testet LED-Leinwände
Bildgalerie
Fotostrecke