Geldtransporter geriet in Brand

Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Am Freitagnachmittag geriet ein Geldtransporter in Dortmund urplötzlich in Brand. Die Feuerwehr rückte aus und löschte das Fahrzeug. Die Fracht des Wagens wurde nicht beschädigt.

Dortmund.. Es hätte ein spektakulärer Überfall gewesen sein können. Ein Geldtransporter fing am Freitagnachmittag im Bereich der Bodelschwingher Straße während der Fahrt in Flammen.

Die Feuerwehr konnte das Fahrzeug löschen, ein Ersatzwagen wurde gestellt. Nach Angaben der Polizei war ein technischer Defekt am Fahrzeug die Ursache - kein Überfall.