Das aktuelle Wetter Dortmund 18°C
Schützenstraße

Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt

16.02.2016 | 19:15 Uhr
Foto: Symbolfoto: Dieter Menne

Dortmund.  Schwer verletzt worden ist ein Fußgänger am Dienstagmittag auf der Schützenstraße in Höhe der Hausnummer 90. Er wurde von einem Wagen erfasst, als der auf der linken Fahrbahn einige Autos überholte, die auf der rechten Spur standen.

Der 36-jährige Fußgänger war zwischen den wartenden Autos hindurch auf die Fahrbahn getreten, wo es zu dem Zusammenstoß mit dem Wagen kam, der von einem 31-jährigen Dortmunder gefahren wurde.

Der Fußgänger musste ins Krankenhaus gebracht werden. Es kam kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen, während die Polizei den Unfall aufnahm.

Andreas Schröter

Kommentare
17.02.2016
10:55
Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt
von truckerchen | #1

Parkende Kraftfahrzeuge verursachen nicht nur einen hohen Platzverbrauch, sind auch Gefahrenquellen. Weg damit!

Funktionen
Fotos und Videos
Bienenlehrgarten im Gartenpark
Bildgalerie
Fotostrecke
Eröffnung der neuen Kita an der Strohnstraße
Bildgalerie
Fotostrecke
Das änder sich zur neuen Saison im Signal Iduna Park
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Grabeland an der Seydlitzstraße
Bildgalerie
Fotostrecke
11571280
Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt
Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/fussgaenger-von-auto-erfasst-und-schwer-verletzt-id11571280.html
2016-02-16 19:15
Dortmund