Das aktuelle Wetter Dortmund 1°C
Ermittlungen

Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige wegen versuchter Vergewaltigung bei BVB-Spiel

20.10.2013 | 15:04 Uhr
Funktionen
Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige wegen versuchter Vergewaltigung bei BVB-Spiel
Ein 23-Jährige Frau hat bei der Polizei Dortmund eine versuchte Vergewaltigung angezeigt, die offenbar im Rahmen des BVB-Spiels am Samstag im Umfeld des Stadions passiert sein soll.Foto: dpa

Dortmund.  Eine 23-jährige Frau ist bei der Bundesligapartie von Borussia Dortmund am Samstag nach eigenen Angaben Opfer einer versuchten Vergewaltigung geworden. Eine Anzeige ist bei der Dortmunder Staatsanwaltschaft eingegangen. Die Tat soll während des BVB-Spiels und im Umfeld des Stadions passiert sein.

Eine 23-jährige Frau aus Salzgitter soll am Samstagnachmittag während des Fußballspiels von Borussia Dortmund gegen Hannover Opfer einer versuchten Vergewaltigung geworden sein. Die Tat habe sich im Umfeld des Dortmunder Stadions abgespielt, bestätigte die Dortmunder Staatsanwaltschaft, ohne einen genauen Ort oder Zeitpunkt nennen zu wollen.

"Wir wollen zunächst die Befragung des vermeintlichen Opfers abwarten", sagte Oberstaatsanwältin Barbara Vogelsang auf Nachfrage. Erst dann sollen weitere Einzelheiten öffentlich gemacht werden. So bleibt zunächst auch unklar, gegen wen die Staatsanwaltschaft ermitteln wird.

Die Frau aus Salzgitter hatte die versuchte Vergewaltigung am Samstag bei der Polizei angezeigt. (WE)

Aus dem Ressort
Stadtmitarbeiter nehmen Angebot der Staatsanwaltschaft an
Schrott-Skandal
Fast alle 29 Schrottsünder beim Tiefbauamt, die mit einer Geldzahlung eine weitere Strafverfolgung abwenden können, wollen blechen. Das teilte jetzt...
Das war der Dienstag in Dortmund
Nachrichten-Überblick
Was war am Dienstag wichtig in Dortmund? An dieser Stelle lassen wir den Tag Revue passieren. Kurz und kompakt. Heute geht es unter anderem um eine...
Wie Neonazis in Dortmund versuchen, Gegner einzuschüchtern
Rechtsradikale
Der Dortmunder Robert Rutkowski wird von Neonazis bedroht. Im Interview erzählt er, wie sein Umfeld auf Todesanzeigen und Hakenkreuze reagiert.
Pfiffige Oma erkennt Betrüger an falschem Dortmunderisch
Enkeltrick
Eine Dortmunder Seniorin entlarvte am Telefon einen Enkeltrick-Betrüger. Der Mann sprach mit falschem Akzent. Doch das war nicht sein einziger Fehler.
Enkeltrick - Pfiffige Oma reagiert richtig
Polizei ermittelt
"Hallo Oma, wie geht es Dir?" Mit diesen Worten meldete sich am Montag ein Unbekannter bei einem Seniorenpaar in Marten und versuchte, sich als deren...
Fotos und Videos
article
8580477
Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige wegen versuchter Vergewaltigung bei BVB-Spiel
Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige wegen versuchter Vergewaltigung bei BVB-Spiel
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/frau-stellt-anzeige-wegen-vergewaltigung-bei-bvb-spiel-id8580477.html
2013-10-20 15:04
Versuchte Vergewaltigung, Signal Iduna Park, Westfalenstadion, BVB, Borussia Dortmund
Dortmund