Das aktuelle Wetter Dortmund 10°C
Verkehr

Wohin bringt der Dortmunder Flughafen seine Gäste?

17.01.2013 | 15:09 Uhr
Wohin bringt der Dortmunder Flughafen seine Gäste?
Foto: dapd

Dortmund.   „Der Dortmund Airport ist mehr als eine Startbahn in den Urlaub“: So kommentiert Pressesprecher Sebastian Scheske die Ergebnisse der aktuellen Fluggastbefragung. Demnach war gut ein Viertel der Reisenden auf dem Weg zu einem Geschäftstermin.

„Der Dortmund Airport ist mehr als eine Startbahn in den Urlaub“: So kommentiert Pressesprecher Sebastian Scheske die Ergebnisse der aktuellen Fluggastbefragung.

Die Ergebnisse einer Fluggastbefragung im November 2012 zeigen: Der Dortmund Airport erfreut sich bei Reisenden großer Beliebtheit.

  • Je 60% der Privatreisenden und der Geschäftsreisenden sind schon häufig von Dortmund geflogen.
  • 8 von 10 Fluggästen wollen den Dortmund Airport auch in Zukunft mit großer Wahrscheinlichkeit erneut nutzen.
  • 35 Prozent der Passagiere waren (im November) auf dem Weg in den Urlaub.
  • 38 Prozent der Reisenden besuchten Verwandte im Ausland.
  • 27 Prozent der Reisenden waren Geschäftsreisende.

„Diese Zahlen machen deutlich, dass der Dortmund Airport mehr ist, als eine Startbahn in den Urlaub “, betont Pressesprecher Sebastian Scheske. „Damit wird erneut unterstrichen, dass der Dortmund Airport ein wichtiger Faktor für die Wirtschaft am Standort Dortmund und darüber hinaus ist.“

Geschäftsreisende wählen den Flughafen aufgrund der räumlichen Nähe (66,4%) und des Zielangebotes (34,4%). So sind insbesondere die von Dortmund aus regelmäßig angeflogenen Ziele in Osteuropa für die Geschäftsreisenden sehr attraktiv. Besonders Polen und Rumänien sind beliebte Reiseziele, sowohl bei den Geschäftsreisenden (Polen 25,5%, Rumänien 13,9%) als auch bei den Privatreisenden (Polen 32,7%, Rumänien 13,7%). Darüber hinaus spielt weiterhin München die wichtigste Rolle für die Geschäftsreisenden (42,3%).

Der Dortmund Airport führt regelmäßig Fluggastbefragungen durch. Dreimal jährlich werden die Fluggäste in einem festen Zeitraum anonym und freiwillig nach Reiseziel und Buchungsdetails befragt.

Kommentare
19.01.2013
13:20
Wohin bringt der Dortmunder Flughafen seine Gäste?
von Ripoco | #9

endlich_kerosinsteuer,

richtig,
die Ruhrnachrichten haben in der Vergangenheit
häufig Nachrichten und Leserbriefe,
die nicht pro Flughafen...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Linke und Piraten unterstützen Klage gegen längere Flugzeiten
Flughafen Dortmund
Klage Nummer sechs gegen die längeren Flugzeiten am Dortmunder Airport: Ein weiterer Dortmunder Bürger will die Verlängerung der Betriebszeiten am...
Stadtwerke Dortmund dürfen für Flughafen-Verluste zahlen
Millionen-Defizit
Grünes Licht aus Brüssel: Die EU-Kommission hat nach sieben Jahren das Prüfverfahren zu den Millionen-Defiziten des Dortmunder Flughafens...
Verlängerte Flugzeiten könnten Lärmschutz verbessern
Flughafen
Die Flugzeiten am Dortmunder Flughafen sind bis 23.30 Uhr verlängert worden. Das könnte den lärmgeplagten Anwohnern einen besseren Lärmschutz bringen....
Segelflugzeug in Dortmund beinahe mit Airbus kollidiert
Zwischenfall
Ein kleines Segelflugzeug wäre am Flughafen Dortmund beinahe mit einem A320 kollidiert. Der Segler kam gefährlich nah an den Airbus heran. Die...
Dortmunds Ex-Flughafen-Chef Bunk geht nach Frankfurt-Hahn
Neuer Job
Ex-Flughafen-Chef Markus Bunk geht zum Flughafen Frankfurt/Hahn. Der Wechsel nach Hahn kommt überraschend: Bei seiner Abschiedsankündigung Anfang des...
Fotos und Videos
BVB kommt aus Madrid
Bildgalerie
BVB
Viel Platz, kaum Bürger: Flughafen-Anhörung stöß kaum auf Interesse
Bildgalerie
Fotostrecke
Ankunft von Real Madrid am Flughafen Dortmund
Bildgalerie
Fotostrecke
Die Flughafen-Debatte in der Westfalenhalle
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7491769
Wohin bringt der Dortmunder Flughafen seine Gäste?
Wohin bringt der Dortmunder Flughafen seine Gäste?
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/flughafen/wohin-bringt-der-dortmunder-flughafen-seine-gaeste-id7491769.html
2013-01-17 15:09
Dortmund,FLughafen,Fluggastbefragung,Reise,Urlaub,Airport
Flughafen