Das aktuelle Wetter Dortmund 12°C
27. Filmtag

Filmklub lädt zur Jahresschau

09.10.2012 | 19:00 Uhr
Filmklub lädt zur Jahresschau
Ausschnitt aus dem Film "It´s my Life-Das Projekt Musical AG".Foto: privat

Mit seinem Dokumentationsfilm „It’s my life – Das Projekt Musical AG“ ist Peter Hoch beim Dortmunder Filmtag am Samstag dabei. Der Film des Dortmunders wurde aus über 350 Beiträgen aus ganz NRW ausgewählt.

Mit seinem Dokumentationsfilm „It’s my life – Das Projekt Musical AG“ ist Peter Hoch beim Dortmunder Filmtag am Samstag dabei. Der leidenschaftliche Filmer ist damit einer von 20 Glücklichen, deren Beiträge aus über 350 Einsendungen aus ganz Nordrhein-Westfalen ausgewählt wurden.

Mit seinem Film würdigt der Dortmunder die Arbeit der Musical-AG am Mallinckrodt-Gymnasium. „Kern des Films ist der Leiter Dr. Matthias Korten, der für die AG seiner Schule lebt“, erzählt Peter Hoch. „Er hält alle Fäden in der Hand, seine Schüler werden aber niemals zu Marionetten.“ Auch das leidenschaftliche Engagement der Schüler habe ihn beeindruckt. „Etwa 80 bis 100 Schüler aller Jahrgangsstufen sind begeistert bei dem Gemeinschaftsprojekt dabei.“

Seit 1995 ist Peter Hoch Mitglied im Filmklub Dortmund, der zum 27. Filmtag einlädt. Nur vier Mitglieder des Klubs sind mit Beiträgen dabei, schließlich soll die filmerische Bandbreite in NRW abgebildet werden. Für den Filmtag wurden Wettbewerbsbeiträge ausgewählt, die sich schon bei Bundesfilmfestivals qualifiziert haben. Sie werden am Samstag interessierten Besuchern und einer Fachjury gezeigt, die in mehreren Kategorien Preise vergibt – darunter den Dortmunder Filmpreis als Publikumspreis.

Peter Hochs Film über die Entstehung des Musicals „Orient of Rock – die Entführung aus dem Serail“ zeigt in Szenen, Dialogen und Interviews, was die Schüler auf die Beine stellen. „Den Schluss bildet die leidenschaftliche, atemberaubende Darbietung des Songs ,It’s my life’“, erklärt er den Filmtitel. Auf das Thema ist der Familienvater aus ganz privaten Gründen gestoßen: „Meine Tochter spielt im Schulorchester Posaune und ich durfte schon vor drei Jahren die Entstehung eines anderen Musicals begleiten.“

Der Filmtag würdigt nichtkommerziellen Filme und findet am Samstag, 13. Oktober, von 9.30 Uhr bis 19.30 Uhr im Werkssaal der DSW21, Von-den-Berken-Straße 10, statt. Gefördert wird er vom Kulturbüro der Stadt.

Maike Rellecke



Kommentare
Aus dem Ressort
Dortmunder Thier-Galerie wegen Feuerwehrübung evakuiert
Alarm
Alarm in der Dortmunder Thier-Galerie: Ein lauter Signalton dröhnte am Dienstagvormittag gegen 10.15 Uhr über die Silberstraße und den westlichen Westenhellweg. Das Einkaufszentrum an der Shoppingmeile wurde evakuiert. Die Feuerwehr gab jedoch Entwarnung: Alles nur eine Übung.
Vom schwierigen Umgang mit den Rechtsextremen im Rat
Stadträte
In Dortmund sitzen gleich zwei Rechtsextremisten im Rat: Dennis Giemsch von der Neonazi-Partei "Die Rechte" und Axel Thieme von der NPD. Doch überall in NRW stehen Lokalpolitiker vor dem Problem, wie sie mit Rechtsextremen in Räten und Kreistagen umgehen sollen. Einfache Rezepte gibt es nicht.
Folgen des Kalten Kriegs nagen an Dortmunder Tiefgarage
Atombunker
Die Tiefgarage unter dem Rathaus muss nach 30 Jahren saniert werden. Der Beton ist porös, Risse klaffen in der Fahrbahn. Schuld ist salziges Tauwasser — und der Kalte Krieg. Wir erklären in unserem Fragen und Antworten, was es mit den Schäden auf sich hat und wie viel die Sanierung kosten wird.
Beatsteaks und Casper - "Westend"-Tickets fürs FZW gewinnen
Festival-Verlosung
Zum 25. Geburtstag des Dortmunder Musikmagazins Visions geben sich nicht nur Kraftklub und Thees Uhlmann in der Westfalenhalle die Ehre. Auch Casper und die Beatsteaks kommen nach Dortmund. Wir verlosen Tickets für das dreitägige Westend-Festival im FZW.
Dortmunds beliebteste Schildkröte stirbt überraschend
"Nummer 68" im...
Erst seit kurzem war sie die beliebteste Schildkröte Dortmunds - jetzt ist sie überraschend gestorben: "Nummer 68", die Mississippi-Höckerschildkröte des Tropenhauses im Rombergpark, ist tot. Das kleine Tier war Mitte August bei einer Schildkröten-Abgabeaktion bekannt geworden. Nun wird "Nummer 68"...
Fotos und Videos
Wasserfontäne an der Bremer Straße
Bildgalerie
Fotostrecke
Oldtimer-Traktoren in Hombruch
Bildgalerie
Fotostrecke
Auto überschlägt sich auf der Rheinischen Straße
Bildgalerie
Fotostrecke
Jahrmarkt in Scharnhorst
Bildgalerie
Fotostrecke