Das aktuelle Wetter Dortmund 2°C
Rechtsextremismus

Facebook sperrt Dortmunder Kreisverband von "Die Rechte"

28.12.2012 | 18:30 Uhr
Funktionen
Facebook sperrt Dortmunder Kreisverband von "Die Rechte"
Der Account der Partei "Die Rechte" ist von Facebook gesperrt worden.Foto: dapd

Dortmund.  Der Account des Dortmunder Kreisverbandes der Partei "Die Rechte" ist bei Facebook gesperrt worden. Dieser war Mitte Dezember eingerichtet worden. Gleichzeitig stellte der Dortmunder Rat in einer Resolution fest, dass die neue Partei ein neues Sammelbecken von Rechtsextremisten ist.

Facebook ist ja eher für tolerantes und weltoffenes Verhalten bekannt. Doch keinen Gefallen hat das soziale Netzwerk wohl am Account des Dortmunder Kreisverbandes der Partei „Die Rechte “ gefunden. Denn der ist wohl aus dem weltweiten Netz verbannt worden.

Erst seit Mitte Dezember bestand der Facebook-Account des Kreisverbandes , „um eine größtmögliche Verbreitung wichtiger Meldungen“ zu erzielen, wie es auf einer rechtsextremen Internetseite hieß. Klickt man nun auf den Link, dann kommt die Nachricht „Die von dir angeforderte Seite konnte nicht gefunden werden“.

Dazu passt auch eine Resolution des Rates. Der Rat stellt darin fest, dass sich nach dem Verbot des „Nationalen Widerstands Dortmund“ die Dortmunder rechtsradikale Szene neu formiert. So ist mit der Partei „Die Rechte“ ein neues Sammelbecken von alten und neuen Rechtsextremisten entstanden.

Aus dem Ressort
Trotz Erfolgs - Stadt Dortmund will den Trinkraum schließen
Suchthilfe
Seit 2012 zogen Teile der Trinkerszene vom Nordmarkt weg in ihren eigenen Raum. Der wird der Stadt zu teuer - doch ein Zurück ist nicht so einfach.
Dortmunder Start-up Smartvie will es mit Ebay aufnehmen
Fragen und Antworten
Nicht weniger als eine Alternative zu den US-Marktgiganten Ebay und Amazon möchte das junge Dortmunder Startup Smartvie bieten. Die Ziele sind...
Todesfälle in Seniorenheim - Staatsanwaltschaft ermittelt
Betreiber aus Dortmund
Nach dem Tod von zwei Bewohnern eines Bonner Seniorenheimes hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen aufgenommen. Das Heim wird von der in Dortmund...
Von faberhafter Düsternis
Tatort-Drehbuch-Autor im...
Jürgen Werner ist ein Vielschreiber, Drehbücher sind sein Geschäft. Aus seiner Feder stammen die ersten fünf Tatort-Folgen um den Dortmunder Ermittler...
Erster richtiger Schneefall - 30 Unfälle
Situation insgesamt...
Dann also doch noch eine Ahnung von Winter: Seit dem Morgen schneit es in Dortmund, Räumfahrzeuge sind unterwegs, bis 12 Uhr am Mittag gab es 30...
Fotos und Videos
article
7430878
Facebook sperrt Dortmunder Kreisverband von "Die Rechte"
Facebook sperrt Dortmunder Kreisverband von "Die Rechte"
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/facebook-verbannt-rechtsextreme-aus-netzwerk-id7430878.html
2012-12-28 18:30
Rechtsextremismus, Dortmund, Die Rechte, Facebook, Soziale Netzwerke
Dortmund