Das aktuelle Wetter Dortmund 3°C
Feuer

Explosion im Dachstuhl bei Wohnhaus-Brand

16.09.2012 | 11:27 Uhr
Explosion im Dachstuhl bei Wohnhaus-Brand

Dortmund.  Nach einer Detonation in einem Wohnhaus - durch die Verpuffung fliegen Dachziegelsplitter umher. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Die Feuerwehr war jedoch noch Stunden mit Aufräumarbeiten beschäftigt.

Schreck in der Nacht: Die Dortmunder Feuerwehr musste in der Nacht zum Sonntag zu einem Dachstuhlbrand der spektakuläreren Art ausrücken. Sie war um 2 Uhr wegen einer Detonation im Dach eines Hauses in der Clausthalstraße alarmiert worden. Ein Nachbar war von dem lauten Schlag wachgeworden und hatte das Feuer gemeldet. Nach bisher unbestätigten Berichten hat der Mann dann auch die 15 Bewohner des brennenden Hauses geweckt  - sie konnten von den rasch eintreffenden Feuer-Trupps unverletzt im Empfang genommen werden. 

In der obersten Etage des dreistöckigen Hauses und in der Wohnung im Dachgeschoss befanden sich zum Unglückszeitpunkt offenbar keine Personen. Diese Etagen brennen nach der Explosion vollkommen aus. Damit der Brand sich nicht über die Dachflächen auf weitere Häuser ausbreiten konnte, setzte die Feuerwehr Wasserwerfer ein. Mehrere Trupps löschten das Feuer im innern des Hauses, dabei wurde eine durch Flammen stark beschädigte Propangasflasche gefunden.

Um das Haus herum sieht es zu diesem Zeitpunkt aus, wie auf einem Schlachtfeld. Die Straße ist übersät mit Dachziegelsplittern, die auch auf Autodächern liegen. Während des Einsatzes fallen immer wieder Ziegel vom Dach.

Nach Abschluss der Löscharbeiten dauerte das Entfernen loser Bauteile und Dachziegel noch mehrere Stunden an. Gegen 08:00 Uhr war der Einsatz beendet.

Kommentare
16.09.2012
18:05
Nochmal
von vaikl2 | #4

Die Straße heißt *Clausthaler Straße*. Punkt.

16.09.2012
17:44
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

16.09.2012
15:21
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

16.09.2012
13:10
Explosion im Dachstuhl bei Wohnhaus-Brand
von Der_Weber | #1

Was, liebe Redaktion, sind bittesehr Feuer-Trupps?

Funktionen
Aus dem Ressort
Surinder Singh verlor vor 30 Jahren sein Bein
Rohrbombe
30 Jahre ist es her, dass ein damals 20-Jähriger eine Rohrbombe in einem Kaufhaus in der Innenstadt deponierte und zündete. Acht Menschen wurden...
Dave Phipps sucht nach Schätzen im Dortmunder Boden
Stockumer Straße
Der Uhrzeiger stand Fünf vor Zwölf, aber sonst war fast alles kaputt an der französischen Taschenuhr von 1800, die Dave Phipps aus der Erde buddelte....
DEW21 investiert in neuen Windpark in Niedersachsen
Bürgerbeteiligung...
Die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) investiert erneut in einen Windpark. In Niedersachsen soll eine schlüsselfertige...
Polizei Dortmund richtet Sonderkommission "Rechts" ein
Strategie gegen...
Rechtsextreme haben in Dortmund zuletzt Asylbewerber, Journalisten und Bürger bedroht. Deshalb verändert die Polizei Dortmund nun ihre Organisation:...
Schwerer Unfall auf der Münsterstraße - drei Autos zerstört
Fahrer unter...
Offenbar unter Drogeneinfluss hat ein 42-jähriger Dortmunder am Donnerstagabend einen schweren Unfall auf der Münsterstraße verursacht. Über das...
Fotos und Videos
article
7099904
Explosion im Dachstuhl bei Wohnhaus-Brand
Explosion im Dachstuhl bei Wohnhaus-Brand
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/explosion-im-dachstuhl-bei-wohnhaus-brand-id7099904.html
2012-09-16 11:27
Dortmund