Exhibitionist am Hauptbahnhof erwischt

Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Am Dienstagabend beobachteten Passanten am Dortmunder Hauptbahnhof einen Exhibitionisten, der vor einem Schnellrestaurant sein entblößtes Glied zeigte und daran manipulierte. Die Bundespolizei nahm den Mann fest.

Dortmund.. Die Bundespolizei hat am Dienstagabend einen Exhibitionisten vor einem Schnellrestaurant am Dortmunder Hauptbahnhof festgenommen. der Mann hatte an seinem entblößten Glied herumgespielt.

Eine Streife der Bundespolizei forderte den 44-jährigen Dortmunder auf, seine Handlungen zu beenden. Anschließend leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren wegen exhibitionistischer Handlungen und Erregung öffentlichen Ärgernisses ein.