Das aktuelle Wetter Dortmund 10°C
Imbiss

Erste "McCurrywurst" geht in Dortmund über den McDonald's-Tresen

07.02.2013 | 14:26 Uhr

Dortmund.   Ein Fastfood-Riese macht Deutschlands Imbissbuden Konkurrenz: Bei McDonald's gibt es bald auch Currywurst. McCurrywurst. Am Donnerstag hat Comedian Mario Barth die Leibspeise des Ruhrgebiets in Dortmund-Kley vorgestellt. Bundesweiter Verkaufsstart ist aber erst am Valentinstag.

Der unvermeidbare Satz fällt gleich zu Beginn: "Heute geht es buchstäblich um die Wurst", sagt die Moderatorin, als sie am Donnerstag mit Mario Barth im Schlepptau vor die Kameras tritt. Der Berliner Comedian (auch hier unvermeidbar: Freundin-Witze) soll bei McDonald's im Industriegebiet Dortmund-Kley die neue McCurrywurst vorstellen — und er tut es mit Genuss.

Essen
Gefährdet die McCurrywurst unsere "Pommes Schranke"-Kultur?
Gefährdet die McCurrywurst unsere "Pommes Schranke"-Kultur?

Die einen werden jubeln, dass sie neben diversen Burgern nun auch einen Klassiker der Ruhrgebiets-Küche serviert bekommen, wenn die Fastfood-Kette McDonald's mit dem Verkauf ihrer Currywurst beginnt.

Kritiker finden die Idee, das Lieblingsessen der Arbeiterklasse zum standardisierten Fließband-Produkt verkommen zu lassen, nicht angenehm.

zum Pro...
zum Contra...

Der Schachzug ist nicht schlecht gewählt: Seit Menschengedenken  liefern sich Berlin und das Ruhrgebiet einen heißen Kampf darum, wo es die beste Currywurst gibt. Mario Barth hat sich selbstverständlich für die Variante "Kreuzberger Filet" entschieden. Aber wo gibt's denn nun die wirklich beste? "Immer da, wo man sie schon als Kind gegessen hat", meint Barth. Das wäre schon mal nicht McDonald's — aber das verschweigt er. "Dit Ding schmeckt echt jut", sagt er stattdessen. Und wiederholt sich damit. Mehrfach.

"Currywurst für alle" — das sei die Idee dahinter, erklärt der stellvertretende McDonald's-Vorstand, Holger Beeck. Es sei schließlich nicht das erste Mal , dass man eine eigene Variante einer lokalen Spezialität anbiete. Nach dem Erfolg mit "McBrezel", "Big Rösti" und dem "Nürnburger" sei jetzt eben McCurrywurst dran.

Ob die Vorstellung des McCurrywurst in Kley nun eine Ehre für Dortmund ist oder nicht, das sei dahingestellt. Die kleine Filiale zwischen IKEA , Fitnessstudio und Burger King jedenfalls war selten so blitzblank und herausgeputzt wie am Donnerstag. Auf jedem Tisch ein kleines Gesteck — frische gelbe Rose mit Grünzeug und Mini-Pommesschale aus Keramik.

Keramik? Da graust es es jedem Currywurst-Liebhaber. Pappe schmeckt besser. Auch die McCurrywurst wird in Pappe gereicht. Aber nicht in Schalenform, sondern McDonald's-typisch in einer bunt bedruckten Pappklappschachtel. Wahlweise in normal oder scharf. Billig ist der Spaß allerdings nicht: 2,99 Euro kostet die Wurst mit Brötchen — 4,99 Euro im Menü mit Pommes und Getränk. Bundesweiter Verkaufsstart ist der 14. Februar.

Produziert wird die Wurst übrigens in Nürnberg — in der Firma von Bayern-Boss Uli Hoeneß .

Mario Barth serviert McCurrywurst

Katrin Figge

Kommentare
10.02.2013
01:01
Die Amis können nicht Currywurst
von Alikante | #28

...verurteilt zu 6 Monaten Ekel-Haft, auf Bewährung....

09.02.2013
18:04
Wer schon einen Kommentar mit "McDoof" anfängt hat sich eigentlich schon selbst disqualifizeirt!
von cui.bono | #27

Wer dann aber mit so einem völlig bescheuerten Satz weitermacht: "Wieviel wohl McDoof für die kostenlose Werbung in Form mehrerer Artikel bezahlt hat ?"

hat gezeigt, dass er komplett hohl ist.

Entweder ist Werbung kostenlos oder man hat dafür bezahlt. Beide gleichzeitig geht nicht.

Daher ist das so ziemlich der dümmste Satz den ich bisher in diesem Jahr gelesen habe. -)

09.02.2013
13:34
McDoof ?
von gernedabei | #26

Wieviel wohl McDoof für die kostenlose Werbung in Form mehrerer Artikel bezahlt hat ? Oder dürfen einige Redaktionen nun 1 Jahr kostenlos Mc-Produkte verzehren ? Schlimm, dass es anscheinend aus einer Stadt nichts anderes und vor allem wichtigeres zu berichten gibt. Aber vielleicht schaltet ja der Konzern nun 50 % mehr Anzeigen im Jahr. wäre natürlich auch eine Möglichkeit.

09.02.2013
10:15
Also ich werde das ausprobieren,
von cui.bono | #25

bei McDonalds kann ich wenigsten sicher sein, dass
das Frittierfett täglich gewechselt wird
ich nicht die liegen gebliebenen Würstchen vom Vortag aufgewärmt bekomme
die Hygiene in Ordnung ist
mir nicht irgendein billiger Müll verkauft wird
die Ware aus einwandfreien Rohstoffen hergestellt wird

Daher finde ich die Currywurst von MCDonalds gut.

Das wird mich aber nicht davon abhalten gelegentlich zu meiner Lieblings-Imbissstube
"Profi-Grill" auf der Bochumer Straße in Wattenscheid zu fahren.

08.02.2013
09:13
Hääää?
von hapeer | #24

Wer, bitteschön, wird denn so blöd sein, künftig "für ne Currywuast extra an so ne Ami-Filjale zu fahrn, wenn die nächstbeste Pommesbude doch umme Ecke is"...?

08.02.2013
00:17
:-(:::::::::
von mellow | #23

Media Markt, BILD, McDonalds. Was für ein cleveres und sympathisches Kerlchen, unser Mario.

07.02.2013
19:59
Currywurst von den Ami´s...
von andree.kowalsky | #22

Wat soll dat für ne Currywurst sein?Bockwurst?Oder ein wohl bekömmliches,kleines Schinkenwürstchen-ohne Geschmack ?...für 2,99 Euronen?!?mit ner schicken USA-Flagge drauf?damit se allen schmeckt?...geh mich wech do!

07.02.2013
19:32
Mc......
von prizreni99 | #21

Vielen Dank für die viele und billige Reklame
MC - Doof

07.02.2013
18:39
Wo gibt es die "beste" Currywurst ..
von DrWotan | #20

... in Berlin oder im Ruhrgebiet? Da kann man lange drüber streiten. Aber - auf keinen Fall gibt es die bei McDoof.

1 Antwort
Erste
von mellow | #20-1

Ob Mc oder Dr - Doof bleibt doof.

07.02.2013
18:09
Erste
von Shy_Eye | #19

Das nervige an solchen Aktionen ist, dass MCDonalds sowieso schon überwiegend Plastik-Futter anbietet...

Jetzt wird hier eine CurryWurst für 2,99 Euro angeboten! Mich interessiert ja die Tatsächlichen Kosten... ich denke der Preis ist nicht gerechtfertigt! Wie dem auch sei, muss jeder selber wissen. Ich habe diesem Konzern bereits vor 2 Jahren den Rücken gekehrt und habe seitdem 1 Mal bei Mcces gegessen und hat meine Entscheidung bestätigt: Schmeckt überhaupt nicht und für so viel Müll der da drin ist, viel zu teuer!

1 Antwort
Und welcher Müll ist ist in den McDonalds Produkten
von cui.bono | #19-1

Würde mich mal interessieren oder behaupten Sie hier einfach nur etwas und wissen es nicht?

Funktionen
Aus dem Ressort
Der Dortmunder Demo-Samstag in 422 Bildern
Nazis und Gegendemos
Es war ein Demo-Marathon, wie ihn Dortmund seit Jahren nicht mehr erlebt hat. Unsere Fotografen haben am Samstag das Geschehen auf den Straßen...
Darum knallte es Freitag und Samstag an der Westfalenhütte
Mysteriöses Feuerwerk
"Was sind das für Explosionen im Norden Dortmunds?" - das fragten uns viele Menschen in den vergangenen zwei Tagen über Twitter. Auch bei Polizei und...
Zwei Prügel-Attacken auf Dortmunder an einem Tag
Mit Schlagstöcken und...
Zweimal sind am Freitag Dortmunder von jugendlichen Schlägergruppen verprügelt worden, einmal in Eving und einmal an der Kaiserstraße. Bei beiden...
Töchterchen lässt Tenor-Vater zu Ende singen
Geburt nach dem letzten...
Lucian Krasznec wartete auf den entscheidenden Anruf. Bei einer Vorstellung hatte der Tenor an der Dortmunder Oper sein Handy in der Hosentasche...
Jugendliche prügeln auf Ladenbesitzer ein
Polizei
Acht Jugendliche haben in Dortmund einen größeren Einsatz der Polizei ausgelöst. Zuvor sollen sie einen Ladeninhaber krankenhausreif verprügelt haben.
Fotos und Videos
Demo-Samstag in Dortmund
Bildgalerie
Aufmärsche
article
7579881
Erste "McCurrywurst" geht in Dortmund über den McDonald's-Tresen
Erste "McCurrywurst" geht in Dortmund über den McDonald's-Tresen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/erste-mccurrywurst-geht-in-dortmund-ueber-den-mcdonalds-tresen-id7579881.html
2013-02-07 14:26
Dortmund, McDonald's, McCurrywurst, Currywurst, Filiale, Kley, Mario Barth, Präsentation
Dortmund