Das aktuelle Wetter Dortmund 15°C
Regen

Erneut Wasserschaden nach Regen in der TU Dortmund

10.07.2012 | 20:15 Uhr
Schon wieder ein Wassereinbruch in der TU Dortmund. Foto: Tobias Fülbeck

Dortmund.  Schon wieder Regen in Dortmund, schon wieder ein Wasserschaden in der TU Dortmund. Erneut stehen in der TU Dortmund Räume unter Wasser. Die Feuerwehr war zeitweise mit 16 Einsatzkräften vor Ort, um das Wasser abzupumpen. Zur Schadenshöhe lassen sich noch keine Angaben machen.

Starke Regenfälle haben erneut für einen Wasserschaden in der TU Dortmund gesorgt. Wie schon vor gut einer Woche traf es das Gebäude EF50. Ein Fallrohr konnte nach Angaben der Feuerwehr die Wassermassen nicht halten, das Regenwasser lief in eine WC-Anlage in dem Gebäude hinein. Von dort aus floß es in einen Aufzugschacht.

Die Feuerwehr, die gegen 18:30 Uhr alarmiert wurde, war zeitweise mit 16 Einsatzkräften vor Ort, um das Wasser abzumpumpen. Knapp zwei Stunden später waren immer noch acht Feuerwehrleute vor Ort. Ein Ende des Einsatzes war für die Feuerwehr nicht absehbar. Genausowenig ließ sich bereits eine Schätzung über den entstandenen Schaden abgeben.

Am vergangenen Donnerstag war im gleichen Gebäude der TU Dortmund eine Zwischendecke eingesackt. In Strömen hatte der Regen die darunterliegenden Räume überflutet. Ursache war offenbar ein geplatztes Regenrohr: Das Wasser lief in die Decke, die Bauteile hielten dem hohen Druck nicht stand. Das Gebäude wurde evakuiert und von der Feuerwehr großräumig abgesperrt.

Alle Veranstaltungen wurden damals abgesagt, Seminare und Vorlesungen ebenso wie die "Nacht der Beratung" für studierwillige Schüler. Das Gebäude war erst am Freitag wieder geöffnet worden .

Wassereinbruch in der TU Dortmund

 

Heftige Regenfälle in NRW

 

Gerrit Dorn

Kommentare
11.07.2012
18:56
Ach Fakeilein
von vaikl2 | #3

Wollen Sie jetzt Ihr Wissen geschickt verschleiern oder eher durch Unfug glänzen???

Jeder Bauingenieur kann Ihnen die DIN-Vorschriften zur...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Stadt bietet ab nächster Woche 710 Kita-Notplätze an
Streik bei Fabido
Dortmunds Eltern können aufatmen - zumindest ein bisschen: Beim Erzieher-Streik in den städtischen Kitas ist jetzt der Notdienst ausgeweitet worden....
Schüsse in der Nordstadt: Verdächtiger wieder auf freiem Fuß
Spezialeinheit stürmt...
Nach einer Schießerei auf der Stahlwerkstraße in der Nacht zu Mittwoch hat die Polizei am Tatort weder Täter noch Opfer angetroffen. Doch am Mittag...
Nordmarkt: 35-Jähriger sticht Bekanntem mit Messer in Hintern
Nach Witz über Freundin
Mit einem Messer hat ein 35-Jähriger einen 37-jährigen Mann am Mittwochabend auf dem Nordmarkt schwer verletzt. Das Opfer soll kurz zuvor einen Scherz...
Katastrophen-Sirenen sollen ab 2016 wieder heulen
Feuerwehr arbeitet an...
Ob flächendeckender Stromausfall, Sturm, Starkregen, Industrieunfälle oder giftige Rauchwolken - im Katastrophenfall sollen künftig wieder Sirenen...
Kita-Notplätze für nächste Woche schon ausgebucht
Streik bei Fabido
Viele Eltern, die wegen des andauernden Streiks in den städtischen Kitas auf einen Notbetreuungs-Platz für ihre Kinder hoffen, werden wohl leer...
Fotos und Videos
article
6868444
Erneut Wasserschaden nach Regen in der TU Dortmund
Erneut Wasserschaden nach Regen in der TU Dortmund
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/erneut-wasserschaden-nach-regen-in-der-tu-dortmund-id6868444.html
2012-07-10 20:15
Feuerwehr,Regen,Wasserschaden,TU Dortmund
Dortmund