Das aktuelle Wetter Dortmund 6°C
Polizei

Einbrecher stahl Laptops und floh per Taxi

23.01.2013 | 15:19 Uhr
Einbrecher stahl Laptops und floh per Taxi
Zigaretten-Diebe flüchten per Taxi vom Rewe-Lager in DortmundFoto: WAZ FotoPool

Dortmund.  Nach einem Einbruch in einen Computerhandel am Brüderweg in Dortmund flüchtete der Täter mit einem Taxi. Die Polizei konnte den Mann später in der Nordstadt festnehmen. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie der Täter die Scheibe des Ladens mit einem Ziegelstein einschlug.

Mit einem Taxi flüchtete ein Mann nach dem Einbruch in ein Computergeschäft am Brüderweg in der Dortmunder Innenstadt. Ein aufmerksamer Anwohner beobachtete den Mann, der mit einem Ziegelstein die Scheibe eines Computerhandels einschlug und anschließend mit zwei Laptops flüchtete. Der Zeuge hatte sich nicht nur die Personenbeschreibung eingeprägt, sondern auch die Nummer des Taxis.

Bei der Fahndung kam auf der Mallinckrodtstraße das gesuchte Taxi einem Streifenwagen entgegen. Noch bevor die Polizisten ihren Wagen wenden konnten, hielt das Taxi und der Fahrgast verschwand in einem Kiosk. Hier konnten die Beamten den 33-jährigen Tatverdächtigen festnehmen. Die gestohlenen Laptops hatte er noch bei sich.



Kommentare
Aus dem Ressort
"In Dortmund gewinnt der Billigste"
Bus-Skandal
Nach dem Skandal um nicht angeschnallte Kinder im Bus einer Transportfirma aus Asseln besteht bei den Unternehmen Ärger darüber, dass ein "schwarzes Schaf" die Schlagzeilen bestimmt. TRD-Geschäftsführerin Anja Fischer erklärt, wie es in der Branche aussieht - und wie es zu dem Skandal kommen konnte.
Sieben Tage, sieben Fragen - unser Dortmund-Quiz
Testen Sie Ihr Wissen
Na, haben Sie in den vergangenen sieben Tagen gut aufgepasst? Wir stellen Ihnen sieben Fragen zu sieben Nachrichten aus Dortmund. Machen Sie mit und finden Sie heraus, wie gut Sie informiert sind!
Polizei kontrolliert in der Nordstadt fast 500 Menschen
Schwerpunkteinsatz
Bei einem siebenstündigen Schwerpunkteinsatz hat die Polizei in der Nordstadt rund 500 Menschen und beinahe 119 Fahrzeuge kontrolliert. Ziel sei die Bekämpfung der Straßenkriminalität. Es ist nicht der erste Einsatz dieser Art und auch im nächsten Jahr soll will die Polizei Präsenz zeigen.
Polizei nimmt Serieneinbrecher fest
Fahndungserfolg
Ein Serieneinbrecher ist am Freitag der Polizei ins Netz gegangen. Der Mann, der in der Nordstadt festgenommen wurde, soll für eine Reihe von Wohnungseinbrüchen in der Region verantwortlich sein.
Das sind die Pläne für die Zukunft des Hafens
Übersichtskarte
Alle Versuche sind bislang gescheitert, die Speicherstraße am Hafen in eine lebendige Meile mit Gastronomie, Büros und Galerien zu verwandeln. Jetzt hat die Stadt einen neuen Anlauf genommen. Wir haben die aktuellen und verworfenen Pläne für den Hafen in einer Karte zusammengefasst.
Fotos und Videos
Neues Wohnen im Denkmal
Bildgalerie
Fotostrecke
Welcher Stand ist der schönste?
Bildgalerie
Fotostrecke