Einbrecher stahl Laptops und floh per Taxi

Zigaretten-Diebe flüchten per Taxi vom Rewe-Lager in Dortmund
Zigaretten-Diebe flüchten per Taxi vom Rewe-Lager in Dortmund
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Nach einem Einbruch in einen Computerhandel am Brüderweg in Dortmund flüchtete der Täter mit einem Taxi. Die Polizei konnte den Mann später in der Nordstadt festnehmen. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie der Täter die Scheibe des Ladens mit einem Ziegelstein einschlug.

Dortmund.. Mit einem Taxi flüchtete ein Mann nach dem Einbruch in ein Computergeschäft am Brüderweg in der Dortmunder Innenstadt. Ein aufmerksamer Anwohner beobachtete den Mann, der mit einem Ziegelstein die Scheibe eines Computerhandels einschlug und anschließend mit zwei Laptops flüchtete. Der Zeuge hatte sich nicht nur die Personenbeschreibung eingeprägt, sondern auch die Nummer des Taxis.

Bei der Fahndung kam auf der Mallinckrodtstraße das gesuchte Taxi einem Streifenwagen entgegen. Noch bevor die Polizisten ihren Wagen wenden konnten, hielt das Taxi und der Fahrgast verschwand in einem Kiosk. Hier konnten die Beamten den 33-jährigen Tatverdächtigen festnehmen. Die gestohlenen Laptops hatte er noch bei sich.