Das aktuelle Wetter Dortmund 21°C
Kriminalität

Einbrecher flüchtete vor Polizei in Dortmund auf Dachboden

25.10.2012 | 10:52 Uhr
Einbrecher flüchtete vor Polizei in Dortmund auf Dachboden
Auf dem Dachboden verhaftet hat die Polizei einen Einbrecher in Lütgendortmund.

Dortmund.   Versteckspiel mit der Polizei: Nach dem Einbruch in einen Kiosk in Lütgendortmund ist ein 33-jähriger Einbrecher auf den Dachboden des Hauses geflüchtet. Das nützte ihm allerdings nichts, denn eine Polizistin fand ihn dort bei der Durchsuchung des Hauses. Der Mann war der Polizei bereits bekannt.

Auf dem Dachboden verstecken wollte sich ein Einbrecher in der Nacht auf Donnerstag in Lütgendortmund, nachdem Anwohner die Polizei alarmierten. Sein Kalkül ging allerdings nicht auf: Eine Beamtin entdeckte den Mann und nahm ihn fest.

Ein aufmerksamer 66-Jähriger hatte verdächtige Geräusche in seinem Wohnhaus auf der Lütgendortmunder Straße gehört und den Notruf alarmiert. Als die Polizisten eintrafen, entdeckten sie, dass die Tür des Kiosks im Haus aufgebrochen worden war. Daraufhin untersuchten sie das Gebäude.

Bei der Festnahme des - laut Polizei "stark schwitzenden und abgehetzten" - Tatverdächtigen, fanden die Beamten in seiner Tasche Einbruchwerkzeug. Der 33-jährige war ihnen zudem wegen ähnlichen Straftaten bereits bekannt. Die Vernehmungen laufen derzeit noch.

Kommentare
25.10.2012
19:45
Einbrecher flüchtete vor Polizei in Dortmund auf Dachboden
von xxyz | #1

Ob die Gerichte eine Wiederholungsgefahr erkennen?

Funktionen
Aus dem Ressort
Samstag war der heißeste Juli-Tag überhaupt
Hitze in Dortmund
Noch nie war es in Dortmund und Umgebung in einem Juli so heiß wie an diesem Samstag. 36,0 Grad hat der Deutsche Wetterdienst gemessen. Doch die...
Trödel im Westfalenpark abgebrochen - Dachbrand nach Blitz
Gewitter in Dortmund
Es blitzte im Sekundentakt, es schüttete wie aus Eimern: Zwei Gewitter sind am Sonntagvormittag über Dortmund gezogen. Bisher gibt es nur einzelne...
35-Jährige bei Unfall schwer verletzt
Mallinckrodtstraße/Ecke...
Aus noch ungeklärter Ursache stieß am Samstagabend eine 35-jährige Autofahrerin auf der Mallinckrodtstraße/Ecke Schützenstraße mit einem anderen...
Behörde verlangt Kfz-Steuer für verkauftes Auto
Hauptzollamt Dortmund
Im Juni wollte der Dortmunder Bernhard Leveque sein neues Motorrad zulassen. Er erfuhr staunend: Geht nicht! Denn laut Hauptzollamt Dortmund ist er...
Notlandung: Flughafen war zwei Stunden gesperrt
Vorfall in Dortmund
Ein Flugzeug musste am Samstagmittag auf dem Flughafen Dortmund notlanden. Das Fahrwerk der zweimotorigen Maschine war defekt. Nach der...
Fotos und Videos
Neven Subotic in Äthiopien
Bildgalerie
Guter Zweck
Einbrecher-Duo
Bildgalerie
Fahndung
Das ist Scharnhorst-Ost
Bildgalerie
Fotostrecke
Das ist Kirchlinde
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7227479
Einbrecher flüchtete vor Polizei in Dortmund auf Dachboden
Einbrecher flüchtete vor Polizei in Dortmund auf Dachboden
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/einbrecher-fluechtete-vor-polizei-auf-dachboden-in-dortmund-id7227479.html
2012-10-25 10:52
Polizei, Dortmund, Einbruch, Lütgendortmund, Kriminalität
Dortmund