Das aktuelle Wetter Dortmund 13°C
Fanshop

Ein Leben schwarz-gelb

Zur Zoomansicht 29.06.2012 | 15:05 Uhr
Tiefschlaf im Hochbett für kleine BVB-Fans. Das Bett des dänsichen Herstellers Life Time kostet 699 Euro.
Tiefschlaf im Hochbett für kleine BVB-Fans. Das Bett des dänsichen Herstellers Life Time kostet 699 Euro.

Vom Wecker bis zum Wandtattoo - im BVB-Fanshop gibt es nichts, das es nicht gibt.

Eingefleischte BVB-Fans können einen ganzen Tag in Schwarz und Gelb verbringen. Wir zeigen eni paar Highlights aus dem Fanshop.

Stefan Reinke

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Fans feiern Bang Boom Bang
Bildgalerie
Fotostrecke
Körperwelten der Tiere in Bochum
Bildgalerie
Ausstellung
BVB gewinnt in Augsburg
Bildgalerie
BVB
Schmallenberger Woche
Bildgalerie
Fotostrecke
Auftakt zum Festival
Bildgalerie
Essen original
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Schmallenberger Woche
Bildgalerie
Fotostrecke
Zirkus von und für Kinder
Bildgalerie
Kinder-Zirkus
20. RWW Ruhrauenlauf
Bildgalerie
Fotostrecke
Rheinkamp feiert
Bildgalerie
Rock im Ring
Kamp-Lintfort von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Drachenbootrennen am Phoenixsee
Bildgalerie
Fotostrecke
Pastoralverbundsfest in Husen
Bildgalerie
Fotostrecke
Kinderfest in der Kirdorf-Siedlung
Bildgalerie
Fotostrecke
Kinderfest auf dem Sportplatz am Holzgraben
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
A40 in Dortmund nach tödlichem Ferrari-Unfall gesperrt
A40-Unfall
Auf der A40 in Dortmund ist am frühen Sonntagmorgen ein Ferrari komplett ausgebrannt — eine Person starb bei dem Unfall, eine weitere wurde schwer verletzt. Der Fahrer hatte wohl die Kontrolle verloren. Die Autobahn ist voraussichtlich bis 10.30 Uhr gesperrt.
Tana-Schanzara-Preis an Kai Magnus Sting
Bei Kabarettfestival...
Die Entscheidung ist gefallen: Der Tana-Schanzara-Preis, der im Rahmen des Kabarett-Festivals Ruhrhochdeutsch verliehen wird, geht in diesem Jahr an den Kabarettisten Kai Magnus Sting. Verliehen wird der Preis am 21. September im Spiegelzelt an der Westfalenhalle.
Continental-Mitarbeiter kämpfen in Dortmund um ihre Jobs
Automobilzulieferer
Beim Dortmunder Automobilzulieferer Continental Automotive ist die erste Entlassungswelle angelaufen. Nicht alle der betroffenen 65 Mitarbeiter wollen sich damit abfinden. Eine Montagehelferin beispielsweise reichte Klage ein. Jetzt ist das Arbeitsgericht am Zug. Eine Einigung ist nicht in Sicht.
Conti-Mitarbeiter kämpfen in Dortmund um ihre Jobs
Automobilzulieferer
Beim Dortmunder Automobilzulieferer Continental Automotive ist die erste Entlassungswelle angelaufen. Doch nicht alle der betroffenen 65 Mitarbeiter wollen sich damit abfinden. Jetzt ist das Arbeitsgericht am Zug. Eine Einigung ist nicht in Sicht.
Polizei räumt besetzte Kirche in Dortmunder Nordstadt
Polizei-Aktion
Die Dortmunder Polizei räumt eine besetzte Kirche in Dortmunds Nordstadt. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft geht es darum, Hinweise auf Personen zu finden, die am Wochenende Steine auf Polizisten und Demonstranten geworfen haben sollen. Wegen der Aktion ist die Enscheder Straße gesperrt.