Das aktuelle Wetter Dortmund 11°C
Fahndung

EC-Karten aus Praxis gestohlen

03.01.2013 | 11:24 Uhr
EC-Karten aus Praxis gestohlen
Foto: WR, Klaus Hartmann

Dortmund.  Die Polizei sucht eine Frau, die im Juni mehrere EC-Karten aus einer Physiotherapiepraxis in Dortmund-Dortstfeld gestohlen und anschließend Geld an mehreren Automaten abgehoben hat. Dabei wurde sie von einer Überwachungskamera fotografiert.

Am 25. Juni 2012  wurden aus einer Physiotherapiepraxis in Dortmund-Dorstfeld mehrere Debitkarten entwendet. Anschließend wurde mit den Karten insgesamt drei Mal Bargeld an verschiedenen Geldautomaten in Dorstfeld und an der Kaiserstraße in der Innenstadt abgehoben.

An einem Automaten wurde eine 25 bis 35 Jahre alte Frau von einer Überwachungskamera aufgenommen. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0231 132-7441 entgegen.



Kommentare
01.02.2013
17:16
EC-Karten aus Praxis gestohlen
von utecaro | #2

wieso kann die geld abheben einfach so. da muss sie doch von 3 karten die geheimzahl gehabt haben

03.01.2013
14:11
EC-Karten aus Praxis gestohlen
von MasterLangi | #1

Ich kenne diese Frau (wohl) nicht aber eines bringt mich doch immer wieder zum lachen.
Es ist ja bekannt das eine Öffentlichkeitsfahndungen bei Diebstahldelikten erst wesentlich später erlaubt sind aber wenn ich dann immer diese Fotos der Banken sehe kommt mir das Grausen.
Wieso hat jede Bank Geld um die schönsten Foyers und Fassaden zu gestalten aber kein Geld um mal vernünftige Kameras zu installieren um Täter durch wesentlich schärfere Aufnahmen schneller dingfest zu machen wenn die sich nicht dann sogar gleich freiwillig stellen. Bei dem heutigen Stand der Technik einfach unfassbar, da macht sogar ein Handy von 2008 bessere Fotos.
Viel Erfolg bei der Suche mit so einem Pixelfoto mal wieder....

Aus dem Ressort
Das sind die Kandidaten für den Dortmunder des Jahres
Abstimmung läuft
Die drei Kandidaten stehen fest, ab jetzt zählt jede Stimme: Die Wahl zum Dortmunder des Jahres 2014 startet am Samstag. Das sind die drei Kandidaten für den wichtigsten Dortmunder Ehrenamtspreis.
Vierköpfige Bande überfällt Seniorenpaar zu Hause
Überfall
Überfall auf ein Ehepaar in Eving: Vier Männer sind am Donnerstag in die Wohnung eines Seniorenpaars eingedrungen. Sie erbeuteten laut Polizei einen "hohen" Geldbetrag. Der Fall erinnert an einen brutalen Raub vom Montag in Witten, bei dem eine 79-Jährige brutal überfallen wurde.
Tickets für Kraftklub und Thees Uhlmann an der Abendkasse
Visions-Festival
Am Samstag ist es soweit: Mit einem hochkarätig besetzten Festival in der Westfalenhalle feiert das Dortmunder Musikmagazin Visions sein 25-jähriges Bestehen. Thees Uhlmann, Royal Republic, Marcus Wiebusch und Kraftklub geben sich die Ehre. Für spontane Fans gibt es noch Tickets an der Abendkasse.
Brüder sollen BVB-Ordner im Stadion misshandelt haben
Gewalt
Beim Spiel des BVB gegen Augsburg im April 2013 sollen sich zwei Fans aus Ahlen mit einer Reihe Stadion-Ordner angelegt haben. Seit Freitag beschäftigt der Fall das Amtsgericht. Die Staatsanwaltschaft wirft den Brüdern vor, die Ordner misshandelt zu haben. Die Fans haben eine ganz andere Version.
So würden Dortmunds Kliniken auf Ebola reagieren
Seuche
Keines der Krankenhäuser in Dortmund könnte im Fall der Fälle einen Ebola-Patienten behandeln, auch nicht das größte Krankenhaus in NRW, das Klinikum Dortmund. Zum Einsatz müsste ein Spezial-Rettungswagen kommen. Die Sicherheitsstandards für die Isolation eines Ebola-Kranken sind einfach zu hoch.
Fotos und Videos
Im Haus der kleinen Forscher
Bildgalerie
Fotostrecke
Martener Kindergarten hat neue Spielgeräte
Bildgalerie
Fotostrecke