Das aktuelle Wetter Dortmund 9°C
Kriminalität

Dreistes Betteln endet für Obdachlosen im Knast

09.04.2010 | 09:22 Uhr

Innenstadt. Sein dreistes Betteln hat einem 56-Jährigen jetzt einen JVA-Aufenthalt beschert. Der obdachlose Mann war einer Polizeistreife in der U-Bahn aufgefallen. Bei einer Überprüfung stellten die Beamten fest: Gegen ihn liegt ein Haftbefehl vor. Wegen Schwarzfahrens.

Eine Streife von Landes- und Bundespolizei hat am Donnerstagmittag (8. April 2010) bei einer Kontrolle in der U-Bahn-Station Stadtgarten einen Obdachlosen festgenommen, der den Beamten durch sein offensives und herausforderndes Betteln auffiel.

Haftbefehl seit Ende 2009

Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass gegen den 56-Jährigen seit Dezember 2009 ein Vollstreckungshaftbefehl der Dortmunder Staatsanwaltschaft vorlag. Das Amtsgericht hatte den zurzeit wohnsitzlosen Mann wegen permanenten Schwarzfahrens zu einer Geldstrafe von 1350 Euro verurteilt.

Da der Gesuchte den geforderten Geldbetrag nicht aufbringen konnte, wurde er zur Verbüßung einer Ersatzfreiheitsstrafe der JVA Dortmund überstellt.

DerWesten

Kommentare
09.08.2010
14:09
Dreistes Betteln endet für Obdachlosen im Knast
von Stefan | #11

Liebe Redakteure, finden Sie nicht auch den Kommentar Nummer 6 beleidigend, wo andere Kommentatoren einfältig und dümmlich genannt werden? Ich finde...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Unbekannter zieht Frau (20) ins Gebüsch
Angriff im Unionviertel
Erst verfolgte er die junge Frau, dann griff er sie an: Ein unbekannter Mann hat eine 20-Jährige am Samstagmorgen in ein Gebüsch im Unionviertel...
Anwohner beklagen Müllberge im Westpark
In der Grillsaison
Mit den warmen Tagen kommt der Müll: Erneut beschweren sich Anwohner über das Chaos im Westpark nach langen Grillabenden. Doch was könnte die Lösung...
Auto stößt mit Lieferwagen zusammen - Drei Schwerverletzte
Bornstraße
Bei einem Verkehrsunfall auf der Ecke Bornstraße / Mallinckrodtstraße sind zwei Erwachsene und ein Kind schwer verletzt worden. Am Sonntagabend...
Asylbewerber dürfen zur Alters-Feststellung geröntgt werden
Oberlandesgericht Hamm
Zur Bestimmung des Alters bei Asylbewerbern kann unter bestimmten Voraussetzungen auch eine Röntgenuntersuchung zulässig sein. Das hat das...
Polizei stellt flüchtenden Kita-Einbrecher
Von-den-Berken-Straße
Auf frischer Tat ertappt: Nach dem Einbruch in eine Kindertagesstätte haben Polizisten am Sonntagabend einen 32-Jährigen festgenommen. Der Mann hatte...
Fotos und Videos
Schwere Einsatzfahrzeuge rund um die Hainallee
Bildgalerie
Fotostrecke
Kinderfest des türkischen Bildungszentrums
Bildgalerie
Fotostrecke
So wild war die Ü30-Party in der Westfalenhalle
Bildgalerie
Fotostrecke
So schön war das Konzert von Roland Kaiser
Bildgalerie
Fotostrecke
article
2834987
Dreistes Betteln endet für Obdachlosen im Knast
Dreistes Betteln endet für Obdachlosen im Knast
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/dreistes-betteln-endet-fuer-obdachlosen-im-knast-id2834987.html
2010-04-09 09:22
Dortmund