Das aktuelle Wetter Dortmund 12°C
U-Haft

Dreiköpfige Räuberbande aus Dortmund festgenommen

29.06.2012 | 16:15 Uhr
Dreiköpfige Räuberbande aus Dortmund festgenommen

Dortmund.   Nach intensiven Ermittlungen konnte die Polizei laut eigener Aussage am 28. Juni eine dreiköpfige Räuberbande aus Dortmund festnehmen. Dem 19-, 21- und 29-Jährigen werden drei Überfälle auf zwei Spielhallen (Wittbräucker/Schützenstraße) und einen Kiosk an der Siemensstraße vorgeworfen.

Den drei Männern im Alter von 19, 21 und 29 Jahren wird vorgeworfen, am 8. Mai 2012 eine Spielhalle auf der Wittbräucker Straße und am 22. Juni einen Kiosk auf der Siemensstraße überfallen zu haben.

Zudem sollen die beiden älteren Bandenmitglieder am 8. Juni eine weitere Spielhalle auf der Schützenstraße überfallen haben. Die Täter setzten bei ihren teilweise brutal ausgeführten Taten jeweils Schusswaffen und auch ein Messer ein.

Bei der Festnahme der Tatverdächtigen am Donnerstag konnten umfangreiche Beweismittel sichergestellt werden.

Die drei Dortmunder wurden am Freitag der Haftrichterin vorgeführt, die die beiden älteren in Untersuchungshaft schickte. Der Heranwachsenden bleibt vorerst von der Haft verschont.

Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare
29.06.2012
17:45
Dreiköpfige Räuberbande aus Dortmund festgenommen
von derdieterisses | #1

Der Jüngste wurde von der U.Haft verschont. Der Kleine darf jetzt mit seinen 19 Jahren wahrscheinlich weiter in den Kindergarten gehen.

Funktionen
Aus dem Ressort
Der Fall Thomas Schulz
Anlass des Demo-Samstags
Es ist der 28. März 2005, als sich ein 15 Zentimeter langes Messer in Thomas Schulz' Brust bohrt. Der Punker geht zu Boden - niedergestochen von einem...
34-Jähriger lebensgefährlich verletzt
Am Dietrich-Keuning-Haus
Am Freitagabend wurde ein 34-jähriger Mann durch einen bislang noch unbekannten Täter in der Nähe des Dietrich-Keuning-Haus lebensgefährlich verletzt...
Das müssen Sie zum Demo-Samstag in Dortmund wissen
Überblick
Zehn Kundgebungen, Straßensperren, ein Großaufgebot der Polizei: Zum zehnten Todestag des Punkers Thomas Schulz am Samstag erwartet Dortmund einen...
Ticker - Stimmung ist angespannt bei Demos in Dortmund
Überblick
Zum zehnten Todestag eines Punkers am Samstag erwartet Dortmund einen brisanten Demo-Marathon mit Neonazis, Hooligans und Gegendemonstranten.
Neonazis hetzen gegen Dortmunder Absturz-Opfer
Staatsanwalt ermittelt
Die Nazi-Partei Die Rechte verhöhnt und verunglimpft Dortmunder Opfer, die beim Flugzeug-Absturz über Südfrankreich ums Leben gekommen sind. Ein...
Fotos und Videos
Friedensfest Huckarde
Bildgalerie
Fotostrecke
Erzieher legen städtische Kitas lahm
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6822878
Dreiköpfige Räuberbande aus Dortmund festgenommen
Dreiköpfige Räuberbande aus Dortmund festgenommen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/dreikoepfige-raeuberbande-aus-dortmund-festgenommen-id6822878.html
2012-06-29 16:15
Dortmund