Das aktuelle Wetter Dortmund 8°C
Vierter Tatort

Dreharbeiten auf RAG-Hochhaus für vierten Dortmund-Tatort

26.07.2013 | 10:35 Uhr
Drei Drehtage dauerten die Aufnahmen auf dem RAG-Hochaus in der Dortmunder Hansastraße.Foto: Dieter Menne

Dortmund.  Im vierten Dortmund-Tatort zieht es die Kommissare hinauf aufs Dach des RAG-Hochhauses an der Hansastraße - dort finden seit Mittwoch die Vor-Ort-Dreharbeiten statt. In der vierten Folge geht es um den Mord an einem zwölfjährigen Mädchen.

Im Februar haben die Dortmunder Tatort-Kommissare gebibbert, als ihnen der eisige Wind am Phoenix-See ins Gesicht blies. Jörg Hartmann, Hauptkommissar Peter Faber, spielte mit beheizten Einlagen in den Schuhen.

Jetzt das andere Extrem: Mit Anna Schudt, alias Hauptkommissarin Martina Boenisch, schwitzt er bei hoch sommerlichen Temperaturen - wie immer im schlammig grünen Parka.

Neun Minuten im Film

Seit Mittwoch wird auf dem Dach des RAG-Hochhauses auf der Hansastraße für den vierten Dortmund-Tatort "Auf ewig Dein" gedreht. Drei Drehtage braucht die emotionale Szene auf dem Hochhaus-Dach. Im Film ist sie neun Minuten lang. "Das kennt man eigentlich nur vom Theater", sagt Jörg Hartmann.

Sein vierter Fall in Dortmund konfrontiert ihn mit seinen Dämonen, dem Tod von Frau und Tochter während seiner zurückliegenden Dienstzeit in Lübeck.

Die Tatort-Kommissare

Im Frühjahr im Fernsehen

Die Szene auf dem Dach ist ein konspiratives Treffen der beiden Kommissare mit einem gewissen Markus Graf, gespielt von Florian Bartholomäi. Kann er helfen, den Mord an der zwölfjährigen Miriam aufzuklären und einen Pädophilen-Ring hochgehen zu lassen?
Die Folge wird voraussichtlich im Frühjahr in der ARD ausgestrahlt. Die abgedrehte 3. Folge "Grenzgänger" soll im Herbst auf Sendung gehen.

Gaby Kolle

Kommentare
28.07.2013
09:20
Dreharbeiten auf RAG-Hochhaus für vierten Dortmund-Tatort
von trickflyer | #3

was zahlt eigentlich die castingagentur dem schreiberling für diese kostenlose werbung???

Funktionen
Aus dem Ressort
Das sagen die Dortmunder zum Klopp-Abschied
Borussia Dortmund
Der Tag ist gekommen: Am Samstag steht das letzte Heimspiel von BVB-Trainer Jürgen Klopp an. Es wird ein emotionaler Abschied für den Trainer - und...
Zoo-Drama: Kurz vor Todesbiss zog Bolek aus
Zoom-Erlebniswelt...
Der dreijährige Löwe Lolek tötete am Donnerstag seine Mutter Moreni im Dortmunder Zoo. Am Freitag wurde bekannt, dass sein Bruder Bolek erst einen Tag...
Warum der Drogenkrieg am Borsigplatz eskaliert
Kokainhandel
Mit Gewalt und "Straßenverboten" versucht eine türkische Großfamilie, den Kokainverkauf durch Libanesen am Borsigplatz zu verhindern. Am vergangenen...
Clubbetreiber muss 37.000 Euro Vergnügungssteuer nachzahlen
Tanz-Streit
Wenn getanzt wird, will die Stadt mitkassieren - sehr zum Ärger eines Club-Besitzers aus Dortmund. Der hat vor Gericht nun zähneknirschend zugestimmt,...
Pool-Sessions sollen den Zehn-Meter-Turm im Volksbad retten
Open-Air-Veranstaltungsre...
Schwimmen, tanzen, ab an den Strand: Im Volksbad am Signal Iduna Parken starten am 5. Juni die "Friday Pool Sessions". Bis zum 28. August legen an...
Fotos und Videos
Schwere Einsatzfahrzeuge rund um die Hainallee
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Biergarten am Haus Rodenberg
Bildgalerie
Fotostrecke
Feuerwehr evakuiert Haus an der Kaiserstraße
Bildgalerie
Fotostrecke
Selig-Konzert im FZW
Bildgalerie
Fotostrecke
article
8238038
Dreharbeiten auf RAG-Hochhaus für vierten Dortmund-Tatort
Dreharbeiten auf RAG-Hochhaus für vierten Dortmund-Tatort
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/dreharbeiten-auf-rag-hochhaus-fuer-vierten-dortmund-tatort-id8238038.html
2013-07-26 10:35
Tatort, Dortmund, Dreharbeiten, RAG-Haus, Fernsehen, Krimi
Dortmund