Das aktuelle Wetter Dortmund 9°C
Vierter Tatort

Dreharbeiten auf RAG-Hochhaus für vierten Dortmund-Tatort

26.07.2013 | 10:35 Uhr
Drei Drehtage dauerten die Aufnahmen auf dem RAG-Hochaus in der Dortmunder Hansastraße.Foto: Dieter Menne

Dortmund.  Im vierten Dortmund-Tatort zieht es die Kommissare hinauf aufs Dach des RAG-Hochhauses an der Hansastraße - dort finden seit Mittwoch die Vor-Ort-Dreharbeiten statt. In der vierten Folge geht es um den Mord an einem zwölfjährigen Mädchen.

Im Februar haben die Dortmunder Tatort-Kommissare gebibbert, als ihnen der eisige Wind am Phoenix-See ins Gesicht blies. Jörg Hartmann, Hauptkommissar Peter Faber, spielte mit beheizten Einlagen in den Schuhen.

Jetzt das andere Extrem: Mit Anna Schudt, alias Hauptkommissarin Martina Boenisch, schwitzt er bei hoch sommerlichen Temperaturen - wie immer im schlammig grünen Parka.

Neun Minuten im Film

Seit Mittwoch wird auf dem Dach des RAG-Hochhauses auf der Hansastraße für den vierten Dortmund-Tatort "Auf ewig Dein" gedreht. Drei Drehtage braucht die emotionale Szene auf dem Hochhaus-Dach. Im Film ist sie neun Minuten lang. "Das kennt man eigentlich nur vom Theater", sagt Jörg Hartmann.

Sein vierter Fall in Dortmund konfrontiert ihn mit seinen Dämonen, dem Tod von Frau und Tochter während seiner zurückliegenden Dienstzeit in Lübeck.

Die Tatort-Kommissare

Im Frühjahr im Fernsehen

Die Szene auf dem Dach ist ein konspiratives Treffen der beiden Kommissare mit einem gewissen Markus Graf, gespielt von Florian Bartholomäi. Kann er helfen, den Mord an der zwölfjährigen Miriam aufzuklären und einen Pädophilen-Ring hochgehen zu lassen?
Die Folge wird voraussichtlich im Frühjahr in der ARD ausgestrahlt. Die abgedrehte 3. Folge "Grenzgänger" soll im Herbst auf Sendung gehen.

Gaby Kolle



Kommentare
28.07.2013
09:20
Dreharbeiten auf RAG-Hochhaus für vierten Dortmund-Tatort
von trickflyer | #3

was zahlt eigentlich die castingagentur dem schreiberling für diese kostenlose werbung???

26.07.2013
16:54
Dreharbeiten auf RAG-Hochhaus für vierten Dortmund-Tatort
von suppenkassper | #2

Och, toll! Danke für die Info, WAZ. Boah ey, ich bin begeistert!
Sowas aber auch! In DO, näh, nich?
Tolle Wurst! Ich krieg mich nicht mehr ein ...

26.07.2013
11:38
Dreharbeiten auf RAG-Hochhaus für vierten Dortmund-Tatort
von ruhrpottbastard | #1

Hoffentlich auch der letzte.

Aus dem Ressort
Drei Verletzte nach dem Kochen von Tee
Kohlenmonoxid-Vergiftung
Tee in einem Samowar auf Holzkohle zu kochen, kann lebensgefährlich werden. Diese Erfahrung musste in der Nacht zu Sonntag eine dreiköpfige Familie aus der Nordstadt machen.
Das sind die Kandidaten für den Dortmunder des Jahres
Abstimmung läuft
Die drei Kandidaten stehen fest, ab jetzt zählt jede Stimme: Die Wahl zum Dortmunder des Jahres 2014 startet am Samstag. Das sind die drei Kandidaten für den wichtigsten Dortmunder Ehrenamtspreis.
Vierköpfige Bande überfällt Seniorenpaar zu Hause
Überfall
Überfall auf ein Ehepaar in Eving: Vier Männer sind am Donnerstag in die Wohnung eines Seniorenpaars eingedrungen. Sie erbeuteten laut Polizei einen "hohen" Geldbetrag. Der Fall erinnert an einen brutalen Raub vom Montag in Witten, bei dem eine 79-Jährige brutal überfallen wurde.
Tickets für Kraftklub und Thees Uhlmann an der Abendkasse
Visions-Festival
Am Samstag ist es soweit: Mit einem hochkarätig besetzten Festival in der Westfalenhalle feiert das Dortmunder Musikmagazin Visions sein 25-jähriges Bestehen. Thees Uhlmann, Royal Republic, Marcus Wiebusch und Kraftklub geben sich die Ehre. Für spontane Fans gibt es noch Tickets an der Abendkasse.
Brüder sollen BVB-Ordner im Stadion misshandelt haben
Gewalt
Beim Spiel des BVB gegen Augsburg im April 2013 sollen sich zwei Fans aus Ahlen mit einer Reihe Stadion-Ordner angelegt haben. Seit Freitag beschäftigt der Fall das Amtsgericht. Die Staatsanwaltschaft wirft den Brüdern vor, die Ordner misshandelt zu haben. Die Fans haben eine ganz andere Version.
Fotos und Videos
Kraftklub beim Visions-Festival
Bildgalerie
Festival
Im Haus der kleinen Forscher
Bildgalerie
Fotostrecke