Das aktuelle Wetter Dortmund 18°C
Vierter Tatort

Dreharbeiten auf RAG-Hochhaus für vierten Dortmund-Tatort

26.07.2013 | 10:35 Uhr
Drei Drehtage dauerten die Aufnahmen auf dem RAG-Hochaus in der Dortmunder Hansastraße.Foto: Dieter Menne

Dortmund.  Im vierten Dortmund-Tatort zieht es die Kommissare hinauf aufs Dach des RAG-Hochhauses an der Hansastraße - dort finden seit Mittwoch die Vor-Ort-Dreharbeiten statt. In der vierten Folge geht es um den Mord an einem zwölfjährigen Mädchen.

Im Februar haben die Dortmunder Tatort-Kommissare gebibbert, als ihnen der eisige Wind am Phoenix-See ins Gesicht blies. Jörg Hartmann, Hauptkommissar Peter Faber, spielte mit beheizten Einlagen in den Schuhen.

Jetzt das andere Extrem: Mit Anna Schudt, alias Hauptkommissarin Martina Boenisch, schwitzt er bei hoch sommerlichen Temperaturen - wie immer im schlammig grünen Parka.

Neun Minuten im Film

Seit Mittwoch wird auf dem Dach des RAG-Hochhauses auf der Hansastraße für den vierten Dortmund-Tatort "Auf ewig Dein" gedreht. Drei Drehtage braucht die emotionale Szene auf dem Hochhaus-Dach. Im Film ist sie neun Minuten lang. "Das kennt man eigentlich nur vom Theater", sagt Jörg Hartmann.

Sein vierter Fall in Dortmund konfrontiert ihn mit seinen Dämonen, dem Tod von Frau und Tochter während seiner zurückliegenden Dienstzeit in Lübeck.

Die Tatort-Kommissare

Im Frühjahr im Fernsehen

Die Szene auf dem Dach ist ein konspiratives Treffen der beiden Kommissare mit einem gewissen Markus Graf, gespielt von Florian Bartholomäi. Kann er helfen, den Mord an der zwölfjährigen Miriam aufzuklären und einen Pädophilen-Ring hochgehen zu lassen?
Die Folge wird voraussichtlich im Frühjahr in der ARD ausgestrahlt. Die abgedrehte 3. Folge "Grenzgänger" soll im Herbst auf Sendung gehen.

Gaby Kolle



Kommentare
28.07.2013
09:20
Dreharbeiten auf RAG-Hochhaus für vierten Dortmund-Tatort
von trickflyer | #3

was zahlt eigentlich die castingagentur dem schreiberling für diese kostenlose werbung???

26.07.2013
16:54
Dreharbeiten auf RAG-Hochhaus für vierten Dortmund-Tatort
von suppenkassper | #2

Och, toll! Danke für die Info, WAZ. Boah ey, ich bin begeistert!
Sowas aber auch! In DO, näh, nich?
Tolle Wurst! Ich krieg mich nicht mehr ein ...

26.07.2013
11:38
Dreharbeiten auf RAG-Hochhaus für vierten Dortmund-Tatort
von ruhrpottbastard | #1

Hoffentlich auch der letzte.

Aus dem Ressort
Kinder und Jugendlichen helfen Polizei bei Kontrollen
Blitzmarathon am 18....
Die Polizei in Nordrhein-Westfalen bereitet den siebten 24-Stunden-Blitzmarathon vor. Neben NRW wirken alle anderen Bundesländer mit. Kinder und Jugendliche sollen der Polizei in Dortmund vor den Kontrollen und beim Blitzmarathon am 18. September helfen. Wichtiges Medium ist dabei das Internet.
Platzverweise gegen 63 von 103 Personen
Nordstadt
Seit April 2014 gilt in den Straßen rund um den Nordmarkt abends und nachts "Durchfahrt verboten". Doch die Schilder allein reichen nicht. Mit Kontrollen muss das Ordnungsamt das Recht auf Ruhe der Anwohner durchsetzen.
54-Jähriger bei Unfall auf der B1 schwer verletzt
Stadtbahnlinie gesperrt
Um 19.31 Uhr am Dienstagabend ist ein Motorradfahrer auf der B1 verunglückt. In Richtung Unna war der linke Fahrstreifen auf Höhe der Voßkuhle für mehrere Stunden gesperrt. Mittlerweile gibt es genauere Details zum Unfallhergang.
Drei Stadtbahn-Auto-Kollisionen in zwei Stunden
Ein Schwerverletzter
Im Dortmunder Stadtbahn-Netz ist es am Dienstag zu einer ungewöhnlichen Häufung von Unfällen gekommen. Innerhalb von zwei Stunden gab es drei Zusammenstöße mit anderen Fahrzeugen. Auf der Bornstraße erfasste eine Bahn ein Auto, der Fahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt. Auch zwei andere...
Hartnäckige Putzfrau stoppt Ladendieb
Hauptbahnhof
Damit hätte der Dieb sicher nicht gerechnet: Eine Reinigungskraft bemerkte, dass er am Dienstagmorgen Waren aus einem Drogeriemarkt am Hauptbahnhof stehlen wollte. Als die Frau ihn zur Rede stellte, versuchte der Dieb zu flüchten. Doch so leicht ließ die 39-Jährige sich nicht abschütteln.
Fotos und Videos
Abbau der Kokerei Kaiserstuhl 2003
Bildgalerie
Fotostrecke
High-Heels-Workshop in Hörde
Bildgalerie
Fotostrecke
Tedi-Cup
Bildgalerie
Fotostrecke
Auto erfasst Stadtbahn auf der Bornstraße
Bildgalerie
Fotostrecke