Dosenverbot bei BVB-Spiel rund ums Stadion in Dortmund

Bierflaschen sind beim Spiel des BVB gegen Ajax ebenso verboten wie Dosen - auch rund um das Westfalenstadion.
Bierflaschen sind beim Spiel des BVB gegen Ajax ebenso verboten wie Dosen - auch rund um das Westfalenstadion.
Foto: ddp
Was wir bereits wissen
Keine Dosen und keine Flaschen, auch rund um das Westfalenstadion - das hat das Ordnungsamt Dortmund für das Spiel des BVB gegen Ajax Amsterdam am 18. September entschieden. Die Partie gilt laut den Behörden als "risikobehaftet": Bei früheren Begegnungen der Vereine sei es öfter zu Schäden gekommen.

Dortmund.. Beim Spiel des BVB gegen Ajax Amsterdam werden weder Dosen noch Flaschen erlaubt sein - auch rund um das Westfalenstadion. Das Ordnungsamt hat sich aufgrund der Erfahrungen bei früheren Spielen für die drastische Maßnahme entschieden.

Es sei in der Vergangenheit bei vergleichbaren Spielen immer wieder "trotz hoher Polizeipräsenz regelmäßig zu Sach- und Personenschäden durch Glas und Dosen gekommen", das anstehende Begegnung gilt als "risikobehaftet".

Das Glas- und Getränkedosenverbot bedeutet im Detail, dass zur Sicherheit aller Besucherinnen und Besucher der Begegnung für den Zeitraum von 10 bis 24 Uhr im von der Stadt festgelegten Bereich weder Gläser oder Glasflaschen noch Getränkedosen mitgeführt werden dürfen.