Das aktuelle Wetter Dortmund 8°C
Dortmund

Dortmunds traurigstes Baby

25.04.2008 | 21:34 Uhr
Dortmunds traurigstes Baby

Dortmunds unglücklichstes Baby heißt Celine-Justine. Seine 17-jährige Mutter, Jacqueline Schultze, kam am Montag, kurz nach der Geburt im Evangelischen Krankenhaus Lütgendortmund, ums Leben.

 Die genauen Umstände ihres Todes sind noch ungeklärt. Nur kurz konnte Jaqueline ihr Mutterglück genießen: Tochter Celine-Justine, 4370 g schwer, kam kerngesund zur Welt. Doch die 17-Jährige musste kurz danach operiert werden, weil sich die Plazenta nicht richtig löste. Danach setzten die Komplikationen erst richtig ein: Die junge Mutter erwachte nicht aus der Narkose. Zudem trat erheblicher Blutverlust auf. Bei einer zweiten Operation am Abend kam es plötzlich zum Herzstillstand. Jacqueline konnte nicht wiederbelebt werden. Die Ungewissheit über die Todesursache plagt die leidgeprüften Eltern Hans-Joachim und Heidi Schultze. Sie wollen die genauen Umstände aufgeklärt wissen. Die Krankenhausleitung hat volle Unterstützung zugesichert. Der Chefarzt sieht eine Fruchtwasserembolie als wahrscheinlichste Ursache an. Genauere Erkenntnisse wird eine feingewebliche Untersuchung liefern. Laut Jürgen Schmischke, Anwalt der Familie, hätten die Eltern wegen des langen Geburtsverlaufs mehrfach um einen Kaiserschnitt gebeten. In der Nachbarschaft und an der Schule herrscht tiefe Betroffenheit. Mitschüler und Freunde wollen ein Spendenkonto für die kleine Celine-Justine einrichten. Deren Großeltern kümmern sich inzwischen liebevoll um das Baby, das seine Mutter nie kennen lernen wird.

Gerald Nill

Kommentare
23.08.2010
14:52
Dortmunds traurigstes Baby
von Sandra Niedzwiecki | #6

Ich hab zu der Zeit auf der Station im Krankenhaus gearbeitet & alles miterlebt. Ich hab mich, bis die Kleine abgeholt wurde, um sie gekümmert & es...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Bahn schleift Fußgänger über fast sieben Haltestellen mit
Akute Lebensgefahr
Ein 20-jähriger Fußgänger ist in der Nacht zu Pfingstsonntag auf dem Brackeler Hellweg unter eine Straßenbahn geraten und wurde über fast sieben...
Testen Sie Ihr Wissen zum Zoo-Geburtstag
10 Fragen, 10 Antworten
Der Dortmunder Zoo gehört einfach zur Stadt. Vor allem die Tierbabys locken im Frühling zahlreiche Besucher an. Am Sonntag feiert der Zoo Geburtstag....
Kirchenaustritte auf Rekordniveau und das Ende einer Ära
Neue Sonntagszeitung
Die Zahl der Kirchenaustritte in Dortmund bewegt sich auf einem neuen Rekordniveau. In den Gemeinden herrscht deswegen aber keine Panik. Damit befasst...
U43 schleift Dortmunder drei Kilometer mit – Lebensgefahr
Unfall
Schwerer Unfall in Dortmund: Eine Stadtbahn hat einen jungen Mann mehrere Kilometer mitgeschleift – erst dann zogen Passagiere die Notbremse.
Facebook-Seite von BVB-Spieler Jojic für Betrug genutzt
Borussia Dortmund
Über die Facebook-Seite von BVB-Spieler Milos Jojic erhält eine Dortmunderin ein tolles Angebot: Vier Karten fürs DFB-Pokal-Finale in Berlin. Sie...
Fotos und Videos
Schwere Einsatzfahrzeuge rund um die Hainallee
Bildgalerie
Fotostrecke
Straßenbahnunfall
Bildgalerie
Fotostrecke
article
1740329
Dortmunds traurigstes Baby
Dortmunds traurigstes Baby
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/dortmunds-traurigstes-baby-id1740329.html
2008-04-25 21:34
Dortmund