Das aktuelle Wetter Dortmund 24°C
Karnevalsorden

Dortmunds Polizeipräsident bekommt den "Pannekopp 2015"

17.02.2015 | 11:53 Uhr
"Pannekopp des Jahres" auf Karnevalssitzung Geierabend.Foto: C. Seidel/Archiv

Dortmund.  Der Karnevalsorden "Pannekopp 2015" geht an Dortmunds Polizeipräsident Gregor Lange für das Verhalten der Polizei beim Rathaussturm durch Neonazis.

Es waren bedrückende Szene, die sich am 25. Mai 2014 vor dem Dortmunder Rathaus abspielten. Eine Gruppe Neonazis versuchte mit Gewalt und unter ausländerfeinlichen Rufen zur Wahlparty im Rathaus zu gelangen. Denn der Spitzenkandidat der Partei "Die Rechte", Siegfried Borchardt, war es gelungen, bei der Kommunalwahl ein Ratsmandat zu gewinnen.

Es flogen Flaschen, Pfefferspray wurde gesprüht. Auf der Treppe vor dem Rathaus wehrten Vertreter der demokratischen Parteien den Angriff der Rechten ab. Schließlich kam die Polizei und erteilte Platzverweise gegen die Neonazis.

Video
Recklinghausen, 14.11.2014: Die Alternativ-Karnevalisten Martin Kaysh und Roman Marczewski besinnen sich auf ihrer Ruhrpott-Wurzeln. Im Ausbildungsbergwerk in Recklinghausen wandern die beiden Geierabend-Schauspieler auf den Spuren der Kohle-Kumpel.

Im Nachgang der Ereignisse leitete die Staatsanwaltschaft 40 Ermittlungsverfahren gegen Personen ein, die nach eigenem Bekunden das Rathaus gegen die rechten Eindringlinge verteidigt hatten. Auf der anderen Seite wurden gegen 22 von 27 Neonazis die Ermittlungen eingestellt. In einem Bericht ab den Innenausschuss des Landtags beschuldigte die Dortmunder Polizei Politiker , die Rechten angeheizt zu haben.

Nach dem Polizeieinsatz wurde Kritik an der Polizei, insbesondere am Staatsschutz laut. Die Beamten, so die Vorwürfe, hätten sich zu früh in den Feierabend verabschiedet und auf Aussagen der gewaltbereiten Neonazis verlassen.

Lesen Sie auch:
Rathaus-Verteidiger fühlen sich von Minister Jäger verraten

Die Polizei gibt Demonstranten, die das Dortmunder Rathaus vor Neonazis schützten, eine Mitschuld an der Gewalt am Abend des 25. Mai.

Die Organisatoren des Dortmunder Karnevals "Geierabend" verleihen nun zum Abschluss der Session ihren Orden "Pannekopp 2015" an Dortmunds Polizeipräsidenten Gregor Lange.

Erklärung des Geierabend zu Verleihung des Pannekopp 2015

Oft hat man der Dortmunder Polizei vorgeworfen, sie schaue bei den Nazis nicht hin. Dann kam der 25. Mai 2014. Kommunalwahl. Die Rechte, SS-Siggi, zieht in den Stadtrat ein. Als am Wahlabend Nazis das Rathaus stürmen wollen, stellen engagierte Bürger sich ihnen entgegen. Jetzt greift die Taktik des neuen Polizei­chefs Gregor Lange. Er geht vor gegen die Bürger. Was die als Zivilcourage ausgeben, ist für ihn Nötigung, Gewaltbereitschaft, Alkoholkonsum.

Und während die Verfahren gegen 22 Nazis bald eingestellt werden, laufen die Ermittlungen gegen die 40 Demokraten erst mal weiter. Was ist dazu zu sagen? Die Vorwürfe gegen die Dortmunder Polizei, sie sei auf dem rechten Auge blind, sind böse und behindertenfeindlich. Die Polizei ist nicht auf dem rechten Auge blind. Sie hat nur ein Auge. Und wie willst Du mit einem Auge gleichzeitig nach rechts und nach links gucken? Auf einem Auge kann man nicht schielen. Immerhin hat die Polizei erstmals überhaupt irgendwas gesehen.

25 Kilo rostiger Stahl

Der "Pannekopp" gilt als schwerster Karnevalsorden der Welt. Er besteht aus 25 Kilogramm rostigem Stahl. Der Orden wird traditionell in der Geierabend-Sitzung an Veilchendienstag übergeben - allerdings meist in Abwesenheit der Preisträger. Der Preis ist mit 111,11 Euro dotiert. Erscheint der Preisträger nicht, wird das Geld für einen guten Zweck gespendet.

Neonazis greifen Dortmunder Wahlparty an

Kommentare
18.02.2015
12:56
Dortmunds Polizeipräsident bekommt den "Pannekopp 2015"
von GaertnerDo | #8

Eigentlich gehört der Pannekopp 2015 an FJ Drabig - besoffen zu provozieren und dann einen auf die "12" kriegen ist schon 1a...
Ich gehe seit Jahren...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Kirmesaufbau in der Gluthitze
Bildgalerie
Fotostrecke
So voll war es bei der Reus-Autogrammstunde
Bildgalerie
Fotostrecke
Saisoneröffnung beim TV Brechten
Bildgalerie
Fotostrecke
90 Jahre St. Petrus Canisius
Bildgalerie
Fotostrecke
article
10364647
Dortmunds Polizeipräsident bekommt den "Pannekopp 2015"
Dortmunds Polizeipräsident bekommt den "Pannekopp 2015"
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/dortmunds-polizeipraesident-bekommt-den-pannekopp-2015-id10364647.html
2015-02-17 11:53
Dortmund