Dortmunder tritt heute bei "Wer wird Millionär" an

Günther Jauch moderiert die RTL-Show "Wer wird Millionär?"
Günther Jauch moderiert die RTL-Show "Wer wird Millionär?"
Foto: Jörg Carstensen
Was wir bereits wissen
Bei "Wer wird Millionär" schafft es am Montag, 1. Februar, ein Dortmunder Musiker auf den berühmten Stuhl zu Günther Jauch.

Dortmund.. Mit seiner Band King's Tonic macht James Mean seit Jahren erfolgreich Punk-Rock - jetzt ist er zu Gast bei Günther Jauch. In der Vorschau, die seit Freitag auf RTL zu sehen ist, sieht man den Dortmunder bereits auf dem Stuhl sitzen und mit Günther Jauch diskutieren. Die Vorschau verspricht eine amüsante Folge mit dem Musiker. Als Begleitung hat James Mean seinen Band-Kameraden Swen Heiland mitgenommen.

Auf Facebook wirbt die Sendung auch schon mit Mean für die aktuelle Folge:

Band sang Songs über Jürgen Klopp

WWM Die Band King's Tonic gibt es seit 2003. Ihren akustischen Punk-Rock will das Duo aus dem Herzen Dortmunds hinaus in die Welt verbreiten. Als Dortmunder Band liegt den beiden Musikern auch der BVB am Herzen. Vor drei Jahren veröffentlichten sie den Song "Monarchie des Klopp", zuletzt, zum Abschied des Dortmunder Erfolgstrainers, widmeten sie ihm einen weiteren Song "Danke, Jürgen Klopp".

Am Montag, 1. Februar, geht's aber nicht nur um die Musik, sondern vor allem um jede Menge Wissen. Ob James Mean die Million abräumt? Das erfahren die Zuschauer ab 20.15 Uhr.