Dortmunder lassen sich immer seltener scheiden

Die Zahl der Scheidungen in Dortmund ist in den vergangenen zehn Jahren stark zurückgegangen. Ein Drittel weniger Paare ließen 2014 ihre Ehe im Vergleich zu 2004 auflösen. Das Scheidungs-Minus ist deutlich größer als im NRW-Schnitt.

Dortmund.. 1244 Scheidungen zählten die Landesstatistiker von IT.NRW im Jahr 2014 in Dortmund. 2014 waren es noch 1860 Paare - ein Rückgang von 33,1 Prozent, der bedeutend größer ist als der Landesdurchschnitt (22,8 Prozent).