Das aktuelle Wetter Dortmund 13°C
Kriminalität

Dortmunder Kioskbesitzer in Lauerstellung schnappt Einbrecher

04.10.2012 | 18:22 Uhr
Dortmunder Kioskbesitzer in Lauerstellung schnappt Einbrecher
Die Polizei sucht nach einer Messerattacke am Hauptbahnhof Dortmund nach dem Täter.Foto: WAZ FotoPool

Dortmund.   Ein Kioskbesitzer aus der Nordstadt hat in der Nacht zum Donnerstag zwei Einbrecher auf frischer Tat geschnappt. Er hatte sich gezielt auf die Lauer gelegt, nachdem schon vor zwei Tagen in seinem Laden eingebrochen worden war.

Ein Kioskbesitzer aus der Nordstadt hat in der Nacht zum Donnerstag zwei Einbrecher auf frischer Tat geschnappt. Er hatte sich gezielt auf die Lauer gelegt, nachdem schon vor zwei Tagen in seinem Laden eingebrochen worden war.

Die Polizei nahm in den Nachtstunden zu Donnerstag zwei Einbrecher fest, die ein Kioskbesitzer gegen 1.45 Uhr in seinem Geschäft an der Priorstraße entdeckt hatte. Der Inhaber hatte sich gezielt auf die Lauer gelegt, da bereits am 2. Oktober bei ihm eingebrochen worden war. Mit erheblicher Beute waren die Einbrecher unerkannt geflüchtet. Das erlangte Gut, Zigaretten und Bargeld, hatte den Wert eines fünfstelligen Geldbetrages.

Um weitere Verluste zu verhindern, hielt der Inhaber von da an in seinem Geschäft Wache und war tatsächlich erfolgreich: Vier Einbrecher machten sich erneut am Kiosk zu schaffen. Der Besitzer meldete seine verdächtigen Beobachtungen und Geräusche der Polizei, die noch vor dem Geschäft einen 27-Jährigen aus Versmold stellten. Eine zivile Streife nahm zudem einen 16-jährigen Dortmunder in Tatortnähe fest. Die zwei Festgenommenen sind bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. Zwei Verdächtige flüchteten unerkannt, nach ihnen wird weiter gefahndet.

Hinweise an den Kriminaldauerdienst:  132- 7441.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
So sommerlich wird das Kampstraßenfest
Strand in der Stadt
Dortmund bekommt seinen nächsten Strand: Tonnen voll Sand werden zu Beginn der Sommerferien für das Kampstraßenfest vom 2. bis 5. Juli herangekarrt....
Mann hebt mit fremder EC-Karte Geld ab
Fahndung
Wer kennt diesen Mann? Der Unbekannte hat im Dezember 2014 mit einer fremden EC-Karte Geld an einem Automaten in der Innenstadt abgehoben. Jetzt sucht...
Dortmunds BVB-Bahn ist bereit fürs Pokalfinale
Neuer Schriftzug
Schwarzgelb sind die Farben, die in Dortmund eigentlich immer gehen. Am letzten Maiwochenende soll das aber auch jeder sehen. Denn dann ist Dortmund...
Schüsse in der Nordstadt: keine Täter, keine Opfer
Patronenhülsen gefunden
Nach einer Schießerei in der Nordstadt in der Nacht zu Mittwoch hat die Polizei am Tatort weder Täter noch Opfer angetroffen. Es seien Patronenhülsen...
So beten BVB-Fans vor dem Pokalendspiel
Gründungskirche am...
Hilfe von oben: Vier Tage vor dem Pokalendspiel hat die Dreifaltigkeitskirche - Gründungskirche des BVB - am Borsigplatz zu einem BVB-Gottesdienst...
Fotos und Videos
Schwere Einsatzfahrzeuge rund um die Hainallee
Bildgalerie
Fotostrecke
Bombenfund an der Hohenfriedberger Straße
Bildgalerie
Fotostrecke
BVB-Gottesdienst am Borsigplatz
Bildgalerie
Fotostrecke
Drei Menschen bei Unfall verletzt
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7163993
Dortmunder Kioskbesitzer in Lauerstellung schnappt Einbrecher
Dortmunder Kioskbesitzer in Lauerstellung schnappt Einbrecher
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/dortmunder-kioskbesitzer-in-lauerstellung-schnappt-einbrecher-id7163993.html
2012-10-04 18:22
Dortmund, Nordstadt, Kiosk, Einbruch, Kriminalität, Polizei, Festnahme
Dortmund