Das aktuelle Wetter Dortmund 15°C
Bolmke

Dortmunder Finnenbahn in der Bolmke verkommt zur steinigen Marterstrecke

11.09.2012 | 06:00 Uhr
Dortmunder Finnenbahn in der Bolmke verkommt zur steinigen Marterstrecke
Die Finnenbahn in der Bolmke ist in einem schlechten Zustand. An einigen Stellen liegt kein Mulch mehr.Foto: Knut Vahlensieck

Dortmund.  Es war einmal eine Vorzeige-Laufrunde, die so genannte Finnenbahn in der Bolmke. Vor 20 Jahren wurde sie als besonders gelenkschonende 800 Meter lange Strecke in der Bolmke angelegt. Inzwischen ist sie zur reinsten Marterstrecke verkommen.

Es war einmal eine Vorzeige-Laufrunde, die so genannte Finnenbahn in der Bolmke . Vor 20 Jahren wurde sie als besonders gelenkschonende 800 Meter lange Strecke in der Bolmke zwischen Stadion und Emscher angelegt. Inzwischen ist der Rundkurs zur reinsten Marterstrecke verkommen.

Ein Mann der ersten Stunde ist Hagen Brandenburger. „Seit Bestehen der Finnenbahn als Trainingsanlage für Läufer in der Bolmke trainiere ich dort,“ sagt der Jogger. „Der Belag der Bahn aus Rindenmulch war tatsächlich angenehm gelenkschonend, wie damals in der Werbung der Stadt Dortmund angepriesen.“

Belag sei immer wieder erneuert worden

Immer wieder mal sei der Belag erneuert worden, erinnert sich Brandenburger. Eine einschneidende Verschlechterung des Angebotes habe mit einem Sanierungsversuch vor gut zwei Jahren begonnen. Wohl, um die Wasserdurchlässigkeit des Kurses zu verbessern, wurde eine Bodenschicht ausgekoffert und durch eine Lage Schotter erneuert. Sechs Monate lang hätten sich die Arbeiten hingezogen. Eine lange Zeit, in der nicht auf der Finnenbahn trainiert werden konnte.

Foto: Knut Vahlensieck

Doch mit dieser Veränderung habe der Niedergang dieser schönen Strecke begonnen. Brandenburger: „Das war der Beginn einer neuen Phase, die die Finnenbahn in den heutigen jämmerlichen Zustand versetzte. Stadt Rindenmulch sei nun ein „Holzabfall“ aufgebracht worden, der keine ebene Oberfläche mehr bot „und schon gar keine Gelenkschonung“. Nach wenigen Monaten seien die Holschnitzel weggewetzt worden und die Läufer liefen auf einer Pisten mit grobem Schotterbelag.

"Wie auf einer Straßenbaustelle"

„Heute trainieren die Läufer, die es tatsächlich immer noch gibt, zu einem beträchtlichen Teil auf kantigem Schotter - wie auf einer Straßenbaustelle“, berichtet Brandenburger, der sich jetzt über den Zustand der Finnenbahn beim Sportdezernenten der Stadt beschwert.

Er beklagt sich, „welche Bedeutung Sportanlagen in unserer Stadt haben“. Die einzige verbliebene Schrifttafel, die für die „gepolsterte Laufbahn“ und „Schonung der Gelenke“ werbe, wirkte fast wie Hohn.

„In nächster Zeit ausbessern“

Der Beschwerdeführer fragt sich auch,wie Ausschreibung, Auftragsvergabe und Bauaufsicht von der Stadt vorgenommen werden. Der Zustand werfe ein „sehr schlechtes Licht auf die zuständige Behörde“. Für das Presseamt der Stadt Dortmund bestätigt Sprecher Thomas Kampmann, dass es vor zwei Jahren eine „Reparatur“ gegeben habe. Er hat allerdings die gute Nachricht für alle Nutzer, dass „wir die Finnenbahn in der Bolmke in nächster Zeit ausbessern lassen werden“. In welcher Form, das ließ sich gestern noch nicht klären.

Gerald Nill

Kommentare
12.09.2012
14:06
Dortmunder Finnenbahn in der Bolmke verkommt zur steinigen Marterstrecke
von Schadeeigentlich | #5

Ich schreibe jetzt hier, falls die Verantwortlichen mal reinschauen. Bitte kümmern Sie sich darum! Die Finnenbahn ist wichtig und muss wieder...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Testen Sie Ihr Wissen zum Zoo-Geburtstag
10 Fragen, 10 Antworten
Der Dortmunder Zoo gehört einfach zur Stadt. Vor allem die Tierbabys locken im Frühling zahlreiche Besucher an. Am Sonntag feiert der Zoo Geburtstag....
Kirchenaustritte und das Ende einer Ära
Neue Sonntagszeitung
Die Zahl der Kirchenaustritte in Dortmund bewegt sich auf einem neuen Rekordniveau. In den Gemeinden herrscht deswegen aber keine Panik. Damit befasst...
Facebook-Seite von BVB-Spieler Jojic für Betrug genutzt
Borussia Dortmund
Über die Facebook-Seite von BVB-Spieler Milos Jojic erhält eine Dortmunderin ein tolles Angebot: Vier Karten fürs DFB-Pokal-Finale in Berlin. Sie...
Komasaufen: 13-Jährige hatte 1,7 Promille im Blut
Kontrollen der Stadt
Alkohol-Exzesse von Kindern und Jugendlichen deckte die Stadt Dortmund bei Kontrollen in den vergangenen Wochen auf. Trauriger Rekord: Eine 13-Jährige...
Nach Beschwerden: Stadt reagiert auf Müllberge im Grünen
West- und Tremoniapark
Sonne und Würstchenduft - und wohin mit dem Müll nach dem Grillabend? Besucher des West- oder Tremoniaparks hinterließen an den ersten sommerlichen...
Fotos und Videos
Der Biergarten am Haus Rodenberg
Bildgalerie
Fotostrecke
Feuerwehr evakuiert Haus an der Kaiserstraße
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7083663
Dortmunder Finnenbahn in der Bolmke verkommt zur steinigen Marterstrecke
Dortmunder Finnenbahn in der Bolmke verkommt zur steinigen Marterstrecke
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/dortmunder-finnenbahn-in-der-bolmke-verkommt-zur-steinigen-marterstrecke-id7083663.html
2012-09-11 06:00
Dortmund, Finnenbahn, Laufstrecke, Sport, Laufrunde, Bolmke
Dortmund