Das aktuelle Wetter Dortmund 14°C
Ausflugs-Tipp

Aussichtspunkte — hier hat man freie Sicht auf Dortmund

31.12.2013 | 13:00 Uhr
Aussichtspunkte — hier hat man freie Sicht auf Dortmund
Feuerwerk in der Silvesternacht über Dortmund

Dortmund.   Dortmund ist nicht nur nur von unten schön — sondern auch aus der Vogelperspektive. Aber von welchem Ort hat man die ganze Stadt im Blick? Welche Gebäude bieten den besten Weitblick auf Stadion, Innenstadt oder Silvester-Feuerwerk? Wir haben ein paar Aussichtspunkte zusammengestellt.

Dortmunds großer Vorteil: Der Süden liegt deutlich höher als die Innenstadt — der Höhenunterschied liegt teils bei mehr als 200 Metern. Da liegt es nahe, sich zum Panorama-Gucken einfach mal nach "oben" zu bewegen. Aber es gibt auch Aussichtspunkte, die nicht im Süden liegen — und auch Gebäude, die eigentlich nicht frei zugänglich sind.

Die meisten Aussichtspunkte sind einen Ausflug wert. Vor allem bei klarem Aussichtswetter im Winter, zum Feuerwerk-Gucken in der Silvesternacht, als Ziel für den sommerlichen Sonntagspaziergang oder dann, wenn Auswärtige zu Besuch in der Stadt sind und Erinnerungsfotos schießen wollen. Von den meisten Orten ist nämlich das wahre Objekt der Begierde gut zu sehen: Das Stadion.

Hier unsere Tipps für beste Fernsicht — angefangen mit hochgelegenen Orten im "bergigen" Dortmunder Süden oder auf Halden:

Am Ellberg

Blickstraße
Halde Gotthelf
Hügel am Phoenix-See
Deusenberg
Hohensyburg

 

Auch von diesen Gebäuden hat man eine wunderbare Weitsicht über Dortmund. Allerdings sind nicht alle dieser "Türme" ohne Eintritt zugänglich oder haben ständig geöffnet:

Florianturm
Förderturm der Zeche Zollern
Reinoldikirchturm
Mathetower der TU
View im U-Turm
HCC

Katrin Figge

Kommentare
01.01.2014
17:43
Aussichtspunkte — hier sieht man das Silvester-Feuerwerk
von Tbbk | #4

Muss meinen Kommentar bezüglich Kreisverkehr Dorstfeld-Uni revidieren da war die Hölle los so viel leute auf einmal und so einen geilen Überblick habe...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Verfahren um Neonazi-Faustschlag wird neu aufgerollt
Krawalle am Wahlabend
Kehrtwende im Fall Schneckenburger: Polizei und Staatsanwaltschaft haben das Ermittlungsverfahren gegen den Neonazi Dietrich S. wegen Körperverletzung...
Das bieten die sechs Dortmunder Extraschicht-Standorte
Nacht der Industriekultur
Tanzkurse, Lichtinstallationen, Jahrmarkt und Konsolenspiele an der Hauswand: Für die 15. Nacht der Industriekultur am 20. Juni haben die Veranstalter...
Kaufland-Beschäftigte ziehen bei Demo durch Dortmund
Auch Streik bei Post
Freitag ist Streiktag in Dortmund: Am Mittag trafen sich rund 300 Mitarbeiter von Kaufland zu einer Kundgebung an der Katharinenstraße und zogen...
Bohrer rücken am Kongresszentrum Westfalenhallen an
Umbau in Dortmund
Bis August finden keine Veranstaltungen im Kongresszentrum Westfalenhallen in Dortmund statt: Dort wird kräftig umgebaut. Unter anderem wird der große...
Dortmunder Mutter plant Klage gegen Verdi
Wegen des Kita-Streiks
Der Unmut über den Kita-Streik wächst. Für die Brackeler Zwillingsmutter Angela Allmann ist das Maß schon lange voll. Die 39-Jährige ruft zu einer...
Fotos und Videos
Schwere Einsatzfahrzeuge rund um die Hainallee
Bildgalerie
Fotostrecke
Erneute Razzia der Polizei
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7429753
Aussichtspunkte — hier hat man freie Sicht auf Dortmund
Aussichtspunkte — hier hat man freie Sicht auf Dortmund
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/dortmunder-aussichtspunkte-hier-sieht-man-das-silvester-feuerwerk-id7429753.html
2013-12-31 13:00
Dortmund, Aussichtspunkte, Feuerwerk, Silvester, Freizeit, Ausflugstipp, Halde, Weitsicht, Florian, Turm, Fernsicht, Aussicht, Stadtpanorama, Panorama, Turmrestaurant, Bilder, Fotos, Fotomotiv
Dortmund