Das aktuelle Wetter Dortmund 4°C
Randale-Einsatz

Dortmunder (45) stirbt nach Festnahme - Herzversagen?

07.07.2012 | 18:43 Uhr
Funktionen
Dortmunder (45) stirbt nach Festnahme - Herzversagen?
Ein 45-Jähriger Dortmund starb am Samstagmorgen im Polizeigewahrsam. Die Obduktion ergab keine eindeutige Todesursache.Foto: ddp

Dortmund.  Wegen Randalierern rückte Dortmunds Polizei am frühen Samstag zu einem Einsatz aus. Nachdem die Beamten einen 45-jährigen Dortmunder zur Gefahrenabwehr in Gewahrsam genommen hatten, brach der Mann vor ihren Augen zusammen. Trotz Reanimationsversuchen starb er nach Eintreffen im Krankenhaus, vermutlich an Herzversagen.

Ein 45 Jahre alter Mann ist am Samstag aus noch nicht geklärter Ursache im Polizeigewahrsam gestorben. Das haben die Staatsanwaltschaft und das Polizeipräsidium Dortmund in einer gemeinsamen Mitteilung bekanntgegeben.

Um 7.01 Uhr brachten Beamte den Mann nach einem Randale-Einsatz auf Dortmunder Stadtgebiet zur Gefahrenabwehr in das Polizeigewahrsam. Wo sich die Randale abgespielt hat, wollte ein Polizei-Vertreter des Leitstands am Samstagnachmittag auf Nachfrage nicht bekannt geben. Unmittelbar nach Eintreffen im Polizeigewahrsam brach der Mann laut Mitteilung zusammen. Ein sofort angeforderter Notarzt versuchte den Angaben zufolge, im Rettungswagen den 45-Jährigen auf dem Weg in ein Dortmunder Krankenhaus permanent zu reanimieren. Kurz nach der Aufnahme sei er im Krankenhaus gestorben.

Eine bereits im Laufe des Samstags durchgeführte Obduktion habe "keine eindeutige Todesursache" ergeben. In Betracht komme Herzversagen, hieß es in der Mitteilung. Die Ermittlungen zur Todesursache dauern an.

gerb

Kommentare
07.07.2012
19:03
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Aus dem Ressort
Arbeitslosenzentrum vor dem Aus gerettet
Trägerwechsel
Von der Öffentlichkeit unbemerkt, hat der ehemalige heimische DGB-Chef Eberhard Weber innerhalb von zwei Jahren das ewig klamme Arbeitslosenzentrum...
Die Pauluskirche erstrahlt in völlig neuem Licht
Leuchtturm der Nordstadt
Der Norden hat jetzt seinen Leuchtturm. Seit Freitag erstrahlt die Pauluskirche an der Schützenstraße weit sichtbar in hellem Licht, präsentiert so...
Dortmund erhält Zuschlag für Sparkassen-Akademie NRW
Sparkassen-Akademie
Viele Städte haben um den neuen Sitz der Sparkassen-Akademie NRW geworben. Jetzt hat Dortmund mit einem Standort am Phoenixsee den Zuschlag erhalten.
Dortmunder Hauptbahnhof wird für 107 Millionen ausgebaut
Rhein-Ruhr-Express
Bahn, NRW und Bund helfen dem Schnellzug-Projekt RRX aufs Gleis. Wichtig fürs Revier: Dortmund bekommt Geld für den Umbau des Schmuddel-Bahnhofs.
So feierte der BVB seinen 100. Geburtstag
Rückblick
Glückwunsch, Borussia Dortmund! Der Ballspielverein Borussia 09 feiert heute seinen 105. Geburtstag. Am Abend findet dazu ein Gottesdienst in der...
Fotos und Videos
Jubiläumsgottesdienst zum 105. Geburtstag des BVB
Bildgalerie
Fotostrecke
Die leuchtende Pauluskirche
Bildgalerie
Fotostrecke
Wettbewerb - Malen Sie Ihr Lied
Bildgalerie
Fotostrecke
Die besten Bilder von der Flic-Flac-Premiere
Bildgalerie
Fotostrecke