Das aktuelle Wetter Dortmund 9°C
Mega-Party

Donots sind am 30. Juni Special Guest bei „Unter den Tribünen“ im BVB-Stadion

18.06.2012 | 16:35 Uhr
Funktionen
Donots sind am 30. Juni Special Guest bei „Unter den Tribünen“ im BVB-Stadion
Spezieller Gast bei der Dortmunder Mega-Party am 30. Juni im Signal Iduna Park: die Donots, hier bei ihrem Rock-am-Ring-Auftritt. Foto: Volkmar Kah

Dortmund.   Dortmund rüstet sich am 30. Juni zur Mega-Party im BVB-Stadion: Zu den zahlreichen DJs gesellen sich dann auch die angesagten Rockmusiker der Donots, die kürzlich bei Rock am Ring auftrumpften. Die Rockmusiker aus Ibbenbühren spielen im Signal Iduna Park ein exklusives DJ-Set.

Gerade noch bei Rock am Ring , bald auf der Show-Bühne bei der Dortmunder Mega-Party „Unter den Tribünen“: Die Donots haben sich als Special Guest am Samstag, 30. Juni, im Signal Iduna Park angekündigt. Die angesagte Alternative-Rockband aus Ibbenbüren kommt für ein exklusives Stelldichein hinter den Plattenspielern. Als Unterstützung für den Floor der Visions-Party wollen Donots-Gitarrist Guido und Bassist Jan Dirk mit einer geballten Ladung Rock, Indie und Alternative unter der Ostribüne ordentlich einheizen.

Insgesamt werden bei „Unter den Tribünen“ 24 Djs auf elf Tanzflächen im gesamten Rundlauf unter dem Stadion quer durch die Musikstile Gas geben. Mit dabei sind neben Top-Acts wie Timo Maas, Mike Litt, Ante Perry und DJ Larse auch viele DJs und Partyformate aus der Region, die von Elektro, House, Disco und Charts über 80er-Hits, Funk´n´Soul und HipHop bis hin zu Trash-Pop, Indierock und Heavy Metal kaum einen Musikwunsch offen lassen. Zu Dortmunds größtem wetterfesten Musik-Spektakel werden 15.000 Gäste erwartet.

Der Vorverkauf ist bereits in vollem Gange, Karten gibt es auch bei uns zu gewinnen. Ansonsten kosten Tickets 12 Euro im Vorverkauf (zzgl. Gebühr). Zudem sind limitierte Hardtickets für 13 Euro inkl. Gebühr in verschiedenen Clubs und Shops in und um Dortmund erhältlich). Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 15 Euro. Im Kartenpreis ist die An- und Abreise mit Bus und Bahn aus dem gesamten VRR-Gebiet bereits enthalten. Zudem werden laut Veranstalter zusätzliche Bahnen den Transfer zwischen Innenstadt und Stadion im Veranstaltungszeitraum gewährleisten.

Alle weiteren Infos (auch zu Vorverkaufsorten) >>> auf der Homepage der Veranstaltung.

Kommentare
Aus dem Ressort
Verfahrene Situation für den BVB - aber endlich Winterpause!
BVB-Fan-Kolumne
Der BvB steht mit zehn Niederlagen auf Platz 17, aber wenigstens bleibt Trainer Jürgen Klopp, schreibt Fan-Kolumnist Jens Matheuszik.
Polizei ermittelt nach Steinwürfen gegen Gegendemonstranten
Demonstration
Ausschreitungen der linken Gegendemonstranten bei Kundgebung der Partei "Die Rechte" in Dortmund. Polizei und Antifa machen sich gegenseitig Vorwürfe.
Dortmunder zeigen ein großes Herz für Wohnungslose
15.000 Euro gespendet
Obdachlosen-Pfarrer Daniel Schwarzmann ist fast sprachlos angesichts der Hilfsbereitschaft der Dortmunder Bürger. Fast 15 000 Euro sind auf dem...
Das ist der Feiertags-Fahrplan für Busse und Bahnen
Weihnachten und Silvester
Verwandte besuchen, die letzten Weihnachtseinkäufe erledigen, mit Freunden zum Weihnachtsmarkt: Auch über die Feiertage nutzen viele Dortmunder Bus...
Fehlende Mittel - Jugendforum Nordstadt steht vor dem Aus
Förderung endet
Drei Jahre und vier Monate das ist die Lebensdauer des Jugendforums Nordstadt. Nun läuft die Förderung aus, das Projekt steht vor dem Ende. Zum...
Fotos und Videos
Rassekaninchenausstellung auf Zeche Zollern
Bildgalerie
Fotostrecke
Neonazi-Demo in der Nordstadt
Bildgalerie
Fotostrecke