Das aktuelle Wetter Dortmund 9°C
Dreck

"Diskokugeln" sollen Taubenplage im BVB-Stadion eindämmen

06.11.2013 | 10:08 Uhr
"Diskokugeln" sollen Taubenplage im BVB-Stadion eindämmen
20 Blinke-Pyramiden sollen am BVB-Stadion Tauben vertreiben.Foto: Bandermann

Dortmund.  Nicht nur in der Innenstadt gibt es lästige Tauben: Auch der BVB hat ein Tauben-Problem. Die Vögel lassen sich in allen Ecken des Stadions nieder und verschmieren die Sitze. Ein neues System zur Tauben-Abwehr soll helfen — und das erinnert stark am Diskokugeln.

Borussia Dortmund hat ein Tauben-Problem. Für die Vögel ist der Signal Iduna Park ein Paradies: Dort gibt es viele verwinkelte Ecken und etliche Futterquellen. Was bleibt, ist Kot, der auch die Sitze im Stadion verdreckt. Jetzt hat der BVB ein modernes System zur Taubenabwehr installiert, das blinkt wie eine Diskokugel.

"Wir haben einen starken Befall von Taubenkot", erklärt André Neuhaus vom Facility Management im Stadion. Deshalb greift der Die neue Anlage zur Taubenabwehr ist seit zwei Wochen im Einsatz — zunächst testweise. 20 Spiegelpyramiden sind im Stadion verteilt an Metallarmen aufgehängt.

Viele Fans haben sie beim Heimspiel am Freitagabend bemerkt. Was da am Stadiondach funkelt, sind "Eagle Eyes" ("Adler-Augen"). Neuhaus erklärt: "Das sind pyramidenförmige Spiegel, die das Licht reflektieren. So simulieren sie die Anwesenheit eines Greifvogels", sagt er. Das veranlasse die Tauben, von der Flugroute abzuweichen und ein anderes Ziel anzufliegen.

Jana Schoo


Kommentare
06.11.2013
14:55
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

1 Antwort
Nix
von Otto99 | #2-1

Spassbremse

06.11.2013
14:01
Greifvögel
von darabu | #1

warum diese nur simulieren, warum nicht ansiedeln? An den Flutlichtmasten liessen sich vielleicht Wanderfalken-Brutkästen anbringen. Eine win-win Situation. oder nicht ganz, die Tauben hätten die A....karte

Aus dem Ressort
Angriff auf Fanbetreuer: BVB-Anhänger verurteilt
Vorfall in Donezk
Im Februar 2013 sind sie beim Champions-League-Spiel in Donezk auf zwei Fanbetreuer von Borussia Dortmund losgegangen - jetzt hat das Amtsgericht Castrop-Rauxel zwei BVB-Anhänger zu acht beziehungsweise neun Monaten Haft auf Bewährung verurteilt.
Dortmunder Kinder stehlen Sparschwein aus Frisörsalon
11 und 13 Jahre alte...
"Kleinkriminalität" neu definiert: Zwei Dortmunder Kinder haben am Mittwochnachmittag das Trinkgeld-Sparschwein eines Lüner Frisörsalons gestohlen und sind geflohen. Allerdings kamen sie nicht weit. Sie verriet ein Klimpern in ihren Taschen.
Mercedes fährt mit "Erlkönig" durch die Nordstadt
Noch geheimes Auto-Modell
Was ist das denn? Das wird sich am Donnerstagnachmittag so mancher Autofahrer in der Nordstadt gedacht haben. Ein wild gemusterter Wagen war auf der Münsterstraße in Richtung Norden unterwegs. Es war ein noch nicht veröffentliches Auto-Modell von Mercedes, ein streng geheimer "Erlkönig".
"Bürgerliste" wirbt mit dunkelhäutigem Verbrecher um Stimmen
Druckerei-Fehler
Peinliche Panne im Kommunalwahlkampf: Von Wahlplakaten der "Bürgerliste" zum Thema "innere Sicherheit" blickt ein grimmiger dunkler Verbrecher herab. Setzt die "Bürgerliste" Gewalt und Kriminalität mit dunkelhäutigen Menschen gleich? Der Vorsitzende verneint. Schuld an der zu dunklen Hautfarbe sei...
"Bürgerliste" wirbt mit dunkelhäutigem Verbrecher um Stimmen
Wahlkampf
Peinliche Panne im Kommunalwahlkampf in Dortmund: Von Wahlplakaten der "Bürgerliste" zum Thema "innere Sicherheit" blickt ein grimmiger dunkler Verbrecher herab. Setzt die "Bürgerliste" Gewalt und Kriminalität mit dunkelhäutigen Menschen gleich? Der Vorsitzende verneint. Schuld sei die Druckerei.
Fotos und Videos
Das ist der neue Infopoint am Phoenix-See
Bildgalerie
Fotostrecke
Erlkönig fährt durch die Nordstadt
Bildgalerie
Fotostrecke
So arbeitet der FC Hellweg an seiner Jugendabteilung
Bildgalerie
Fotostrecke