Das aktuelle Wetter Dortmund 14°C
Westfalenpark

Diese Künstler kommen zur Schlagerparty in den Westfalenpark

19.02.2013 | 10:20 Uhr
Roberto Blanco, Antonia aus Tirol und Michael Wendler sind am 22. Juni bei der Schlagerparty im Westfalenpark DortmundFoto: WR/Franz Luthe

Dortmund.  Am 22. Juni macht die "Schlagerparty"-Tour Station im Dortmunder Westfalenpark — und diese zwölf Stars sind dabei! Karten für den achtstündigen Schlagermarathon gibt's an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Die bundesweite „Schlagerparty-Tour“ macht Station im Westfalenpark Dortmund. Zwölf deutsche Schlagerstars kommen am 22. Juni in die "Schlagerhauptstadt" — darunter Altmeister wie Roberto Blanco und Dschinghis Khan sowie Olaf Henning und Michael Wendler.

Ab 16 Uhr spielen die Schlagerstars auf der Bühne im Westfalenpark ihre größten Hits. Darunter sicher auch "Ein bisschen Spaß muss sein", "Moskau" oder "Anton aus Tirol". Acht Stunden lang geht der Schlagermarathon weiter bis in die Nacht.

Und diese Schlagerstars sind im Westfalenpark dabei:

Diese Stars sollten zur Schlagerparty...

Vorverkauf

Tickets gibt's für 10 Euro plus Gebühren bei allen CTS-Vorverkaufsstellen und unter 0231/1204666.



Kommentare
20.02.2013
16:03
Diese Künstler kommen zur Schlagerparty in den Westfalenpark
von buntspecht2 | #2

Das sind Künstler wenn ja dann aber aus der untersten Riege nee lieber meiden.

19.02.2013
16:28
Die hier genannten Kartenpreise sind doch wohl ein Witz !
von nike8 | #1

Wie heißt es in dem o.g. Artikel noch so schön: „Tickets gibts für 10 Euro plus Gebühren bei allen CTS-Vorverkaufsstellen und unter 0231/1204666.“

Hm, da steht ja einer Bestellung nix mehr im Wege. Also habe ich mal eben www.eventim.de aufgerufen und die entsprechende Veranstaltung gesucht. War auch kein Problem.

Dann habe ich mal – testweise – eine Bestellung für eine Karte gefertigt. Und nun glaubte ich meinen Augen nicht:

Aus 10,00 Euro wurden nun erst einmal 15,50 Euro pro Karte. Aber das war nicht alles: Der günstigste Versand (Standardversand) schlägt noch einmal mit 4,90 Euro zu Buche, so dass mir am Ende der Bestellung 20,40 Euro als Gesamtpreis angezeigt wurde.

OK, transparent waren die Zahlen, da wurde nichts verheimlicht. Aber in der Presse mit 10,00 Euro werben und dann mehr als das Doppelte tatsächlich verlangen – das ist nicht gerade kundenfreundlich.

Ich verbringe diesen Tag dann doch lieber im heimischen Garten.

1 Antwort
Ich denke,...
von mellow | #1-1

... das ist nicht die schlechteste Entscheidung :-)

Aus dem Ressort
Drei Verletzte nach dem Kochen von Tee
Kohlenmonoxid-Vergiftung
Tee in einem Samowar auf Holzkohle zu kochen, kann lebensgefährlich werden. Diese Erfahrung musste in der Nacht zu Sonntag eine dreiköpfige Familie aus der Nordstadt machen.
Das sind die Kandidaten für den Dortmunder des Jahres
Abstimmung läuft
Die drei Kandidaten stehen fest, ab jetzt zählt jede Stimme: Die Wahl zum Dortmunder des Jahres 2014 startet am Samstag. Das sind die drei Kandidaten für den wichtigsten Dortmunder Ehrenamtspreis.
Vierköpfige Bande überfällt Seniorenpaar zu Hause
Überfall
Überfall auf ein Ehepaar in Eving: Vier Männer sind am Donnerstag in die Wohnung eines Seniorenpaars eingedrungen. Sie erbeuteten laut Polizei einen "hohen" Geldbetrag. Der Fall erinnert an einen brutalen Raub vom Montag in Witten, bei dem eine 79-Jährige brutal überfallen wurde.
Tickets für Kraftklub und Thees Uhlmann an der Abendkasse
Visions-Festival
Am Samstag ist es soweit: Mit einem hochkarätig besetzten Festival in der Westfalenhalle feiert das Dortmunder Musikmagazin Visions sein 25-jähriges Bestehen. Thees Uhlmann, Royal Republic, Marcus Wiebusch und Kraftklub geben sich die Ehre. Für spontane Fans gibt es noch Tickets an der Abendkasse.
Brüder sollen BVB-Ordner im Stadion misshandelt haben
Gewalt
Beim Spiel des BVB gegen Augsburg im April 2013 sollen sich zwei Fans aus Ahlen mit einer Reihe Stadion-Ordner angelegt haben. Seit Freitag beschäftigt der Fall das Amtsgericht. Die Staatsanwaltschaft wirft den Brüdern vor, die Ordner misshandelt zu haben. Die Fans haben eine ganz andere Version.
Fotos und Videos
Im Haus der kleinen Forscher
Bildgalerie
Fotostrecke
Martener Kindergarten hat neue Spielgeräte
Bildgalerie
Fotostrecke