Das aktuelle Wetter Dortmund 17°C
Shopping

Diese Geschäfte gibt's in der Thier-Galerie

31.08.2011 | 15:55 Uhr
Diese Geschäfte gibt's in der Thier-Galerie

Dortmund. Als im September 2011 die Thier-Galerie am Westenhellweg ihre Pforten öffnete, gab es auf einen Schlag Dutzende neuer Geschäfte in der City. Aber auch einige alteingesessene Läden sind in die neue Mall gezogen. Die Geschäfte in der Thier-Galerie im Überblick:

Kleidung und Schuhe

Adidas, Bench, Bianco, Vero Moda und Jack & Jones, Betty Barclay, Biba, Billabong (Boys Europe/Girls Europe), Calida, Calvin Klein, Carhartt & Vans, Cecil, Comma, Deichmann, Dosmil, Ecco, Emilio Adani, Engbers, Ernsting’s Family, Esprit, Esprit Bodywear, Eterna, Gant, Gerry Weber, Gina Laura, G-Star, H&M, Hallhuber, Högl Shoes, Hollister, Jumex, Kenny S., Leo’s Jeans, Lidano, Lloyd Shoes, LTB, Madonna, Mango, Marc O’Polo, MDM Mode, Mexx, Mey Bodywear, Napapijri, New Yorker, Okaidi, Olymp, O’Neill (Men Europe/Women Europe), Only, Orsay, pieces, Pimkie, Primark, Pretty One, Quiksilver & Roxy, René Lezard, Runners Point, Schuhhof, SOHO Woman, S. Oliver, S. Oliver Selection, Sidestep, Sixty, Sovrano, Street One, Tally Weijl, Tamaris, Theo Wormland, Tommy Hilfiger, Triumph, Vila, Voswinkel, Walbusch, WE-Store, Zero und Zumnorde.

Gastronomie

Backbord, Bäckerei Westermann, Baguette Company, Curry Karl, Eiscafé Ketterle, Fabago, Frietjes van Holland, Früchte Albrecht, Happiness Station (Langnese), Hussel,, Immergrün, Mr. Phung, Noodle to go, Nordsee, Oil & Vinegar, Schlemmer Kebap, Starbucks, Sumo Sushi Bar, Taco & More, Thai Curry Delhi, Teekontor, Vabene (Daily), Wurst König und YAA.

Kosmetik, Schmuck, Frisör

Bijou Brigitte, Body Shop, Christ, Claire’s, Fossil, Gold Kraemer, Juice, KIKO, Konplott, L’Occitane en provence, MAC, Pandora, Parfümerie Douglas, Rituals, S. Oliver AccesSOires, Stadt-Parfümerie Pieper, Swarowski, Yves Rocher, Dienstleister, Alltours, Apollo Optik, Apotheke, Essanelle - Ihr Friseur, eyes + more, Haarprofi, Krass Optik, Looxx, Mister Minit, Picture People, Super Cut, Thomas Cook und U.S. Nails

Dienstleistungen / Sonstige

Sparkasse, Volksbank, Base, Bose, GameStop, mobilcom, O2, T-Punkt, Vodafone, BVB-Shop, Build-A-Bear, Butlers, Depot, dm, Mc Paper, Nanu-Nana, Okado, Panini, Pro Büro & Kopier, Rewe und Thalia Buchhandlung.

DerWesten


Kommentare
01.09.2011
08:51
Diese Geschäfte kommen in die Thier-Galerie
von Tommi70 | #2

Und ein Parkhaus? Bitte für die heutigen großen breiten Autos ausgerichtet, so dass man sich keine Schrammen reinfährt beim Parkplatzsuchen.

31.08.2011
16:53
Diese Geschäfte kommen in die Thier-Galerie
von unox911 | #1

... und wo bleibt MacDonalds?

Aus dem Ressort
Ruderinnen fürchten Kollisionen mit Schwimmern
Dortmund-Ems-Kanal
Es gibt Ärger um die Ruderstrecke der deutschen Nationalmannschaft im Dortmund-Ems-Kanal. Kanalschwimmer springen oft direkt neben den Booten der National-Ruderinnen ins Wasser. Immer wieder müssen sie ihr Training unterbrechen. Die Polizei musste bereits mehrmals einschreiten. Die Hauptgefahr für...
EU: Stadtwerke dürfen Flughafen-Verluste zahlen
Millionen-Defizit
Grünes Licht aus Brüssel: Die EU-Kommission hat nach sieben Jahren das Prüfverfahren zu den Millionen-Defiziten des Dortmunder Flughafens abgeschlossen. Die Verluste tragen die Dortmunder Stadtwerke - zurecht, sagt die EU.
Feuerwehr rettet Entenfamilie aus Telekom-Innenhof
Mauern zu hoch
Enten-Notfall bei der Telekom: Die Feuerwehr musste am Dienstagnachmittag sechs Enten aus dem Innenhof des Gebäudes an der Florianstraße retten. Die Jungtiere konnten noch nicht gut genug fliegen, um die hohen Mauern zu überwinden.
Diebe stehlen 80-Jährigem hohen Betrag
Fahndungsfotos
Diebstahl kurz vor dem Bankschalter: In den Räumen einer Bank sollen drei Täter einen 80-Jährigen bestohlen haben. Sie erbeuteten einen Briefumschlag, in dem sich ein vierstelliger Betrag befand. Mit Bildern einer Überwachungskamera sucht die Polizei jetzt nach den mutmaßlichen Dieben.
Neonazis stören Fußball-Spiel gegen israelische Mannschaft
Antisemitismus
14 Neonazis aus dem Umfeld der Partei "Die Rechte" haben am Dienstag ein Freundschaftsspiel zwischen der U19 aus Dortmunds Partnerstadt Netanya und einer Lütgendortmunder Stadtteilauswahl gestört. Aber sie hatten die Rechnung ohne den Veranstalter gemacht.
Fotos und Videos
Autogrammstunde mit BVB-Profis
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Abenteuerspielplatz feiert die Ferien
Bildgalerie
Fotostrecke