Das aktuelle Wetter Dortmund 9°C
Theater im Depot

Die Liebe swingt im Tanzpalast

06.06.2012 | 07:00 Uhr
Die Liebe swingt im Tanzpalast
Das Jugendtheaterensemble in seinen Kostümen im Stil der 40er Jahre. Foto:privat

13 Jugendliche, 13 Romeos und Julias treffen sich im Tanzpalast. Einige suchen nach der Liebe, andere fliehen vor ihr. Glück und Schmerz liegen so nah beieinander. In Schlaglichtern zeigt das Jugendtheaterensemble Buba Mara tragische, komische, berührende Begegnungen im Theater im Depot.

„Liebe ist die größte Illusion aller Zeiten!“ Das sagte eine, die nicht allzu viel Glück mit ihr hatte. Die Worte kommen aus dem Mund von Pardis Zarghampour-Boyerahmadi, die allerdings kein bisschen verbittert klingt. Die 18-Jährige spielt im Tanztheater „Romeo meetz Julia“ mit: 13 Jugendliche, 13 Typen, 70 Minuten, darin unendlich viele Begegnungen – mit mehr und mit weniger Liebe.

Eine choreographische Collage haben die Jugendlichen des Theaterensembles Buba Mara zusammen mit Regisseurin Rada Radojcic erarbeitet. In einem Tanzpalast der 40er Jahre begegnen sich ganz unterschiedliche Romeos und Julias und geben Einblick in ihre Erfahrungen mit der Liebe. Ensemblemitglied Luisa Niehaus erzählt: „Ich spiele eine schüchterne Person und wünsche mir die Erfahrungen, die die anderen mit der Liebe machen – auch wenn es schlechte sind.“

Seit Februar proben die Jugendlichen an jedem Wochenende. Regisseurin Radojcic hat mit ihnen bis ins Detail an den Figuren gefeilt, die Tanzgemeinschaft Lindy Pott an der Choreographie. Zusammen mit Ensemblemitglied Dustin Bajraj haben die Tänzer einen lockeren Swing-Tanz mit Elementen aus HipHop und Streetdance entwickelt. „Diese jungen Leute haben sehr professionell gearbeitet“, lobt Radojcic.

Sie selbst stehen voll hinter dem Stück: „Wir haben viele bedeutende Momente, lustige oder tragische – und für jeden ist etwas dabei“, sagt Dominika Schmidt.

Maike Rellecke



Kommentare
Aus dem Ressort
Urteil könnte Plan der Rechtsextremen durchkreuzen
Gruppe im Rat
Ein aktuelles Urteil des Oberverwaltungsgerichts Münster könnte die Absicht der beiden Rechtsextremen im Rat vereiteln, als Ratsgruppe 42.540 Euro zu kassieren. Aber auch Die Linke & Piraten müssen um ihren gemeinsamen Fraktionsstatus bangen.
Kinder und Jugendlichen helfen Polizei bei Kontrollen
Blitzmarathon am 18....
Die Polizei in Nordrhein-Westfalen bereitet den siebten 24-Stunden-Blitzmarathon vor. Neben NRW wirken alle anderen Bundesländer mit. Kinder und Jugendliche sollen der Polizei in Dortmund vor den Kontrollen und beim Blitzmarathon am 18. September helfen. Wichtiges Medium ist dabei das Internet.
Platzverweise gegen 63 von 103 Personen
Nordstadt
Seit April 2014 gilt in den Straßen rund um den Nordmarkt abends und nachts "Durchfahrt verboten". Doch die Schilder allein reichen nicht. Mit Kontrollen muss das Ordnungsamt das Recht auf Ruhe der Anwohner durchsetzen.
54-Jähriger bei Unfall auf der B1 schwer verletzt
Stadtbahnlinie gesperrt
Um 19.31 Uhr am Dienstagabend ist ein Motorradfahrer auf der B1 verunglückt. In Richtung Unna war der linke Fahrstreifen auf Höhe der Voßkuhle für mehrere Stunden gesperrt. Mittlerweile gibt es genauere Details zum Unfallhergang.
Drei Stadtbahn-Auto-Kollisionen in zwei Stunden
Ein Schwerverletzter
Im Dortmunder Stadtbahn-Netz ist es am Dienstag zu einer ungewöhnlichen Häufung von Unfällen gekommen. Innerhalb von zwei Stunden gab es drei Zusammenstöße mit anderen Fahrzeugen. Auf der Bornstraße erfasste eine Bahn ein Auto, der Fahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt. Auch zwei andere...
Fotos und Videos
Abbau der Kokerei Kaiserstuhl 2003
Bildgalerie
Fotostrecke
BVB-Profi Neven Subotic besucht Marie-Reinders-Realschule
Bildgalerie
Fotostrecke
High-Heels-Workshop in Hörde
Bildgalerie
Fotostrecke
Tedi-Cup
Bildgalerie
Fotostrecke