Das aktuelle Wetter Dortmund 24°C
Hörspiel

Die drei ??? kommen in die Westfalenhalle

21.02.2013 | 17:00 Uhr

Dortmund.  Die Kult-Hörspielserie "Die drei ???" kommt im März 2014 in die Dortmunder Westfalenhalle. In Originalbesetzung gastieren die Sprecher der drei Detektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews mit dem neuen Stück "Phonophobia - Sinfonie der Angst".

Video
Dortmund, 06.04.2012: Seit über dreißig Jahren ist Oliver Rohrbeck die Stimme von Justus Jonas, dem 1. Detektiv der drei Fragezeichen. Warum Justus keinen Sport macht, verriet er auf dem Record-Release im Dortmunder FZW zur 153. Folge „Die drei ??? und das Fußballphantom“.

Oliver Rohrbeck , Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich kommen am 29. März 2014 in die Dortmunder Westfalenhalle. Kennen Sie nicht? Dann vielleicht Justus Jonas, Peter Shaw, Bob Andrews? Aha! Die drei Fragezeichen haben einen neuen Fall und präsentieren ihn auf ihrer am 9. März beginnenden Tournee live vor Publikum in großen Hallen.

Der Vorverkauf startet am 1. März 2013. Schon ab 22. Februar haben Fans jedoch die Möglichkeit, über die Webseite www.dreifragezeichen.de farbig gestaltete Tickets zu kaufen.



Kommentare
24.02.2013
13:12
Die drei ??? kommen in die Westfalenhalle
von Wasabi_rockt_die_Nase | #2

Wunderbar! Allerdings finde ich 35,- euro p.P doch etwas übertrieben. Selbst beim Benzin gibt es nicht so eine wahnsinnige Preissteigerung in den letzten 12 Jahren wie bei Konzerten (Bsp. Die Toten Hosen: 2001: 28 D-Mark incl. VVK-Gebühr, heute: 52,80 euro = 377% Prozent Preissteigerung)

21.02.2013
19:48
Die drei ??? kommen in die Westfalenhalle
von Flachzangen | #1

Nicht nur nach DO :)

Aus dem Ressort
„Minority Report“ wird in Dortmund zum Kammerspiel
Schauspiel
Auch starke Film- und Prosavorlagen schüchtern die Dortmunder Theatermacher nicht ein. Am Schauspiel ist jetzt eine hochgradig kreative und spannende Adaption von „Minority Report“ zu sehen. Phil K. Dicks Zukunftsvision machte Spielberg zu einem Kinoerfolg.
Nach Bomben-Alarm: Polizei sucht Koffer-Besitzerin
Hauptbahnhof war...
Ihr Koffer legte Anfang September die Wartehalle des Dortmunder Hauptbahnhofs lahm: Die Polizei hat die Beschreibung der unbekannten Frau veröffentlicht, die am vorvergangenen Freitag einen großen Reisekoffer am Eingang des Bahnhofs zurückgelassen hatte. Ein Bombenentschärfer musste extra aus...
Polizistin außer Dienst erwischt Taschendieb
Bahnhof
Er wollte eine Reisende bestehlen, doch kam nicht weit mit seiner Beute: Ein 19 Jahre alter Mann hat am Montagmorgen in einem ICE am Dortmunder Hauptbahnhof versucht, die Handtasche einer 75-Jährigen zu stehlen. Doch die Tat blieb nicht unbemerkt — eine Frau nahm die Verfolgung auf.
"Gefährliche Pfandringe" - Häme und Spott für Dortmund
Pfandringe
Pfandringe an öffentlichen Mülleimern sind eine unkontrollierbare Gefahrenquelle, zumindest nach Meinung der EDG. Unsere Nutzer reagieren auf diese Nachricht mit Spott und Unverständnis. Wenn schon Pfandringe für die Dortmunder Bürger zu gefährlich sind, wie sieht es denn mit Pflastersteinen aus?
Polizistin außer Dienst erwischt Taschendieb
Im ICE bestohlen
Er wollte eine Reisende bestehlen, doch kam nicht weit mit seiner Beute: Ein 19 Jahre alter Mann hat am Montagmorgen in einem ICE am Hauptbahnhof versucht, die Handtasche einer 75-Jährigen zu stehlen. Doch die Tat blieb nicht unbemerkt.
Fotos und Videos
Dortmunds hässlichste Kaffeetassen
Bildgalerie
Fotostrecke
Familientag in Huckarde
Bildgalerie
Fotostrecke
Verfall im Schrebergarten
Bildgalerie
Lost Place