Das aktuelle Wetter Dortmund 12°C
DFB-Museum

DFB beendet Diskussion um Adresse des Fußball-Museums

23.01.2013 | 16:28 Uhr
Computersimulationen vom DFB Fußball Museum.Foto: Ralf Rottmann

Dortmund.  Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die Diskussion um die Adresse des Fußball-Museums beendet. Die Anschrift wird somit "Platz der Deutschen Einheit 1" lauten. Der Verband hatte zuvor eine fußball-affinere Namensgebung bevorzugt.

Ratgeber
Das sind alle Museen in Dortmund

Kennen Sie das Lack-Museum? Das Magneten-Museum? Das Giraffen-Museum? Wussten Sie, dass die Handys von Madonna, Papst Benedikt und Kaiser Franz in Dortmund lagern? In unserer Museums-Übersicht erfahren Sie's!

Die Stiftung DFB-Fußballmuseum beendet die Diskussion um die zugewiesene Adresse „Platz der Deutschen Einheit“ für das zukünftige Deutsche Fußballmuseum in Dortmund. In einer Pressemitteilung heißt es, die Stiftung werde "keine eigenen Vorstellungen zur Adressbildung und zur Vorplatzbenennung des Museums entwickeln".

Eine fußball-affinere Namensgebung wäre eine Option gewesen, zumal das Thema Fußball auf dem großen Museumsvorplatz "künstlerisch und sehr erlebnisorientiert" umgesetzt werde. Diese Inszenierung sei ein Alleinstellungsmerkmal für die Stadt. Ein Meinungsaustausch mit den kommunalpolitischen Vertretern habe jedoch nicht stattgefunden. Somit sei das Thema für die Stiftung "erledigt".

Das sind Dortmunds Museen!

Der Rat der Stadt Dortmund hatte 2010 die Adresse und die Benennung des Vorplatzes als „Platz der Deutschen Einheit“ beschlossen. (str)



Kommentare
24.01.2013
10:15
DFB beendet Diskussion um Adresse des Fußball-Museums
von HerrderFliegen | #5

Der DFB konnte bei dem Thema ansonsten auch nur verlieren. Der Knaller beim Fussballmuseum ist auch nicht der Strassenname sondern die zu erwartenden jährlichen Mehrkosten, zu deren Übernahme sich die Stadt Dortmund ja - dummerweise - gegenüber dem DFB verpflichtet hat!

23.01.2013
22:17
DFB beendet Diskussion um Adresse des Fußball-Museums
von Rentner4rr | #4

Das Dingen sollte bei uns in Bayern stehen wo es hin gehört
fürti pfürti pfürti

23.01.2013
22:08
DFB beendet Diskussion um Adresse des Fußball-Museums
von Vereinzelte_Erscheinung | #3

Gut!

23.01.2013
17:39
Gelöschter Kommentar.
von TakaTuka | #2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator gelöscht.

23.01.2013
16:33
DFB beendet Diskussion um Adresse des Fußball-Museums
von chinaski | #1

Wow, wie gnädig vom DFB.

Aus dem Ressort
Lokführer-Gewerkschaft will NRW-Bahnverkehr massiv stören
Bahn-Streik
In der jüngsten Tarifauseinandersetzung mit der Bahn will die Gewerkschaft der Lokführer an diesem Montagabend mit einem Warnstreik Muskeln zeigen: Ab 18 Uhr sollen Züge im nächsten Bahnhof stehen bleiben. Für drei Stunden. Das bedeutet Stress, vor allem für Bahnreisende, auch im Nahverkehr.
Mission #freeShinji — Fans begrüßen ihren Lieblingsjapaner
Fan-Kolumne
War etwas ergebnistechnisch oder fußballerisch am Wochenende? Der Sieg des BVB in Augsburg scheint bei den Fans schnell abgehakt und in den Hintergrund gerückt zu sein. Wichtig ist doch nur: Kagawa #ShinjiIsFree, schreibt Kolumnist Jens Matheuszik vom Fanzine "Die Kirsche".
Auto überschlägt sich auf Rheinischer Straße
Straße gesperrt
Spektakulärer Unfall auf der Rheinischen Straße: Ein Audi hat sich am Montagnachmittag nach einer Kollision mit einem Kleinlaster überschlagen. Das Auto blieb auf dem Dach liegen, der Fahrer wurde leicht verletzt. Die Unfallstelle an der Shell-Tankstelle ist derzeit gesperrt, die Linie U43 ist...
Polizei sucht gefährliche Orte auf Dortmunds Straßen
Vor dem 7. Blitzmarathon
Dortmunds Autofahrer steuern auf den siebten Blitzmarathon zu. Am 18. und 19. September steht die Polizei an rund 130 Kontrollstellen, um Raser zu erkennen und zu stoppen. Im Fokus stehen auch die, die nicht einmal Auto fahren.
BVB-Star Kagawa hat Haus am Phoenix-See gekauft
Promis
Seit Sonntag ist Shinji Kagawa wieder ein Borusse - und wird demnächst wohl ein Hörder. Bereits im Frühjahr hat sich der BVB-Star ein Haus am Phoenix-See gekauft. Mit seiner Vorliebe ist der Japaner nicht alleine. Gleich mehrere Kollegen wohnen bereits an Dortmunds gefragtestem See.
Fotos und Videos
Oldtimer-Traktoren in Hombruch
Bildgalerie
Fotostrecke
Auto überschlägt sich auf der Rheinischen Straße
Bildgalerie
Fotostrecke
Jahrmarkt in Scharnhorst
Bildgalerie
Fotostrecke
Hier wohnen die BVB-Stars
Bildgalerie
Fotostrecke