Das aktuelle Wetter Dortmund 5°C
DFB-Museum

DFB beendet Diskussion um Adresse des Fußball-Museums

23.01.2013 | 16:28 Uhr
Computersimulationen vom DFB Fußball Museum.Foto: Ralf Rottmann

Dortmund.  Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die Diskussion um die Adresse des Fußball-Museums beendet. Die Anschrift wird somit "Platz der Deutschen Einheit 1" lauten. Der Verband hatte zuvor eine fußball-affinere Namensgebung bevorzugt.

Ratgeber
Das sind alle Museen in Dortmund

Kennen Sie das Lack-Museum? Das Magneten-Museum? Das Giraffen-Museum? 33 Museen gibt es in Dortmund, von klassisch bis skurril. Hier gibt's alle...

Die Stiftung DFB-Fußballmuseum beendet die Diskussion um die zugewiesene Adresse „Platz der Deutschen Einheit“ für das zukünftige Deutsche Fußballmuseum in Dortmund. In einer Pressemitteilung heißt es, die Stiftung werde "keine eigenen Vorstellungen zur Adressbildung und zur Vorplatzbenennung des Museums entwickeln".

Eine fußball-affinere Namensgebung wäre eine Option gewesen, zumal das Thema Fußball auf dem großen Museumsvorplatz "künstlerisch und sehr erlebnisorientiert" umgesetzt werde. Diese Inszenierung sei ein Alleinstellungsmerkmal für die Stadt. Ein Meinungsaustausch mit den kommunalpolitischen Vertretern habe jedoch nicht stattgefunden. Somit sei das Thema für die Stiftung "erledigt".

Das sind Dortmunds Museen!

Der Rat der Stadt Dortmund hatte 2010 die Adresse und die Benennung des Vorplatzes als „Platz der Deutschen Einheit“ beschlossen. (str)

Kommentare
24.01.2013
10:15
DFB beendet Diskussion um Adresse des Fußball-Museums
von HerrderFliegen | #5

Der DFB konnte bei dem Thema ansonsten auch nur verlieren. Der Knaller beim Fussballmuseum ist auch nicht der Strassenname sondern die zu erwartenden jährlichen Mehrkosten, zu deren Übernahme sich die Stadt Dortmund ja - dummerweise - gegenüber dem DFB verpflichtet hat!

23.01.2013
22:17
DFB beendet Diskussion um Adresse des Fußball-Museums
von Rentner4rr | #4

Das Dingen sollte bei uns in Bayern stehen wo es hin gehört
fürti pfürti pfürti

23.01.2013
22:08
DFB beendet Diskussion um Adresse des Fußball-Museums
von Vereinzelte_Erscheinung | #3

Gut!

23.01.2013
17:39
Gelöschter Kommentar.
von TakaTuka | #2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator gelöscht.

23.01.2013
16:33
DFB beendet Diskussion um Adresse des Fußball-Museums
von chinaski | #1

Wow, wie gnädig vom DFB.

Funktionen
Aus dem Ressort
Auch Huckarder unter Opfern des Flugzeugabsturzes
Germanwings-Unglück
Die Stadt Dortmund hat zwei weitere Opfer beim Germanwings-Flugzeugabsturz in den Alpen zu beklagen. Es handelt sich um ein Ehepaar aus Huckarde....
Erzieher wollen städtische Kitas wieder lahmlegen
Verdi-Tarifstreik am...
Die meisten der 102 städtischen Kindertagesstätten (Kitas) in Dortmund bleiben am Freitag wohl geschlossen. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat...
So viel Geld verdient Ullrich Sierau nebenbei
Nebeneinkünfte des...
Fast 230.000 Euro hat Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau im vergangenen Jahr an Nebeneinkünften erhalten. So viel Geld bekam der SPD-Politiker...
Unfall am BVB-Stadion - Zwei identische Autos kollidieren
Fahrer leicht verletzt
Bei einem Unfall an der B1-Abfahrt Im Rabenloh sind am Donnerstagnachmittag zwei Menschen leicht verletzt worden. Beide Autos sind nach dem...
Was Behörden und Ämter Ihnen sagen müssen
Kostenloser Workshop
Was steht in dem Gutachten zur neuen Straße in der Nachbarschaft? Wie häufig sind die Politiker eines Wahlbezirks tatsächlich bei Abstimmungen...
Fotos und Videos
Das sind Ullrich Sieraus Nebentätigkeiten
Bildgalerie
Fotostrecke
Tag der offenen Tür in der Wilhelm-Reinschule
Bildgalerie
Fotostrecke
Streik für 5,5 Prozent mehr Gehalt
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7514137
DFB beendet Diskussion um Adresse des Fußball-Museums
DFB beendet Diskussion um Adresse des Fußball-Museums
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/dfb-beendet-diskussion-um-adresse-des-fussball-museums-id7514137.html
2013-01-23 16:28
DFB-Museum,Fußballmuseum,Fußball
Dortmund