Das aktuelle Wetter Dortmund 3°C
Tagesvorschau

Das wird in Dortmund am Mittwoch wichtig

19.02.2013 | 17:31 Uhr
Viel Schwung, tolle Optik, tolle Maschine: Dafür stand die Messe "Motorrad 2012".
Viel Schwung, tolle Optik, tolle Maschine: Dafür stand die Messe "Motorrad 2012".Foto: Dieter Menne/Dieter Menne

Dortmund.  Welche Themen bewegen am Mittwoch die Stadt? Wir schauen voraus, worüber unsere Reporter berichten werden. Mit dabei: Einer der berühmtesten Iren und heiße Maschinen.

Verdi-Warnstreik

11 Uhr



Ryanair-Chef am Dortmunder Airport

Ab März startet die irische Billig-Fluglinie Ryanair ab Dortmund. Für Mittwochnachmittag hat sich der legendäre Chef der Fluglinie, Michael O'Leary in Dortmund zu einer Pressekonferenz angemeldet- O'Leary ist für seine markigen Sprüche über Konkurrenten und Politiker bekannt.



Alles über Motorräder - Messe in Westfalenhalle

Auf einer Pressekonferenz werden die Highlights der Messe "Motorräder Dortmund 2013" vorgestellt.Über 440 Aussteller präsentieren vom 28. Februar bis zum 3. März in den Westfalenhallen auf der größten Frühjahrsmesse Europas ihre Neuheiten. 100.000 Besucher werden zum Saisonauftakt erwartet. Die Pressekonferenz findet am Mittwochmorgen statt.





Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Arbeitsunfall am Hafen
Bildgalerie
Fotostrecke
Jugendmesse You
Bildgalerie
Fotostrecke
Alarm im Kindergarten
Bildgalerie
Fotostrecke
"Heavy Metal" in der Dasa
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Feuerwehreinsatz auf dem Westenhellweg
Brandalarm
Aufregung auf dem Westenhellweg, kurz vorm Wochenende, mitten im vorweihnachtlichen Trubel: Die Feuerwehr rückte am Freitagmittag zu einem Modegeschäft auf der Einkaufsmeile aus. Der Brandalarm war losgegangen.
Sattelzug rollt Radfahrer über die Hand
Rheinische Straße
Ein Fahrradfahrer hat sich bei einem Unfall am Freitagmorgen auf der Rheinischen Straße schwere Verletzungen an der linken Hand zugezogen. Der 56-Jährige stürzte und geriet mit seinem Arm unter einen LKW.
Bombenentschärfung - Übersicht über die betroffenen Straßen
Evakuierung
Wegen einer 1,8 Tonnen schweren Luftmine müssen am Sonntag rund 17.000 Menschen in Dortmund ihre Häuser verlassen. Jetzt hat die Stadt die Liste der betroffenen Straßen und ein Bild mit dem Evakuierungsradius veröffentlicht. Ab neun Uhr morgens müssen alle Betroffenen ihre Häuser verlassen haben.
Papierstapler begräbt Arbeiter unter sich - Lebensgefahr
Unfall im Hafen
Schwerer Arbeitsunfall im Dortmunder Hafen: Ein Angestellter einer Recycling-Firma ist am Freitagmittag unter einem tonnenschweren Papier-Stapler begraben worden. Er musste vor Ort wiederbelebt worden. Er schwebt in akuter Lebensgefahr.
Bombenentschärfung: Stadt veröffentlicht Liste der betroffenen Straßen
Evakuierung am Sonntag
Wegen einer 1,8 Tonnen schweren Luftmiene müssen am Sonntag rund 17.000 Menschen ihre Häuser verlassen. Jetzt hat die Stadt die Liste der betroffenen Straßen samt Hausnummern veröffentlicht. Wir stellen sie als PDF-Datei zur Verfügung.