Das war der Mittwoch in Dortmund

Was war am Mittwoch wichtig in Dortmund? An dieser Stelle lassen wir den Tag Revue passieren. Kurz und kompakt. Heute geht es unter anderem um einen Hungerstreik, einen Hund, der Bier holen kann und um ein Feuer in Holzen.

Dortmund.. 9.31 Uhr: Der Tag beginnt mit einem Großbrand:

Ein Brand hat die alte Wasserburg Steinhausen in Holzen (15. Jh.) zerstört: http://t.co/hyry3r3SFRpic.twitter.com/SvIzUGCeEg

- RN Dortmund (@RN_DORTMUND) June 10, 2015

10.02 Uhr: Mehr als 100 syrische Flüchtlinge demonstrieren seit Dienstagmittag vor dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge für schnellere Asylverfahren. Ein syrischer Journalist ist in einen Hungerstreik getreten. Neonazis wollten den Protest stören, fünf wurden festgenommen - darunter Michael Brück.

10.12 Uhr: Weitere Unterkünfte:

Dortmund braucht mehr Flüchtlingsunterkünfte. Über 2000 Plätze sollen bis Jahresende entstehen http://t.co/GSd9iX0gWmpic.twitter.com/e6073GEOuY

- RN Dortmund (@RN_DORTMUND) June 10, 2015

10.20 Uhr: Dieser Hund kann auch Bier holen:

Rosenkavalier, Springseilhalter, Bierholer: Tobi hat viele Fähigkeiten. Uns zeigte er sie: http://t.co/D9JOteFfGTpic.twitter.com/qcc9ugDyef

- RN Dortmund (@RN_DORTMUND) June 10, 2015

10.23 Uhr: Ein Mammut-Projekt:

25-Mio-Euro-Projekt: Die Nordspange soll den Verkehr der Nordstadt entlasten. Alle Infos: http://t.co/Q6RDGgeQjXpic.twitter.com/u7ZVWESqCB

- RN Dortmund (@RN_DORTMUND) June 10, 2015

11.02 Uhr: Als Dortmunder Statthalter einer Drogenbande soll ein 25-jähriger Mann fast einen Zentner Heroin verkauft haben. Seit Mittwoch wird dem Angeklagten vor dem Dortmunder Landgericht der Prozess gemacht.

12.57 Uhr: Es herrscht ein bisschen Verwirrung:

Kommt @RTL_DSDS-Sieger Severino Seeger nach Dortmund? Vielleicht. Vielleicht aber auch nicht: http://t.co/U8mG5VEBUopic.twitter.com/E8vQqFgBnh

- RN Dortmund (@RN_DORTMUND) June 10, 2015

13.27 Uhr: Zusammen mit ihren zehn Küken hat eine Entenmutter am Dienstag versucht, die Otto-Hahn-Straße an der TU Dortmund zu überqueren. Ein Dortmunder wählte den Notruf. Dann gab es für die Enten eine Spritztour im Streifenwagen.

13.49 Uhr: Nichts geht mehr:

Oberleitung abgerissen - Fahrgäste sitzen in U43 an Hamburger Straße fest, Straße gesperrt. http://t.co/LgcdfISEIapic.twitter.com/cdxNA4RJu8

- RN Dortmund (@RN_DORTMUND) June 10, 2015

14.50 Uhr: Jetzt ist es offiziell: DSDS-Gewinner Severino Seeger tritt am 20. Juni in Dortmund auf. Das Konzert steigt in der Fredenbaumhalle. Das bestätigte der Konzert-Veranstalter am Mittwochnachmittag im Gespräch mit unserer Redaktion. Zunächst hatte es Verwirrung um den geplanten Auftritt gegeben.

15.17 Uhr: Seit Montag streiken Mitarbeiter des Briefverteilzentrums an der Revierstraße in Dortmund. Am Mittwoch haben sich nun auch die ersten Brief- und Paketzusteller der Post in Dortmund dem unbefristeten Streik angeschlossen. Wie viele Briefe und Pakete dennoch bei den Empfängern ankommen, ist ungewiss.

15.37 Uhr: Am Freitag, 17. Juli, tritt Borussia Dortmund zu einem Testspiel beim VfL Bochum an. Anstoß im Rewirpowerstadion ist voraussichtlich um 19 Uhr. Zwei Tage später reist der BVB ins Trainingslager nach Bad Ragaz (Schweiz).

16.34 Uhr: Die Bahn fährt wieder!

UPDATE Die U43 fährt wieder - Sperrung der Hamburger Straße wurde aufgehoben: http://t.co/LgcdfISEIapic.twitter.com/1yiLgandRW

- RN Dortmund (@RN_DORTMUND) June 10, 2015

18.32 Uhr: Die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) hat am Mittwoch ihren Geschäftsbericht für 2014 vorgelegt. Darin ist zu lesen, dass DEW einen Gewinn von 52,5 Millionen Euro erwirtschaftete - womit der Chef zufrieden ist. Trotzdem aber steht im Jahresabschluss ein Fehlbetrag von 31,9 Millionen Euro.

19.22 Uhr: Die Vorwürfe gegen den Groß-Caterer Vitesca in der RTL-Sendung "Team Wallraff" haben auch in Dortmund für Unruhe gesorgt. Mindestens acht Dortmunder Einrichtungen wurden von der Wuppertaler Großküche beliefert. Die ersten Einrichtungen ziehen bereits Konsequenzen.