Darum war der Wambeler Tunnel am Freitagmorgen gesperrt

Sperrung mitten im Berufsverkehr: Der Tunnel Wambel auf der B236 war am Freitagmorgen gegen 7.15 Uhr plötzlich dicht. Es kam zu Staus. Der Brandalarm hatte den Tunnel automatisch gesperrt. Wir haben nachgehört, was da los war.

Dortmund.. Ein Anrufer und die Tunnelleitzentrale von Straßen.NRW hatten der Feuerwehr gegen 7.15 Uhr ein brennendes Auto im Tunnel gemeldet. Daraufhin wurde der Tunnel automatisch gesperrt.

Als die Feuerwehr wenige Minuten später den Tunnel kontrollierte, fand sie jedoch nichts. Offenbar hatte ein stark rußender Auspuff den Alarm ausgelöst. Die Sperrung wurde gegen 7.45 Uhr aufgehoben, meldet die Polizei auf Anfrage.

Wegen der Sperrung mitten im Berufsverkehr kam es Staus.