Das aktuelle Wetter Dortmund 12°C
Theater

Crashtest Nordstadt

Zur Zoomansicht 14.06.2012 | 13:30 Uhr
Darsteller Metin führt in Dortmund bei einer Probe des Theaterstücks "Crashtest Nordstadt - Mach mein Spiel" durch seine Wohnung. Sie gilt als sozialer Brennpunkt: Die Arbeitslosigkeit in der Dortmunder Nordstadt ist hoch, Armut, Drogen und Gewalt verbreitet - genauso wie Vorurteile gegen ihre Bewohner. Wer nicht aus der Nordstadt kommt, meidet den Bezirk meist lieber. Nicht so das Dortmunder Theater. Mit einem neuen Projekt will das Haus seine Besucher mitten hinein fuehren in das Leben des Stadtteils.
Darsteller Metin führt in Dortmund bei einer Probe des Theaterstücks "Crashtest Nordstadt - Mach mein Spiel" durch seine Wohnung. Sie gilt als sozialer Brennpunkt: Die Arbeitslosigkeit in der Dortmunder Nordstadt ist hoch, Armut, Drogen und Gewalt verbreitet - genauso wie Vorurteile gegen ihre Bewohner. Wer nicht aus der Nordstadt kommt, meidet den Bezirk meist lieber. Nicht so das Dortmunder Theater. Mit einem neuen Projekt will das Haus seine Besucher mitten hinein fuehren in das Leben des Stadtteils.Foto: dapd

Die Nordstadt - Mekka der Kriminalität oder kreativer Ort der vielen Nationalitäten?

Daran scheiden sich die Geister. Das Schauspiel Dortmund macht sich mit dem "Crashtest Dortmund" (Premiere 15. Juni) auf in die Realität -- und bezieht die Bewohner der Nordstadt mit ein. Wir waren bei einem der großen Organisationstreffen -- mit zahlreichen spannenden, neugierigen, kreativen Spielwilligen.Am Freitag (15. Juni) feiert die Inszenierung Premiere. Bis Ende Juni stehen zehn Vorstellungen auf dem Spielplan.

Franz Luthe

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Das  9. Wodanstraßenfest
Bildgalerie
Fotostrecke
Roma-Kulturfest auf dem Nordmarkt
Bildgalerie
Fotostrecke
Tuner-Charity in Wickede
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Polizei kesselt Hooligans ein
Bildgalerie
Demonstration
Schwammklöpper-Markt
Bildgalerie
Fotostrecke
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
700 Jahre Grevenstein
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Langscheid/Enk. vs. Mengede 0:3
Bildgalerie
Fußball-Westfalenliga
Rheinderby endet 0:0
Bildgalerie
Rheinderby
Wesel leuchtete im Kerzenschein
Bildgalerie
Kulturnacht
Kartoffelfest Scheffer
Bildgalerie
Fest
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Das war der dritte Lännekenmarkt in Grevel
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Klänge im alten Schloss
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Straßen überflutet - Dortmund traf es am schlimmsten
Starkregen
Gewitter, Starkregen und Hagel haben am Samstag in Nordrhein-Westfalen Schaden angerichtet. In Dortmund waren mehrere Straßen überflutet und einige Keller vollgelaufen. Immerhin: Für den Sonntag hat der Deutsche Wetterdienst keine weiteren Unwetter angekündigt.
Kabarettist "Günna" Knust sucht mit Video nach Einbrechern
Einbruch
Blitzschnell haben die beiden Einbrecher die verschlossene Tür auf. Einer betritt das Geschäft von Kabarettist Bruno Günna Knust, schaut sich kurz um, haut dann aber wieder ab. Mitgenommen haben die Einbrecher wohl nichts. Knust ist trotzdem sauer. Und postet ein Überwachungsvideo bei Facebook.
Auf Zeche Gneisenau soll Bergbaukultur erlebbar werden
Bergbau
Das ehemalige Bergwerk Gneisenau in Dortmund-Derne prägt schon von weitem das Ortsbild. Die beiden Fördertürme überragen den kleinen Stadtteil. Dabei sind von einer der größten europäischen Zechen nur noch wengie Relikte erhalten. Ein Förderverein kümmert sich liebevoll darum.
Auf Zeche Gneisenau soll Bergbaukultur erlebbar werden
Bergbau
Das ehemalige Bergwerk Gneisenau in Dortmund-Derne prägt schon von weitem das Ortsbild. Die beiden Fördertürme überragen den kleinen Stadtteil. Dabei sind von einer der größten europäischen Zechen nur noch wengie Relikte erhalten. Ein Förderverein kümmert sich liebevoll darum.
Steiger Award für BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke
Preisverleihung
Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer von Borussia Dortmund, bekommt den Steiger Award verliehen in der Kategorie "Ruhrgebiet". Damit wird laut den Organisatoren sein Engagement für den Fußballverein, aber auch für die Region gewürdigt. SPD-Politiker Peer Steinbrück soll die Laudatio halten.