Ciro Immobile ist zum zweiten Mal Papa geworden

Für die BVB-Profis beginnt heute die Saisonvorbereitung unter ihrem neuen Trainer Thomas Tuchel. Ciro Immobile ist nicht dabei - noch nicht. Der italienische Stürmer ist entschuldigt: Er hat Nachwuchs bekommen.

Dortmund.. Für Ciro und Jessica Immobile ist es das zweite gemeinsame Kind. Giorgia heißt das kleine Mädchen, das am Wochenende auf die Welt gekommen ist. Das Ehepaar verkündete die Nachricht über den gemeinsamen Instagram-Account. Zuvor hatten die beiden noch Urlaub in der Heimat in Süditalien gemacht.

Geheiratet haben die beiden vor knapp einem Jahr, kurz vor dem Wechsel des Italieners nach Dortmund. Ihre erste Tochter, Michela, ist mittlerweile zwei Jahre alt.

So gratulierte der BVB seinem Stürmer auf Twitter:

Congratulazioni Jessica e Ciro! http://t.co/qEWMCG0VnD

- Borussia Dortmund (@BVB) 28. Juni 2015

Ciro Immobile ist nicht der einzige Borusse, der während der Sommerpause sein privates Glück gefeiert hat. Mit Mats Hummels und Sven Bender haben gleich zwei BVB-Profis die freie Zeit genutzt, um ihre Liebsten zu heiraten. Torhüter Roman Weidenfeller hatte schon im Mai vor dem Pokalfinale seiner Lisa das Jawort gegeben.