Das aktuelle Wetter Dortmund 15°C
Fußball

BVB lädt kleine Fans zum Kinder-Tag

27.09.2012 | 14:54 Uhr
Eingeladen sind alle Fans im Alter von 0 bis 14 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Dortmund.   Borussia Dortmund lädt am Sonntag seine jungen Fans zum ersten Kinder-Tag in den Megastore in Hörde. Als Höhepunkte wartet eine Fahrt im Mannschaftsbus auf die Kinder. Mario Götze kommt zur Autogrammstunde.

Zum ersten Mal lädt Borussia Dortmund am Sonntag, 30. September, seine Nachwuchs-Fans zum der BVB-Kindertag in den Megastore in Dortmund-Hörde. Zwischen 11.09 Uhr und 17.09 Uhr wartet ein buntes Programm mit Geschicklichkeitsspielen, Kinderschminken und Hüpfburg auf die Kinder. Unter anderem wird der BVB-Jahrhundertchor singen. Eingeladen sind alle Fans im Alter von 0 bis 14 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Borussias Triumphzug

Eines der Highlights soll der BVB-Mannschaftsbus werden. In regelmäßigen Abständen soll das Gefährt vom Megastore bis zum Stadion und zurück fahren und den Kindern das Gefühl der Anfahrt zum Stadion aus dem Blickwinkel der Profis bieten.

Nationalspieler Mario Götze wird exklusiv Autogramme schreiben. Maskottchen EMMA ist den ganzen Tag vor Ort.



Kommentare
28.09.2012
19:27
BVB lädt kleine Fans zum Kinder-Tag
von 85punkte | #2

kommt der muensteraner auch?

27.09.2012
15:24
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

2 Antworten
BVB lädt kleine Fans zum Kinder-Tag
von Ralf74 | #1-1

bei deinen Kommentaren geht man dann davon aus das du in der ersten Reihe stehst am Sonntag, wobei ...es währe den Kinder nicht gerecht gegenüber sie mit dir auf eine Stufe zu stellen

Ralf74
von westfaIenborusse | #1-2

Steht da ein Kommentar unter # 1?
Lesen wir schon lange nicht mehr :-)

Aus dem Ressort
Autofahrer nach Unfall mit Straßenbahn schwer verletzt
Marsbruchstraße
Schwer verletzt wurde ein 45-jähriger Mann am Donnerstag Morgen auf der Marsbruchstraße. Beim Linksabbiegen hatte er offenbar die Straßenbahn übersehen - dann krachte es.
Hund vor Baum geschleudert: Ex-Besitzer muss 400 Euro zahlen
Amtsgericht
Es war ein erschreckendes Beispiel von Tierquälerei in aller Öffentlichkeit: Vor einem Jahr hat ein Mann aus Dortmund seinen Hund Puma vor einen Baum an der Reinoldikirche geschleudert, weil das Tier ihm aus Versehen ans Bein gepinkelt hatte. Jetzt muss er 400 Euro Strafe zahlen.
Umgefallener Baum versperrt Wilhelmstraße
Im Klinikviertel
Ein großer Baum hat sich am Mittwochabend in der Wilhelmstraße im Klinikviertel geteilt und ist teilweise auf die Straße und ein Wohnhaus gefallen. Die Wilhelmstraße musste vorübergehend gesperrt werden. Die Feuerwehr ist dabei, den Baum aus dem Weg zu räumen.
Polizei kontrolliert 316 Fahrzeuge in der Nordstadt
Viele Verwarngelder
Die Dortmunder Polizei war am Dienstag zu einem Schwerpunkteinsatz in der Nordstadt. Dabei haben sich die Beamten nach Angaben der Polizei auf die Kontrolle von Kleintransportern, mögliche Schrotthändler, Geschwindigkeitsverstöße und Alkohol und Drogen im Straßenverkehr konzentriert - und waren in...
Reizgas bei BVB-Spiel - Ermittlungen auch gegen Ordner
Partie gegen Augsburg
Reizgas im Fanblock: Vor über einem Jahr hat ein Unbekannter im Signal Iduna Park beim Spiel gegen Augsburg Reizgas versprüht. Jetzt sucht die Polizei mit einem Foto nach dem Mann. Dabei gerät nun auch ein BVB-Sicherheitsdienst ins Visier der Ermittler.
Fotos und Videos
Sturmschäden im Volksgarten
Bildgalerie
Fotostrecke
So lecker ist "GourmeDo" auf dem Friedensplatz
Bildgalerie
Fotostrecke